Hottendorf: Zusammenstoß zwischen VW Kleintransporter und Mercedes A-Klasse

Waghalsiges Überholmanöver auf B 188 endet böse: 37-Jährige erleidet Kopfverletzung

+
Unfallstelle an der B 188 in Hottendorf.

jsf/pm Hottendorf/Gardelegen. Am frühen Freitagmorgen gegen 7.25 Uhr kam es infolge eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 188 in Fahrtrichtung Gardelegen zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Kleintransporter eines 49-Jährigen und einem Mercedes A-Klasse einer 37-Jährigen. 

In der Ortslage Hottendorf überholte der Fahrer des Kleintransporters mehrere Fahrzeuge. Auf Höhe der ersten Einmündung zur Dorfstraße in Richtung Munitionsbergungsdienst kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Mercedes A-Klasse. Dessen 37-jährige Fahrerin war von der Dorfstraße aus nach rechts in Richtung Stendal auf die B 188 aufgefahren. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau eine Kopfverletzung und wurde daraufhin ins Krankenhaus nach Gardelegen gebracht. Der VW-Fahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der sich insgesamt auf etwa 8.000 Euro beläuft. 

An der Unfallstelle kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen bis hin zur Sperrung. Gegen 9 Uhr war die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare