Fluchtfahrzeug war weder zugelassen noch versichert

Schuhdiebe in Handschellen: Fünf Täter in Gardelegen festgenommen

Gardelegen – Am Mittwochnachmittag um 17.13 Uhr haben fünf Täter mehrere Schuhe aus einem Schuhgeschäft im Hanse-Center in Gardelegen gestohlen.

Wenige Minuten später konnte das Fluchtfahrzeug laut Polizei gestoppt werden, vier Handschellen klickten. Einem der fünf Täter gelang es, aus dem Fahrzeug zu flüchten. Der Mann wurde jedoch schnell gefasst. Einer der Männer soll sich im Geschäft beraten lassen haben. Währenddessen müssen die anderen Täter die Sicherungen von sechs Paar Schuhen entfernt haben und verließen das Geschäft. Anschließend flüchteten die Männer mit einem Fahrzeug samt Diebesgut im Wert von etwa 300 Euro. Die Täter im Alter von 20 bis 32 Jahren mit Wohnsitzen in Nordrhein-Westfalen und Berlin wurden vorläufig festgenommen. Das Fluchtfahrzeug war weder zugelassen noch versichert. Bei der Durchsuchung des Wagens wurden auch etwa 100 Zigarettenschachteln entdeckt.

Rubriklistenbild: © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare