Tier ausgewichen

Unfall zwischen Mieste und Miesterhorst: Kia prallt gegen Baum – Fahrerin (60) schwer verletzt

+
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Mieste und Miesterhorst am Mittwochmorgen. 

jsf/pm Mieste/Miesterhorst – Am Mittwochmorgen gegen 9.20 Uhr ist es auf der Bundesstraße 188 zwischen Mieste und Miesterhorst zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 

Die 60-jährige Fahrerin eines Kia Picanto war am Mittwochmorgen mit ihrem Fahrzeug von Mieste aus kommend in Fahrtrichtung Miesterhorst unterwegs, als Sie eigenen Angaben zufolge plötzlich einem Tier ausweichen musste, welches die Fahrbahn überquerte.

Hierbei geriet das Fahrzeug in den Gegenverkehr, kam von der Straße ab und kollidierte mit zwei am Straßengraben stehenden Bäumen. Am zweiten Baum kam der Kia zum Stehen. Die Frau wurde in weiterer Folge schwer verletzt ins Krankenhaus nach Gardelegen gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare