Gardelegen: Unverständnis bei Gastronomen über erneute Corona-Schließung

„Wir sind wieder die Bösen...“

Gardelegen: Unverständnis bei Gastronomen über erneute Corona-Schließung

Gardelegen – Ab Montag gibt es für die Gaststätten auch im Gardelegener Stadtgebiet wieder einen Lockdown. Soll heißen: Für den Monat November müssen sie schließen. Das stößt – kaum überraschend – bei den Betroffenen auf wenig Gegenliebe.
Gardelegen: Unverständnis bei Gastronomen über erneute Corona-Schließung
Gardelegens Weihnachtsmarkt fällt aus: „Wollen kein Superspreader werden“
Gardelegens Weihnachtsmarkt fällt aus: „Wollen kein Superspreader werden“
Gardelegens Weihnachtsmarkt fällt aus: „Wollen kein Superspreader werden“
Erneut Besuchsverbot im Altmark-Klinikum
Erneut Besuchsverbot im Altmark-Klinikum
Erneut Besuchsverbot im Altmark-Klinikum
Abgemagert, voller Parasiten und Schmerzen in den Knien
Abgemagert, voller Parasiten und Schmerzen in den Knien
Autos parken im Gardelegener Bürgerpark
Autos parken im Gardelegener Bürgerpark

Fotos und Videos aus der Altmark

Zweiter Salzwedeler Altstadtlauf

Zweiter Salzwedeler Altstadtlauf

Einzelkritik Lok Stendal - Hansa Rostock II

Einzelkritik Lok Stendal - Hansa Rostock II
Kalbe

24-Stunden-Simson-Rennen in Vahrholz

24-Stunden-Simson-Rennen in Vahrholz

Zweite Packstation kommt nach Gardelegen – unweit des Lidl-Marktes am Klammstieg

Gardelegen – Die Deutsche Post DHL erweitert ihr Angebot in Gardelegen um eine zweite Packstation. Diese Station wird voraussichtlich am Mittwoch, 11. November, mit 72 Fächern am Klammstieg 3 (am Lidl-Markt) installiert.
Zweite Packstation kommt nach Gardelegen – unweit des Lidl-Marktes am Klammstieg

Nördlich von Gardelegen: Mehrere Rotphasen müssen eingeplant werden

Gardelegen / Estedt – Autofahrer, die derzeit auf der B 71 nördlich von Gardelegen unterwegs sind, benötigen seit Dienstag Geduld. Denn im Zuge der Sanierungsarbeiten am parallel zur B 71 verlaufenden Radweg ist eine Ampel auf der Bundesstraße aufgebaut worden.
Nördlich von Gardelegen: Mehrere Rotphasen müssen eingeplant werden

Haben die Ratsmitglieder ihre Hausaufgaben nicht gemacht?
Haben die Ratsmitglieder ihre Hausaufgaben nicht gemacht?
„Schere geht seit Jahren auseinander“
„Schere geht seit Jahren auseinander“
„Bürger haben Recht auf Mitbestimmung genutzt“
„Bürger haben Recht auf Mitbestimmung genutzt“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo
Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

E-Paper Aktion - Lesen Sie 4 Wochen lang das E-Paper für 0 €

E-Paper Aktion - Lesen Sie 4 Wochen lang das E-Paper für 0 €

Anstehen auf der Skate-Anlage in Gardelegen

Gardelegen – Es ist fast spätsommerlich warm, es scheint die Sonne – und es sind momentan Herbstferien. Grund genug für viele Kinder und Jugendliche, Gardelegens neueste Attraktion auszuprobieren. Nämlich die Skate-Anlage im Bürgerpark.
Anstehen auf der Skate-Anlage in Gardelegen

Schuss löst sich bei Hemstedt: Autofahrer rammt mehrere Autos und flieht vor Polizei

Hemstedt – Ein am Ende schwer verletzter Autofahrer, der zuvor mit seinem Wagen mehrere andere Autos beschädigt hatte, hat am gestrigen frühen Abend Polizei und Rettungskräfte im Raum Gardelegen in Atem gehalten.
Schuss löst sich bei Hemstedt: Autofahrer rammt mehrere Autos und flieht vor Polizei

52-Jähriger stirbt noch am Unfallort: Tragischer Crash bei Mieste

pm/mih Mieste. Auf der B188 von Mieste kommend in Richtung Lenz war am Montagmorgen gegen 6.39 Uhr ein 33-jähriger Fahrer mit seinem Skoda unterwegs.
52-Jähriger stirbt noch am Unfallort: Tragischer Crash bei Mieste

LED von Lindenthal bis Lotsche: 300.000 Euro werden investiert

Gardelegen – Die dunkle Jahreszeit ist da – und in vielen Straßen der Ortsteile des Gardelegener Stadtgebietes wird es demnächst heller, kostengünstiger und umweltschonender leuchten.
LED von Lindenthal bis Lotsche: 300.000 Euro werden investiert
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 31.10.20

  • Samstag
    31.10.20
    bedeckt, etwas Regen
    75%
    17°
    13°

Letzlingen sagt Weihnachtsmarkt ab

Letzlingen – In diesem Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt in Letzlingen geben. Das hat der Ortschaftsrat bei einer Enthaltung – Kay Grieger – während seiner Zusammenkunft am Dienstagabend im Sportlerheim entschieden.
Letzlingen sagt Weihnachtsmarkt ab

Bauarbeiten an Ipser Kirche fast beendet 

Ipse – Ein Gerüst versperrt derzeit noch den Blick auf die Decke in der Ipser Kirche. Dort wurden in den vergangenen Tagen bereits fast alle Bretter mit den historischen Malereien an die neue Decke angebracht. Die Malereien sind aus der Renaissance.
Bauarbeiten an Ipser Kirche fast beendet 

„Oldtimerstammtisch 2000 Gardelegen“ feierte Jubiläum mit Ausfahrt

Gardelegen – Kurz nach zehn Uhr fuhren am Sonnabend etliche Oldtimer vom Gardelegener Rathausplatz. Darunter der weinrote Mercedes von Hannelore Weber aus Kassieck. Das Fahrzeug hat das Baujahr 1968. „Wir lieben alten Autos“, lacht sie.
„Oldtimerstammtisch 2000 Gardelegen“ feierte Jubiläum mit Ausfahrt

Heute um 10 Uhr: Ausfahrt der Oldtimerfreunde

Gardelegen – Der „Oldtimerstammtisch 2000 Gardelegen“ feiert sein 20-jähriges Bestehen. Und zwar mit einer Oldtimertour am Sonnabend, 10. Oktober. Start ist um 10 Uhr auf dem Gardelegener Rathausplatz.
Heute um 10 Uhr: Ausfahrt der Oldtimerfreunde

15.000 Euro Schaden bei Aufprall in Jerchel

Jerchel – Der 38-jährige Fahrer eines VW Golf überholte gestern früh um 7.38 Uhr, so berichtet die Polizei, auf der L 25 bei Jerchel zusammen mit einem anderen vor ihm befindlichen Wagen mehrere Fahrzeuge.
15.000 Euro Schaden bei Aufprall in Jerchel

Grabung: Keine menschlichen Gebeine in Gardelegen gefunden

Bei Grabungen in Gardelegen wurden Gebrauchsgegenstände von Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.
Grabung: Keine menschlichen Gebeine in Gardelegen gefunden

Aus den anderen Städten

Stadt Salzwedel will fast neun Millionen Euro vom Bund

Stadt Salzwedel will fast neun Millionen Euro vom Bund

Stendals Kinochef Günther Tyllack: „Mit Maßnahmen war zu rechnen“

Stendals Kinochef Günther Tyllack: „Mit Maßnahmen war zu rechnen“

Stendal: Kostenloses Jahresticket für den Bus ausgebremst

Stendal: Kostenloses Jahresticket für den Bus ausgebremst

Salzwedel: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus

Salzwedel: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus