Lesesommer der Gardelegener Bibliothek endet für 39 Bücherwürmer mit besonders lustiger Überraschung

„Schock´ deine Lehrer – lies ein Buch“

Ein ganzer Koffer voll Ideen: Clown Zack sorgte für einen lustigen Abschluss des Lesesommers 2012.

djk Gardelegen. Nur lesen ist schöner. In der Gardelegener Bibliothek haben am Mittwoch 39 Kinder im Rahmen der landesweiten Aktion „Büchersommer XXL“ Zertifikate und Preise für ihre erfolgreiche Teilnahme erhalten und sich – gemeinsam mit Eltern und Bibliothekarinnen – über das tolle Programm von Clown Zack amüsiert.

Die Kinder hatten in den Sommerferien den Aufruf „Schock´ deine Lehrer – lies ein Buch“ in die Tat umgesetzt und statt Computer, Fernsehapparat oder Spielkonsole lieber ein Buch der Lesesommer-Auswahl zur Hand genommen. Wer anschließend die jeweils 15 Fragen zum Inhalt beantworten konnte, wurde nun bei der Abschlussveranstaltung belohnt. Aus den Händen von Bürgermeister Konrad Fuchs und Bibliotheksmitarbeiterin Romy Topf gab es das begehrte Zertifikat sowie einen 5-Euro-Gutschein für den Bücherkauf.

Insgesamt hatten in Gardelegen 44 Kinder – im Vorjahr waren es 27 – am Lesesommer teilgenommen, 206 Bücher (im Vorjahr 90) gelesen. Renner waren unter anderem „Greg´s Tagebuch“ von Jeff Kinney sowie Asterix und Obelix und Lucky Luke. Unterstützt wurde die Aktion auch vom Gardelegener Bibliotheksförderverein.

Unter dem Motto „Lesen? Hä! Wie geht das?“ sorgte Clown Zack (Jens Finke von der Berliner Agentur für Kinder- und Jugendliteraturveranstaltungen) für einen ganz besonders tollen Abschluss des Lesesommers. Der ulkige Gast machte nicht nur viele Witze, sondern verblüffte die Besucher auch durch akrobatische Einlagen und ein gelungenes Pantomime-Rätselspiel, bei dem die Besucher spontan erraten sollten, welches literarische Werk Clown Zack gerade darstellte. Von Goethes „Faust“ über „Don Quichote“ bis hin zum „Schweigen der Lämmer“ oder sogar dem Ratgeben „Schlank im Schlaf“ war so das Lachen in der Bibliothek garantiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare