Katze auf Balkon ausgesperrt: Nachbarn alarmieren Feuerwehr

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Feuerwehr-Einsatz Freitagvormittag in Gardelegen. Eine kleine Katze wurde von ihrer Besitzerin offenbar versehentlich auf dem Balkon im vierten Stock ausgesperrt. Diese hatte ihre Wohnung an der Straße der Opfer des Faschismus verlassen, Nachbarn bemerkten den Katzenjammer, alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die rückte gegen 10.20 Uhr an und holte die Katze vom Balkon. Als die Besitzerin zurückkam, übergaben die Einsatzkräfte ihr den Stubentiger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.