Raub von zwei Unbekannten

Mit vorgehaltenem Messer: Überfall auf Schuhgeschäft in Gardelegen

Gardelegen – Unter Vorhalt eines Messers erbeuteten heute gegen 13.40 Uhr zwei Unbekannte in einem Schuhgeschäft am Klammstieg in Gardelegen Geld im vierstelligen Bereich.

Die sofortige Fahndung mit Hubschrauber und Fährtensuchhund blieb ohne Erfolg, so informiert die Polizeiinspektion Stendal. Zu den Tätern ist folgendes bekannt: Beide Männer waren zirka 1,76 Meter groß, schwarz gekleidet, einer trug helle, der andere dunkle Turnschuhe, beide hatten ein schwarzes Basecup auf, sie sprachen in gebrochenem Deutsch. Hinweise zu Tatablauf oder Tätern nimmt die Polizei Salzwedel an: Tel. (03901) 8480.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare