Bald können sich Hunde austoben

Arbeiten für Hundespielplatz im Gardelegener Bürgerpark haben begonnen / In zwei Wochen fertig

Bald können sich Hunde austoben

Gardelegen. Noch ist auf der Fläche nur Wiese, bald befinden sich am nördlichen Rand des Gardelegener Bürgerparks künstliche Tunnel, Röhren, Balken und Flächen mit unterschiedlichen Untergründen. Und zwar für Hunde.
Bald können sich Hunde austoben
Bis Ende August – oder länger?
Bis Ende August – oder länger?
Bis Ende August – oder länger?
Unfall in Mieste: Junger Radfahrer (9) auch am Kopf verletzt
Unfall in Mieste: Junger Radfahrer (9) auch am Kopf verletzt
Unfall in Mieste: Junger Radfahrer (9) auch am Kopf verletzt
Wolfsriss am Rande der Stadt?
Wolfsriss am Rande der Stadt?
Weil Feuerwehr-Einsätze schlauchen können: Wasser für Wehren aus Stadtkasse
Weil Feuerwehr-Einsätze schlauchen können: Wasser für Wehren aus Stadtkasse

Fotos und Videos aus der Altmark

Stendal

"Folk! in die Nacht": Das Stendaler Folk-Festival 2018

"Folk! in die Nacht": Das Stendaler Folk-Festival 2018

Fußball Altmark-Pokal: Rot-Weiß Arneburg sichert sich den Cup

Fußball Altmark-Pokal: Rot-Weiß Arneburg sichert sich den Cup
Kalbe

Wald- und Feldbrand: Einsatz für die Wehren aus Kalbe

Wald- und Feldbrand: Einsatz für die Wehren aus Kalbe
„Gesund und menschlicher“
„Gesund und menschlicher“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
„Ein Wunschtraum“
„Ein Wunschtraum“
„Deutlich um Befreiung von Biotonne gebeten“
„Deutlich um Befreiung von Biotonne gebeten“
„Ich schäme mich für meine Stadt“
„Ich schäme mich für meine Stadt“
„Ich bin aufgebracht und entsetzt“
„Ich bin aufgebracht und entsetzt“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Falscher Alarm am Donnerstagabend in Jeseritz

sts Jeseritz. Die ursprüngliche Meldung klang dramatisch: An der Dorfstraße in Jeseritz, unweit der Kindertagesstätte „Schlumpfenvilla“, sei ein Gebäude eingestürzt. Man habe vorher noch Stimmen gehört. Und nun rieche es verdächtig nach Gas.
Falscher Alarm am Donnerstagabend in Jeseritz

In Bundeswehr-Übungsstadt Schnöggersburg entsteht Elendsviertel

Schnöggersburg. Es handele sich „nur um eine Stecknadel auf dem riesigen Truppenübungsplatz. “ Das sagt Oberst Uwe Alexander Becker, der Leiter des Gefechtsübungszentrums (GÜZ) des Heeres bei Letzlingen.
In Bundeswehr-Übungsstadt Schnöggersburg entsteht Elendsviertel

Betrunkener (41) schlägt Jävenitzer Paar und bedroht die Polizei

pm/mih Jävenitz. Am Donnerstagnachmittag gegen 16.08 Uhr wurde die Polizei zu Hilfe gerufen, da ein stark alkoholisierter Mann (41) auf einen 55-jährigen Jävenitzer los ging und diesen mehrfach schlug.
Betrunkener (41) schlägt Jävenitzer Paar und bedroht die Polizei

„Können keine Reißleine ziehen“

Jerchel. Das Dauerbrenner-Thema in diesem Jahr sei bei der Landwirtschaft das Wasser, erklärte Michael Ziche, denn die seit mehreren Monaten anhaltende Trockenheit und Hitze sei in Bezug auf die Erträge dramatisch.
„Können keine Reißleine ziehen“
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 15.08.18

  • Mittwoch
    15.08.18
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    24°
    15°

Alkoholisiert und in kurzer Hose: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

pm/mih Gardelegen. "Die Schwere der Verletzungen hätte mit entsprechender Schutzkleidung minimiert werden können." So lautet das Fazit der Salzwedeler Polizei zu einem Motorradunfall am Mittwochnachmittag.
Alkoholisiert und in kurzer Hose: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

„Das geht einem nahe“

Gardelegen. „Ob wir alle Gräber schaffen, wissen wir noch nicht“, erklärte Andreas Froese, der Leiter der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe in Gardelegen. Aber es gehe auch nicht nur um das Reinigen der Gräber des Ehrenfriedhofs, woran sich 22 …
„Das geht einem nahe“

Weitere Wege für die Schüler

Kloster Neuendorf. Bauarbeiten bringen immer eine Reihe von Unannehmlichkeiten für die Anlieger mit sich. Das ist auch in Kloster Neuendorf nicht anders. Weil die Ortsdurchfahrt komplett saniert wird, ist der Ort derzeit von der Außenwelt …
Weitere Wege für die Schüler

Greifvogel ausgewichen? Salzwedeler stirbt bei Verkehrsunfall auf B 71

Zeugen hätten einen Greifvogel gesehen, der vor den Honda flog. Das soll den folgenschweren Unfall im Altmarkkreis ausgelöst haben, bei dem ein Mensch getötet und ein weiterer Mensch schwer verletzt wurden.
Greifvogel ausgewichen? Salzwedeler stirbt bei Verkehrsunfall auf B 71

Drei Hektar standen in Flammen

sts Gardelegen. Auf den Flächen des Naherholungsgebietes Kellerberge nordöstlich von Gardelegen grasen Schafe. Und der für sie zuständige Schäfer war es, der am Donnerstagnachmittag nicht nur vor Ort war, sondern zuerst bemerkte, dass es brennt.
Drei Hektar standen in Flammen

Immenhof-Kinofilm: Ministerpräsident Reiner Haseloff besucht die Dreharbeiten

Immenhof-Kinofilm: Ministerpräsident Reiner Haseloff besucht die Dreharbeiten

Huckel in Wannefeld bremsen ab

sts Wannefeld. „Das ist so etwas wie unsere A 14.“ Gustav Wienecke, der Ortsbürgermeister von Wannefeld, meint die Verbindung vom Wannefelder Dorfplatz in Richtung Polvitz.
Huckel in Wannefeld bremsen ab

Hemstedt: Antrag auf Ampel

Hemstedt. Günter Hoop hat nicht viel Hoffnung. Der Ortsbürgermeister von Hemstedt hatte vor wenigen Wochen gemeinsam mit seinem Lindstedter Amtskollegen Siegfried Jordan schon einmal versucht, die Umleitungsstrecke, die durch beide Dörfer führt, zu …
Hemstedt: Antrag auf Ampel

Tierheim Gardelegen: Helfer gesucht

sts Gardelegen. Bruno und Larry leiden. Wie die Menschen auch. Die beiden Hunde, die im Gardelegener Tierheim leben, hecheln angesichts der dauerhaften Hitze und der Trockenheit und bekommen deshalb regelmäßig eine Abkühlung.
Tierheim Gardelegen: Helfer gesucht

Schon jetzt mehr als 20.000 Gäste

Gardelegen. Die Ausgangslage ist ideal: Warme bis hochsommerliche Temperaturen, dazu strahlend-blauer Himmel und so gut wie kein Regen. Und dass mitten in den Sommerferien.
Schon jetzt mehr als 20.000 Gäste

Dach teils eingestürzt: Feuerwehreinsatz in Putenmastanlage bei Hemstedt

sts Hemstedt. Das Dach einer Putenmastanlage unweit von Hemstedt ist am gestrigen frühen Nachmittag zum Teil eingestürzt. Die Alarmierung der Hemstedter Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug vor Ort war, erfolgte um 13.15 Uhr.
Dach teils eingestürzt: Feuerwehreinsatz in Putenmastanlage bei Hemstedt

Beachvolleyballturnier in Potzehne: Neuer Sand-Bolzplatz im Freibad eingeweiht

koe Potzehne. Fast hätten „Fun for ever“ ihren Titel verteidigt, aber am Ende ging der Wanderpokal an das Team „Belsdorf“, das somit das Beachvolleyballturnier im Potzehner Freibad am Sonntag gewann.
Beachvolleyballturnier in Potzehne: Neuer Sand-Bolzplatz im Freibad eingeweiht

Aus den anderen Städten

Für 120.000 Euro Splitt auf der Landesstraße

Für 120.000 Euro Splitt auf der Landesstraße

Ziebarth: „Es gibt keine Altlasten“

Ziebarth: „Es gibt keine Altlasten“

Tote Fische im Klädener Köhnsee

Tote Fische im Klädener Köhnsee

Gästeplus in der Altmark: Nach dem Harz auf Platz 2

Gästeplus in der Altmark: Nach dem Harz auf Platz 2