Zeugin meldet Vorfall der Polizei

Jugendliche skandieren rechte Parolen in Gardelegen

Gardelegen – Eine Zeugin beobachtete am Dienstag zwischen 16.45 Uhr 17.15 Uhr Jugendliche, die rechte Parolen skandierten, teilt die Polizei mit. Die Frau sah die Gruppe auf dem Parkplatz eines ehemaligen Supermarktes an der Straße der Opfer des Faschismus in Gardelegen.

Einer der männlichen Jugendlichen skandierte mehrfach einen rechtspolitisch motivierten Ausruf, den die restliche Gruppe dann jeweils laut wiederholte. Die Gruppe soll aus fünf bis sechs Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren und 1,50 Meter bis 1,70 Meter groß bestanden haben, von denen etwa die Hälfte etwas korpulentere Mädchen waren. Die männlichen Jugendlichen waren eher hager und größer als die Mädchen. Hinweise nimmt die Polizei in Gardelegen unter (0 39 07) 72 40 entgegen.  it

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare