Sanierung des Fußbodens in der Solpker Sporthalle beginnt bald

Sehnsuchtsdatum: Mitte Januar

Sanierung des Fußbodens in der Solpker Sporthalle beginnt bald

Solpke – Sven Grothe ist seit wenigen Monaten Ortsbürgermeister von Solpke. Auch zuvor saß er im Ortschaftsrat. Und war dort so etwas wie der Bau-Beauftragte. Deshalb kennt sich Solpkes Dorfchef mit den Arbeiten in der örtlichen Sporthalle aus.
Sanierung des Fußbodens in der Solpker Sporthalle beginnt bald
Gardelegen: Familienbetrieb Beyer schließt zum Jahresende – zumindest teilweise
Gardelegen: Familienbetrieb Beyer schließt zum Jahresende – zumindest teilweise
Gardelegen: Familienbetrieb Beyer schließt zum Jahresende – zumindest teilweise
Audi-Fahrer will Tier ausweichen: Crash unter Alkoholeinfluss in Letzlingen 
Audi-Fahrer will Tier ausweichen: Crash unter Alkoholeinfluss in Letzlingen 
Audi-Fahrer will Tier ausweichen: Crash unter Alkoholeinfluss in Letzlingen 
Keinen Nachfolger gefunden: Diabetiker-Selbsthilfegruppe in Gardelegen löst sich auf
Keinen Nachfolger gefunden: Diabetiker-Selbsthilfegruppe in Gardelegen löst sich auf
Unfall auf B 71 zwischen Ackendorf und Gardelegen: VW Transporter kollidiert mit Baum – Fahrer (41) schwer verletzt
Unfall auf B 71 zwischen Ackendorf und Gardelegen: VW Transporter kollidiert mit Baum – Fahrer (41) schwer verletzt

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Karneval in Dähre: Mit Festsitzung in die 66. Saison

Karneval in Dähre: Mit Festsitzung in die 66. Saison

20. Nährstangen-Turnier in Tangermünde

20. Nährstangen-Turnier in Tangermünde
Salzwedel

„Local Heroes Bundesfinale“ im Kulturhaus Salzwedel

„Local Heroes Bundesfinale“ im Kulturhaus Salzwedel

Glasscheiben zerstört: Unbekannte beschädigen Bushaltestelle in Mieste

pm/mih Mieste. Durch bisher unbekannte Täter ist die Bushaltestellte in Mieste an der Grundschule am Sonntag beschädigt worden.
Glasscheiben zerstört: Unbekannte beschädigen Bushaltestelle in Mieste

Tafeln mit 271 Namen von Gefallenen und Vermissten in der Nikolaikirche Gardelegen

Gardelegen – Auf drei großen Granitplatten stehen 271 Namen von gefallenen und vermissten Soldaten des Zweiten Weltkrieges aus Gardelegen. Angebracht wurden die Tafeln im Vorraum der Nikolaikirche, die damit für die Angehörigen ein Ort der Trauer geworden ist.
Tafeln mit 271 Namen von Gefallenen und Vermissten in der Nikolaikirche Gardelegen

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
„Alles andere als umweltfreundlich“
„Alles andere als umweltfreundlich“
„Es geschieht jeden Tag“
„Es geschieht jeden Tag“
„Was das Amt gekostet hat“
„Was das Amt gekostet hat“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
„Sind wir bald das ,Land der Sitzenbleiber‘?“
„Sind wir bald das ,Land der Sitzenbleiber‘?“
„Stadtrat for Future!“
„Stadtrat for Future!“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Nikolaikirche in Gardelegen: Bau der Empore startet

Gardelegen – Seit etwa einer Woche steht das Gerüst am Turm der Gardelegener Nikolaikirche. „Es geht los mit dem Bau der Empore“, freut sich Anette Bernstein vom Vorstand des Vereins für Kultur- und Denkmalpflege.
Nikolaikirche in Gardelegen: Bau der Empore startet

„Spuckis“ vom 1. FC Magdeburg verunstalten die Gardelegener Innenstadt

Gardelegen – Man nennt sie umgangssprachlich Spuckis. Weil sie oft unter Mithilfe von Spucke irgendwo angebracht werden.
„Spuckis“ vom 1. FC Magdeburg verunstalten die Gardelegener Innenstadt

Gardelegen: Keine großen Flächen mehr frei

Gardelegen – Knapp 42 Prozent der Gardelegener Stadträte – 15 von 36 – sitzt neu in diesem Gremium. Aus diesem Grund erläuterte Gardelegens Wirtschaftsförderin Julia Schlüsselburg während der jüngsten Zusammenkunft des städtischen Finanzausschusses …
Gardelegen: Keine großen Flächen mehr frei

Vor zehn Jahren wurde Zichtauer Freibad-Förderverein gegründet

Zichtau – Heute vor genau einem Jahrzehnt war für Zichtau ein besonderer Tag. Denn seinerzeit gründete sich – am 8. November 2009 – im Zichtauer Ferienpark der Waldbad-Förderverein.
Vor zehn Jahren wurde Zichtauer Freibad-Förderverein gegründet
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 22.11.19

  • Freitag
    22.11.19
    bedeckt
    90%

VW Golf prallt bei Gardelegen gegen Straßenbaum: Zwei Personen schwer verletzt

pm/mih Gardelegen. Am frühen Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ist es an der Letzlinger Landstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen.
VW Golf prallt bei Gardelegen gegen Straßenbaum: Zwei Personen schwer verletzt

Kinderzentrum Estedt: Einzug verzögert sich

Estedt – Eigentlich sollte längst Leben in den Räumen sein. Doch statt herumlaufender Kinder beherrschen im und am Kinderzentrum in Estedt immer noch Bauarbeiter die Szenerie.
Kinderzentrum Estedt: Einzug verzögert sich

Gardelegen: Neues Domizil des Ambulanten Hospizdienstes soll Anfang 2020 fertig sein

Gardelegen – In der nächsten Woche soll es losgehen. Dann sollen die ersten Bauarbeiter vor Ort sein. „Dann geht es los“, freut sich Ulrich Paulsen.
Gardelegen: Neues Domizil des Ambulanten Hospizdienstes soll Anfang 2020 fertig sein

Mit Cannabis am Steuer

Miesterhorst – Polizeibeamte haben am Sonntag um 11. 55 Uhr, so teilte die Polizei gestern mit, auf der Bundesstraße 188 unweit von Miesterhorst ein Moped ohne Versicherungskennzeichen angehalten.
Mit Cannabis am Steuer

Bei Hinweisen zur Einbrüchen: Hanfpflanzen im Schrank entdeckt

Gardelegener Polizisten wurden gerufen, um Einbrüche in Miester Kellerräume aufzunehmen, dann bekamen sie einen Hinweis auf ein gestohlenes Sofa und entdeckten schließlich Hanfpflanzen im Schrank.
Bei Hinweisen zur Einbrüchen: Hanfpflanzen im Schrank entdeckt

Stunts auf zwei Rädern: PS-Show in Gardelegen

Gardelegen – Atemberaubende Stunts, jede Menge Gummi und spektakuläre Wendemanöver sahen die Besucher der „Dynamit auf Rädern“-Show der Familie Korthoff gestern auf dem Bura-Möbel-Gelände in Gardelegen.
Stunts auf zwei Rädern: PS-Show in Gardelegen

Gardelegen: Wegschmeißen von Kaugummis künftig eine Ordnungswidrigkeit

Gardelegen – Er ist Rechtsanwalt. Und deshalb in juristischen Fragen mitunter sehr genau.
Gardelegen: Wegschmeißen von Kaugummis künftig eine Ordnungswidrigkeit

Gardelegen: Freibadkarten für Papierkorb-Paten

Gardelegen – Vor zwei Jahren gab es den Beschluss im damaligen Gardelegener Stadtrat, die Zahl der Papierkörbe im Stadtgebiet zu reduzieren. Vor allem an Spielplätzen. Denn bis dahin war es oft so, dass die Abfallbehälter zwar genutzt wurden.
Gardelegen: Freibadkarten für Papierkorb-Paten

Gardelegen: Schulhoferweiterung der Otto-Reutter-Grundschule eingeweiht

Gardelegen – Nach dem Otto-Reutter-Double Finn Reiner Smickt das Absperrband durchgeschnitten hatte, gab es auf dem Schulhof der Otto-Reutter-Grundschule kein Halten mehr: Die Schüler rannten auf den neuen Teil des Schulhofes und probierten die …
Gardelegen: Schulhoferweiterung der Otto-Reutter-Grundschule eingeweiht

Gardelegen: Elisa Wagner und Carlo Hamann sind Tierpaten

Gardelegen – Als Sarah Gränert von Ahnen mit Mäxchen um die Ecke kommt, läuft der Mischlingsrüde auf Elisa Wagner und Carlo Hamann zu. Die Beiden streicheln den Hund, der aufgeregt hin und her läuft.
Gardelegen: Elisa Wagner und Carlo Hamann sind Tierpaten

Gardelegen: Teileröffnung des neuen Gebäudes auf der Gedenkstätte

Gardelegen – „Herzlichen Glückwunsch zu diesem Gebäude.“  Das sagte Andreas Froese, der Leiter der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe in Gardelegen, mit Blick auf die rund 150 Gäste am gestrigen Nachmittag aus Anlass der Teileröffnung des neuen …
Gardelegen: Teileröffnung des neuen Gebäudes auf der Gedenkstätte

Berges Rat hofft auf Fortbestand der Kita

Berge – Das Ergebnis fiel eindeutig aus. 27 von 30 Eltern, die sich an der Umfrage beteiligt haben, sprechen sich für den Verbleib ihrer Kinder in der Berger Kita „Wichtelstrübchen“ aus – auch wenn im drei Kilometer entfernten Estedt in zwei Wochen …
Berges Rat hofft auf Fortbestand der Kita

Aus den anderen Städten

Stendal: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen am Südwall

Stendal: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen am Südwall

Stendal: Bundesstraße wegen Unfall gesperrt

Stendal: Bundesstraße wegen Unfall gesperrt

Scheibe in Brunau eingeschlagen: Drei Geldbörsen weg

Scheibe in Brunau eingeschlagen: Drei Geldbörsen weg

Salzwedels Kult-Disco „Pumpe“ soll Partybetrieb werden 

Salzwedels Kult-Disco „Pumpe“ soll Partybetrieb werden