Alle Täter sind polizeilich bekannt

Raubüberfall am Spielplatz in Gardelegen

Gardelegen – Am Spielplatz in der Nähe des Tiergeheges an der Burgstraße in Gardelegen kam es am Sonntagabend gegen 21 Uhr, so berichtet die Polizei, zu einem versuchten Raub.

Hierbei wurden zwei männliche Personen im Alter von 17 und 18 Jahren von drei Männern angegriffen und geschlagen.

Der 18-jährige fiel hin, wobei ihm die Täter seine Geldbörse abnahmen. Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die Täter namentlich ermittelt werden. Es handelt sich um zwei 18-Jährige sowie einen 20-jährigen. Alle sind einschlägig polizeilich bekannt. Die Täter wurden vorläufig festgenommen und auf Weisung der Staatsanwaltschaft nach Beendigung der ersten Ermittlungsmaßnahmen aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern aber an.  sts

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare