Senior wird beim Einkaufen Hülle mit wichtigen Papieren entwendet

Kartoffelsacktrick im Supermarkt?

+
(Symbolbild)

sts Gardelegen. Ein 75-jähriger Rentner kaufte am Mittwoch um 13.45 Uhr in einem Supermarkt an der Stendaler Straße in Gardelegen ein, als einem etwa 50 Jahre alten Mann ein Kartoffelsack herunterfiel.

Der Senior war behilflich, hob den Sack auf und hängte ihm den Mann über zwei Finger. Davor hatte er seine Hülle mit Ausweis, Führerschein, Zulassung und Kreditkarte in den Einkaufskorb gelegt. Kurz nach dem Vorfall bemerkte der Senior, dass seine Hülle mit den Papieren weg war. Er vermutet nun, dass sie aus dem Korb gestohlen wurde, als er sich nach dem Kartoffelsack bückte. Zu dem etwa 50-Jährigen konnte der Geschädigte nach Angaben der Polizei nur sagen, dass er eine stabile Gestalt hatte und etwa 1,50 bis 1,80 Meter groß ist. Wer Hinweise zur Diebstahlsaufklärung oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, meldet sich bei der Polizei in Gardelegen unter der Telefonnummer (0 39 07) 72 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare