Kollision auf der Stendaler Chaussee in Gardelegen

Nach Verkehrunsunfall: Kind im Krankenhaus

+
In diesem Dacia saß ein Kind, das ins Gardelegener Altmark-Klinikum eingeliefert werden musste.

sts Gardelegen. Ein Kind ist gestern früh um 9. 50 Uhr auf der Stendaler Straße in Gardelegen leicht verletzt worden. Laut Polizeibericht saß es in einem Dacia, dessen 21-jährige Fahrerin stadtauswärts unterwegs war.

Ihr entgegen kam der 55-jährige Fahrer eines Ford Focus. Der Mann wollte nach links Richtung Repo-Markt abbiegen Es kam zur Kollision. Nach Angaben des Fahrers wegen der tiefstehenden Sonne. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, weil sie jeweils nicht mehr fahrbereit waren. Das Kind kam stationär ins Gardelegener Altmark-Klinikum. Die übrigen Insassen blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare