Drei Gardelegener festgenommen / Vorwurf: Räuberische Erpressung

Polizei durchsucht Wohnung: Cannabis-Plantage entdeckt

ds Gardelegen. Polizeibeamte durchsuchten am Mittwochmorgen zwei Wohnungen in Gardelegen. Dort entdeckten sie unter anderem eine kleine Indoor-Plantage mit Cannabis-Pflanzen.

Auf Grund schwerer räuberischer Erpressung wurden mit einem Beschluss des Amtsgerichtes Stendal gestern in den Morgenstunden in Gardelegen zwei Wohnungen und ein weiteres Gebäude durchsucht. 

Dabei wurde unter anderem Diebesgut der letzten Wochen aus dem Bereich Gardelegen gefunden. Unter anderem Dinge, die am Wochenende 19./20. Januar aus einem Materiallager an der Letzlinger Straße gestohlen wurden. Desweiteren entdeckten die eingesetzten Polizeibeamten eine kleine Indoor-Plantage mit Cannabispflanzen. Drei Männer (30, 26, 26) aus Gardelegen wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und Vernehmung konnte der 30-jährige Verdächtige das Revierkommissariat Gardelegen bereits wieder verlassen.

Die beiden anderen Männer wurden ins Zentrale Polizeigewahrsam nach Magdeburg gebracht und heute (8. Februar) einem Haftrichter vorgestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare