Riesenrad fürs Hansefest?

Veranstalter Christian Lübeck nannte wichtige Punkte

Riesenrad fürs Hansefest?

it Gardelegen.
Riesenrad fürs Hansefest?
Albis Plastic übernimmt Wipag
Albis Plastic übernimmt Wipag
Albis Plastic übernimmt Wipag
Erster Entwurf für Bürgerpark
Erster Entwurf für Bürgerpark
Erster Entwurf für Bürgerpark
Drei Eisdielen auf 400 Metern
Drei Eisdielen auf 400 Metern
„Bis jetzt gab es dort keine Probleme“
„Bis jetzt gab es dort keine Probleme“

Fotos und Videos aus der Altmark

37. Salzwedeler Neujahrslauf - die Bilder

37. Salzwedeler Neujahrslauf - die Bilder

Altmark-Masters 2018: Hallenfußball vom Feinsten

Altmark-Masters 2018: Hallenfußball vom Feinsten

Altmark-Masters 2018: die Bilder der Vorrunde

Altmark-Masters 2018: die Bilder der Vorrunde
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
Deserteure flohen zwischen Güterzügen über die Gleise
Deserteure flohen zwischen Güterzügen über die Gleise
„Landkreis hat Chance verpasst“
„Landkreis hat Chance verpasst“
Der tägliche Wahnsinn in der neuen 20er-Zone
Der tägliche Wahnsinn in der neuen 20er-Zone
Denkmalschützer übt Kritik an Wollweberstraße
Denkmalschützer übt Kritik an Wollweberstraße
Waldbad: Kosten sollen abschrecken
Waldbad: Kosten sollen abschrecken
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Das Abo-Angebot mit attraktiver Fitness-Prämie
Das Abo-Angebot mit attraktiver Fitness-Prämie

Einzelhändler als „seltene Lebewesen“

sts Gardelegen. Am Sonnabend 17. Februar, veranstaltet der Gardelegener Männerchor Eintracht (MCE) wieder seinen Karneval. Und zwar ab 19.30 Uhr im Gardelegener Schützenhaus. Das Motto des diesjährigen Programms lautet „Schräge Vögel – tierisch gut …
Einzelhändler als „seltene Lebewesen“

Das Ziel: Ein Subbotnik-Tag

Gardelegen. Die Idee entstand während der jüngsten Ortsbürgermeisterrunde in Hottendorf. „Und nun wollen wir mal vorfühlen, wer bereit ist mitzumachen.“
Das Ziel: Ein Subbotnik-Tag

Über 400 Weihnachtsbäume brannten

it Gardelegen. Schon von Weitem waren die Feuer und Funken zu sehen, der Qualm zu riechen und das Knistern zu hören. Denn am Sonnabend wurden in den Orten Kloster Neuendorf, Jeggau, Schenkenhorst und Estedt die Weihnachtsbäume verbrannt.
Über 400 Weihnachtsbäume brannten

Buddel-Einsatz für vergesslichen Piepmatz

Berge. Er ist so etwas wie die „Waldpolizei“. Mit seinem markanten Schrei sorgt der Eichelhäher dafür, dass Gefahr rechtzeitig bemerkt und gebannt wird.
Buddel-Einsatz für vergesslichen Piepmatz
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 18.01.18

  • Donnerstag
    18.01.18
    bedeckt, Schneeregen
    90%

Meistgelesen

Neuer Solarpark an Umgehung
Neuer Solarpark an Umgehung
„Unsere Heimat kennenlernen“
„Unsere Heimat kennenlernen“
Männerballett, flotte Tänze und Sprüche
Männerballett, flotte Tänze und Sprüche

Dr. Christiane Milde verabschiedet

pm Gardelegen. „Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt, es tut mir weh zu gehen“, verabschiedete sich Dr. Christiane Milde am Mittwoch von ihren Kolleginnen und Kollegen der Altmark-Klinikum gGmbH in den Ruhestand.
Dr. Christiane Milde verabschiedet

Schon jetzt: Rundgang mit 3D-Brille

Gardelegen. „Ich bin mir sicher: Das werden spannende Monate und Jahre. “ Andreas Froese-Karow, der Leiter der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe, bekommt fast glänzende Augen. Denn in diesem Jahr werde sich „definitiv Einiges auf der …
Schon jetzt: Rundgang mit 3D-Brille

Verschüttetes Bier und wehende Röcke

it Gardelegen. „Ich bin etwas aufgeregt, aber ich denke, das kann ich auch sein“, sagte Verena Schulz zu den Mitgliedern der Selbsthilfegruppe „Wege aus der Angst“ und drei ehemaligen Arbeitskollegen.
Verschüttetes Bier und wehende Röcke

Vielleicht sogar ein Fußgängerüberweg

Kloster Neuendorf. Vor der Kita in Kloster Neuendorf soll nicht mehr so schnell gefahren werden wie bisher. Das wünschen sich die Mitglieder des Ortschaftsrates, die am Donnerstagabend gleich neben der Kindereinrichtung, im Gemeindehaus, ihre …
Vielleicht sogar ein Fußgängerüberweg

„Das macht man einfach nicht“

sts Gardelegen. Ramona Gebur ist empört: „So etwas macht man einfach nicht“, ärgert sich die Leiterin des Johanniterhauses „Pfarrer Franz“ in Gardelegen. Denn innerhalb weniger Monate ist zum dritten Mal ein Feuerlöscher aus dem Erdgeschoss …
„Das macht man einfach nicht“

Bis 2024 scheiden 63 Beschäftigte aus

Gardelegen. Die kommunalen Einrichtungen in Gardelegen haben ein Problem. Ein Problem, mit dem sie nicht alleine sind. Denn auch woanders sieht es ähnlich aus.
Bis 2024 scheiden 63 Beschäftigte aus

Aus den anderen Städten

Razzia in Salzwedel: Polizei stürmt Puff

Razzia in Salzwedel: Polizei stürmt Puff

Großeinsatz gegen Schleuser in Stendal

Großeinsatz gegen Schleuser in Stendal

Altmärker haben wenig Lotto-Glück

Altmärker haben wenig Lotto-Glück