Bei Taterberg: Ford-Fahrer mit schweren Verletzungen

+

sts Taterberg. Weil er auf regennasser Straße zu schnell unterwegs war, ist der 46-jährige Fahrer eines Ford Focus am Donnerstagabend um 17.

40 Uhr auf der Bundesstraße 188 zwischen Bergfriede und Taterberg mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Baum. Das berichtet die Polizei. Der Mann aus dem Altmarkkreis Salzwedel wurde eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Die Oebisfelder Feuerwehr musste ihn befreien, der Verletzte kam ins Krankenhaus nach Wolfsburg. Am Ford gab es Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare