Stendaler Straße: Zwei verletzte Kinder bei Unfall

GARDELEGEN - Zwei Kinder wurden am Mittwochnachmittag auf der Stendaler Straße beim Zusammenstoß mit einem Auto verletzt.

Die Fahrerin (30) eines Pkw Honda fuhr von der Grundstückseinfahrt Stendaler Straße 113 auf die Fahrbahn.

Zu diesem Zeitpunkt befuhren zwei Kinder (12, 13) auf ihren Rädern den Gehweg (mit Zusatzschild Radfahrer frei) aus Richtung Stadtmitte, entgegengesetzt der Fahrtrichtung.

Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw stürzten beiden Kinder und zogen sich leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.200 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare