Schwerer Verkehrsunfall auf B 188 zwischen Gardelegen und Mieste 

VW knallt frontal gegen Baum: 73-jährige Beifahrerin schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Wernitz/Gardelegen. Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 188 zwischen Gardelegen und Mieste zu einem schweren Verkehrsunfall. 

Der 78-jährige VW-Fahrer aus Niedersachsen war mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 188 aus Richtung Gardelegen kommend, in Richtung Mieste unterwegs. Vor der Abfahrt Wernitz, auf Höhe des dort befindlichen Waldstückes, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. In Folge des Zusammenstoßes, wurde der Fahrer leicht verletzt. Die 73-jährige Beifahrerin erwischte es schlimmer. Sie wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Wolfsburg geflogen.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Bundesstraße 188 vollständig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare