Sturmschäden: Auch der Friedhof betroffen

Mal wieder: Ziegel vom Rathausdach

+
Mehrere Ziegel sind vom Dach des Gardelegener Rathauses gefallen. Auch auf dem Friedhof gab es umgeknickte Äste und Bäume.

sts Gardelegen. Sturmtief „Niklas“ hat vor allem am Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch auch im Raum Gardelegen für Schäden gesorgt. So warnt die Gardelegener Stadtverwaltung davor, den städtischen Friedhof an der Bismarker Straße zu betreten.

Dort gibt es abgeknickte Äste und auch umgestürzte Bäume. Wer sich auf dem Friedhof aufhält, sollte sich besonders vorsichtig verhalten, teilt das Ordnungsamt mit.

Auch das Gardelegener Rathaus war – mal wieder – betroffen. Sogar während der Hauptausschuss-Sitzung am Dienstagabend fielen Ziegel vom Dach, so dass die Stadt reagierte und Bereiche rund um das historische Gebäude mit Trassierband absperrte. So konnte gestern auf den Stellflächen vor dem Haupteingang nicht geparkt werden. Auch andere Bereiche rund um den Eingang zum Rathauskeller waren abgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare