Mehrere Unfälle mit Personenschäden im Landkreis Stendal

Vier Verletzte bei Frontalcrash bei Sandau

ds Landkreis Stendal. Zu mehreren Unfällen mit verletzten Beteiligten kam es gestern im Tagesverlauf und heute Morgen im Landkreis Stendal. 
Vier Verletzte bei Frontalcrash bei Sandau
Großbrand bei Kunststoff-Firma in Gardelegen: Es flammt immer wieder auf
Großbrand bei Kunststoff-Firma in Gardelegen: Es flammt immer wieder auf
Enten mit 22 Küken und Hühner gestohlen
Enten mit 22 Küken und Hühner gestohlen
Kettenreaktion: Vier Verletzte bei Unfall auf der B189
Kettenreaktion: Vier Verletzte bei Unfall auf der B189

Fotos und Videos aus der Altmark

Gardelegen

Flammendes Inferno bei Gardelegen

Flammendes Inferno bei Gardelegen

Kinder- und Jugendspiele im Tischtennis des KSB Altmark-West

Kinder- und Jugendspiele im Tischtennis des KSB Altmark-West
Salzwedel

Tattoo-Messe in Salzwedel: Kunst auf der Haut

Tattoo-Messe in Salzwedel: Kunst auf der Haut

AZ-TV

Video

Video: Großbrand in Gardelegener Kunstoff-Firma

Video: Großbrand in Gardelegener Kunstoff-Firma
„Schäfer müsste angezeigt werden“
„Schäfer müsste angezeigt werden“
„Der Mensch ist für den Wolf nur ein Beutetier“
„Der Mensch ist für den Wolf nur ein Beutetier“
„Der Schreckensruf unserer Zeit“
„Der Schreckensruf unserer Zeit“
„Von Angesicht zu Angesicht“
„Von Angesicht zu Angesicht“
„Da wird sich nichts ändern“
„Da wird sich nichts ändern“
„Der Mensch muss sich arrangieren“
„Der Mensch muss sich arrangieren“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Die Bilder vom Kreispokalfinale 2017: Salzwedel - Liesten 

Der SV Liesten ist Kreispokalsieger 2017: Das Team gewann 5:2 (3:2) gegen Eintracht Salzwedel.
Die Bilder vom Kreispokalfinale 2017: Salzwedel - Liesten 

Der 1. FC Magdeburg gewinnt den Landespokal

ds Magdeburg. Der 1. FC Magdeburg gewinnt den Landespokal Sachsen-Anhalt. Wenige Tage nach der verpassten Relegations-Teilnahme um den Aufstieg in Liga 2 gewann die Härtel-Elf in der heimischen MDCC-Arena mit 1:0 (0:0) gegen Germania Halberstadt.
Der 1. FC Magdeburg gewinnt den Landespokal

Der SV Liesten 22 ist Kreispokalsieger 2017

sen/ds Arendsee. Der SV Liesten 22 ist Kreispokalsieger des KFV Altmark West. Die Liestener gewann im Finale in Arendsee mit 5:2 (3:2) gegen Eintracht Salzwedel und haben sich damit auch für den Landespokal qualifiziert.
Der SV Liesten 22 ist Kreispokalsieger 2017

Der letzte Akt

Magdeburg/Halberstadt. Eigentlich ist es ganz gut, dass der 1. FC Magdeburg am Donnerstag wieder ein einigermaßen wichtiges Fußballspiel bestreiten darf.
Der letzte Akt

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“
Leser werben und attraktive Prämie sichern
Leser werben und attraktive Prämie sichern

Prügelattacke mit der Krücke

klü Salzwedel. „Ich möchte nicht, dass der Angeklagte eine hohe Strafe bekommt. Eigentlich mag ich ihn ja“, sorgte die Aussage des Opfers gestern vor dem Salzwedeler Amtsgericht für Staunen.
Prügelattacke mit der Krücke

Furcht vor Mangel an Pflegeplätzen

Salzwedel. „In der Region Salzwedel bis Diesdorf gibt es einen Mangel an freien Pflegeplätzen“, sprach Norbert Block, Behindertenbeauftragter des Altmarkkreises Salzwedel, beim Sozialausschuss aus eigener Erfahrung.
Furcht vor Mangel an Pflegeplätzen

„Sofortiges Handeln ist unseriös“

Salzwedel / Brüchau. „Die Erwartungshaltung von Öffentlichkeit, Medien und Politikern ist, dass schnell gehandelt wird. Doch schnelles Handeln wäre unseriös“, machte Peter Poschwald klar, dass in Sachen Abfallentsorgungseinrichtung Brüchau weiter …
„Sofortiges Handeln ist unseriös“

Bei den „Waldfrüchtchen“ wird fleißig gewerkelt

Dähre. Noch steht sie da und harrt der Dinge, die da kommen. Am 6. Juni soll sie weichen – die Holzbaracke auf dem Dährer „Waldfrüchtchen“-Kita-Gelände. Dafür soll aber auch ein Neubau her.
Bei den „Waldfrüchtchen“ wird fleißig gewerkelt
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher

Salzwedel - 25.05.17

  • Donnerstag
    25.05.17
    unterschiedlich bewölkt
    40%
    20°

Meistgelesen

Großbrand in Gardelegen: Der Morgen danach
Großbrand in Gardelegen: Der Morgen danach
Gardelegen: Der schwere Kampf gegen die Flammen
Gardelegen: Der schwere Kampf gegen die Flammen
Schützen sind auf Trap
Schützen sind auf Trap

11.000 Euro Schaden für den Dährer Reitverein

rl Dähre. Der Reitverein Dähre musste wegen der Straßenbaumaßnahme Dähre-Eickhorst sein Reitturnier absagen (wir berichteten), der Schützenverein ein Preisschießen.
11.000 Euro Schaden für den Dährer Reitverein

Die Mühle und der Vertrag: Segen oder Problem?

Arendsee. Noch mindestens bis 2027 nutzt und bewirtschaftet die Stadt Arendsee die Bockwindmühle auf rund 1500 Quadratmetern Grund und Boden. So sagt es ein Erbbaurechtsvertrag aus, der zwischen Marko Lühe und der Stadt 1997 abgeschlossen wurde.
Die Mühle und der Vertrag: Segen oder Problem?

Osterburger Tassen sind der Renner

Osterburg. Es war ein traditioneller Standort für die Touristiker der Stadt, vor dem Rathaus am Kleinen Markt zu stehen. Allerdings sei die Bude in den vergangenen Jahren nicht so gut wahr- und angenommen worden, wie in diesem.
Osterburger Tassen sind der Renner

Einhellig Isegrim im Visier: Kreis-Bauern an einem Tisch

Stendal. Es regt sich Widerstand im Lager des Stendaler Kreisbauernverbandes (KBV). Landwirte sollen zur Kasse gebeten werden, wenn ein Wolf eines ihrer Tiere reißt.
Einhellig Isegrim im Visier: Kreis-Bauern an einem Tisch

Alternativer Adventsmarkt geplant

Tangerhütte. Vereine, Verbände und Unternehmen in Tangerhütte planen einen alternativen Adventsmarkt. Mehrere Institutionen haben sich bereits darauf geeinigt und steigen im kommenden Monat in die Detailplanung ein.
Alternativer Adventsmarkt geplant

„Es geht nicht, andere Leute zu prellen“

mih Stendal. Ein 25-jähriger gebürtiger Osterburger ist gestern wegen Betruges in fünf Fällen vom Landgericht Stendal zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.
„Es geht nicht, andere Leute zu prellen“