33-jähriger Marcus Böhm aus Dessau-Roßlau ist Ansprechpartner

Gut Zichtau hat einen neuen Leiter

+
Marcus Böhm ist neuer Leiter auf Gut Zichtau. Der 33-Jährige stammt aus Dessau-Roßlau.

Zichtau – Er ist bereits vor Ort. „Ich will ja nicht komplett ins kalte Wasser geworfen werden“, sagt Marcus Böhm und lacht. Der 33-Jährige ist ab dem 1. August der neue Leiter auf Gut Zichtau.

Er ist damit der ständige Ansprechpartner, wenn es um Termine, Verhandlungen und Veranstaltungen geht.

Böhm stammt zwar nicht aus der Altmark, lebt aber bereits seit rund einem Jahr hier. Denn seine Freundin habe in der Altmark einen Arbeitsplatz gefunden. Bisher war Böhm als Web-Designer selbstständig.

Das Mitarbeiterteam um Heike Rindt (rechts), hier bei der Begrüßung der Teilnehmer des gestrigen Kreativferientags, bleibt unverändert.

Die Stelle des Chefs auf Gut Zichtau bekleidete viele Jahre lang der Rheinländer Magnus Staehler, ein persönlicher Bekannter von Gutsbesitzer Hasso von Blücher. Staehler hinterließ mit seiner eloquenten, aber auch zupackenden Art Spuren in der Region, auf Gut Zichtau wurden seinerzeit massive Investitionen getätigt. Vor vier Jahren sah Staehler seine Arbeit als getan an und ging wieder zurück nach Nordrhein-Westfalen.

Sein Nachfolger Dirk Schlüsselburg war dann ein Jahr lang Chef auf Gut Zichtau, ehe er sich beruflich anderweitig orientierte. Zuletzt trat Philip Rusche als „Repräsentant“ von Hasso von Blücher auf. Nun übernimmt also Marcus Böhm, der auch sechs Jahre lang Berufssoldat war, darunter die Hälfte seiner Dienstzeit in den USA. Böhm stammt aus Dessau-Roßlau. Über seine konkreten Pläne mochte er gestern, einen Tag vor seinem offiziellen Arbeitsbeginn, noch nicht im Detail sprechen. Aber: Anders als einige seiner Vorgänger wohnt er vor Ort, ist also dauerhaft zugegen.

Naturnahe Projekte wie den Kreativferientag, der gestern eine zweite Auflage in diesem Jahr auf Gut Zichtau erfuhr, wird es auch weiterhin geben. Am gestrigen Vormittag nahmen mehr als 20 Mädchen und Jungen teil. Es gab vier unterschiedliche Stationen: Basteln, Kräuterwerkstatt, Actionbound sowie Textilien auf Batik gestalten.

VON STEFAN SCHMIDT

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare