Rettungshubschrauber flog die Renault-Fahrerin aus

Von Telefonat abgelenkt: 41-Jährige nach Unfall bei Kloster Neuendorf schwer verletzt

pm/mih Kloster Neuendorf. Unfall am Montagvormittag gegen 10.45 Uhr auf der Bundesstraße 188: Die Fahrerin (41) eines Renault Scenic war hier aus Richtung Jävenitz kommend in Richtung Kloster Neuendorf unterwegs.

Auf gerader Strecke kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, verfehlte nur knapp einen Straßenbaum, durchfuhr das Bankett und kam nach weiteren 150 Metern auf dem angrenzenden Acker zum Stehen.

Bei einer ersten Befragung zum Unfallhergang gab die 41-Jährige an, durch ein Telefonat abgelenkt gewesen zu sein. Sie musste mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Magdeburger Krankenhaus geflogen werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Sauer / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare