Estedts Kinderzentrum soll im Oktober eröffnet werden

Sportplatz wird kein Parkplatz

Estedts Kinderzentrum soll im Oktober eröffnet werden

Estedt – Das Gebäude nimmt Konturen an. Wer auf der B 71 von Gardelegen kommend nach Estedt hineinfährt, dem fällt das teils kunterbunte Gebäude buchstäblich ins Auge. Wo einst die Estedter Grundschule ihren Sitz hatte, entsteht das Kinderzentrum am Dorfrand.
Estedts Kinderzentrum soll im Oktober eröffnet werden
Fahrbahn an Gifhorner Straße immer wieder überflutet
Fahrbahn an Gifhorner Straße immer wieder überflutet
Fahrbahn an Gifhorner Straße immer wieder überflutet
Neue Jävenitzer Kita soll im Mai 2020 fertig sein
Neue Jävenitzer Kita soll im Mai 2020 fertig sein
Neue Jävenitzer Kita soll im Mai 2020 fertig sein
Gardelegener Fliegerklub lädt zu Rundflügen in tollen Maschinen ein
Gardelegener Fliegerklub lädt zu Rundflügen in tollen Maschinen ein
Illegal abgeladener Müll beschäftigt Gardelegens Stadt-Mitarbeiter
Illegal abgeladener Müll beschäftigt Gardelegens Stadt-Mitarbeiter

Fotos und Videos aus der Altmark

Stendal

Feldbrand in Bindfelde am Freitagmittag

Feldbrand in Bindfelde am Freitagmittag
Kalbe

Feldbrände bei Güssefeld und zwischen Mehrin und Vienau

Feldbrände bei Güssefeld und zwischen Mehrin und Vienau

Neue Spielgeräte für den Hort der Gardelegener Goethe-Grundschule

Gardelegen – Schon von Weitem waren die Kinder beim Spielen zu hören: Mädchen versteckten sich in den „Bienenkörben“ oder waren im Spielehaus, spielten daneben in den Sandkästen, die Jungs warfen Bälle in den Basketballkorb oder die Kinder malten an der Malstrecke.
Neue Spielgeräte für den Hort der Gardelegener Goethe-Grundschule

Blumenladen auf dem Gardelegener Friedhof: Konzepte erwünscht

Gardelegen – Im vorderen Teil herrscht noch Leben. Dort werden bis heute Blumen verkauft. Doch das Gebäude mitten auf dem Gardelegener Friedhof ist groß und zieht sich weit nach hinten hin. Dort, vor allem im hinteren Gebäudeteil, sieht es marode aus.
Blumenladen auf dem Gardelegener Friedhof: Konzepte erwünscht

AZ-TV

Video

Aus unserem Video-Archiv: Die DRK-Wunschmomente

Aus unserem Video-Archiv: Die DRK-Wunschmomente
"Unerträgliche Lärmbelästigung"
"Unerträgliche Lärmbelästigung"
„Dem Gemeinwohl verpflichtet“
„Dem Gemeinwohl verpflichtet“
"Die Tiere sind die Leidtragenden"
"Die Tiere sind die Leidtragenden"
D-Mark und Reisen
D-Mark und Reisen
Güssaus Besuch erwartet
Güssaus Besuch erwartet
„Gebt die Wege frei“
„Gebt die Wege frei“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Unfall mit Trecker-Gespann in der Altmark: Straße bedeckt von Getreide

Verkehrsunfall mit einem vollbeladenen Trecker-Gespann am Donnerstagmorgen auf er Landstraße 1 bei Zierau. Der geschätzte Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.
Unfall mit Trecker-Gespann in der Altmark: Straße bedeckt von Getreide

Skateranlage im Gardelegener Bürgerpark: Antrag läuft noch

Gardelegen – „Wir müssen noch den September abwarten“. Das sagt Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Schumacher zum Bau der geplanten Skateranlage im Gardelegener Bürgerpark.
Skateranlage im Gardelegener Bürgerpark: Antrag läuft noch

Gardelegen: Es gibt Hansebier zum Hansefest

Gardelegen – Zum Auftakt des Gardelegener Hansefestes gibt es seit vielen Jahren dasselbe Ritual: Es gibt Freibier, angezapft vom jeweiligen Bürgermeister bzw. der Bürgermeisterin.
Gardelegen: Es gibt Hansebier zum Hansefest

Familie Rost aus Letzlingen sammelt Geld für Ronald McDonald-Haus in Essen

Letzlingen – „Herzlich willkommen“ stand an der Hofeinfahrt auf einem bunten Schild. Auf dem Hof selbst gab es Gegrilltes, dazu in den benachbarten Räumen jede Menge zum Stöbern, vom Buch bis zum Handwerksgerät reichte die Bandbreite.
Familie Rost aus Letzlingen sammelt Geld für Ronald McDonald-Haus in Essen
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 22.08.19

  • Donnerstag
    22.08.19
    sonnig
    35%
    29°

Raubüberfall am Spielplatz in Gardelegen

Gardelegen – Am Spielplatz in der Nähe des Tiergeheges an der Burgstraße in Gardelegen kam es am Sonntagabend gegen 21 Uhr, so berichtet die Polizei, zu einem versuchten Raub.
Raubüberfall am Spielplatz in Gardelegen

Gardelegen: Die Stadt der Fahrrad-Hindernisse

Gardelegen – Eines vorweg: In und um Gardelegen lässt sich sehr gut radfahren. Es gibt gut ausgebaute Radwege, es gibt Ländliche Wege, die regelmäßig von Fahrradfahrern genutzt werden. Es gibt aber auch Engpässe und Ärgernisse, die es für Autofahrer …
Gardelegen: Die Stadt der Fahrrad-Hindernisse

Ölspur auf der Nicolaistraße

sts Gardelegen. Am Freitagnachmittag um 16.35 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Gardelegener Feuerwehr zu einer Gefahrenabwehr aus.
Ölspur auf der Nicolaistraße

Aus der Pumpstation in Estedt stinkt´s

.
Aus der Pumpstation in Estedt stinkt´s

Der Reutter-Brunnen plätschert wieder

Gardelegen – Am gestrigen Vormittag war es wieder soweit. Hartmut Gala und René Teschner von der Gardelegener Stadtverwaltung legten Hand an. Und zwar am Otto-Reutter-Brunnen, der sich am Rande des Holzmarktes in Gardelegen befindet.
Der Reutter-Brunnen plätschert wieder

Verkehrszählung auf Bundesstraße 188: Mehr Brummis in Richtung Wolfsburg

Gardelegen – Die B 188 im Gardelegener Stadtgebiet wird unterschiedlich genutzt. Und zwar je nach Fahrtrichtung. Das sagen offizielle Zahlen des Bundesamtes für Straßenwesen aus.
Verkehrszählung auf Bundesstraße 188: Mehr Brummis in Richtung Wolfsburg

Aus den anderen Städten

Kopfschütteln im Brietzer Ortschaftsrat: „Von mir nicht zu akzeptieren“

Kopfschütteln im Brietzer Ortschaftsrat: „Von mir nicht zu akzeptieren“

Kreisjugendschützenkönigin lässt sich im Verwaltungsamt Goldbeck ausbilden

Kreisjugendschützenkönigin lässt sich im Verwaltungsamt Goldbeck ausbilden