Angeklagter (81) in Gardelegen: „Ich fasse kein Auto mehr an“

Dementer Rentner gibt im Gardelegener Amtsgericht seinen Führerschein ab

Angeklagter (81) in Gardelegen: „Ich fasse kein Auto mehr an“

Wegen Unfallflucht saß ein 81-jähriger Mann aus Gardelegen vor Gericht. Er gab noch vor Ort seinen Führerschein ab.
Angeklagter (81) in Gardelegen: „Ich fasse kein Auto mehr an“
64-Jähriger überschlägt sich: Unfall auf der B 71 bei Estedt
64-Jähriger überschlägt sich: Unfall auf der B 71 bei Estedt
64-Jähriger überschlägt sich: Unfall auf der B 71 bei Estedt
2. Livestream-Edition des Gardelegener „Metal Frenzy Open Air“
2. Livestream-Edition des Gardelegener „Metal Frenzy Open Air“
2. Livestream-Edition des Gardelegener „Metal Frenzy Open Air“
B 188 bei Jävenitz wird ab Juli saniert
B 188 bei Jävenitz wird ab Juli saniert
Mit Teicheiern Ipser Friedenseiche erhalten
Mit Teicheiern Ipser Friedenseiche erhalten

Symbolischer Spatenstich für Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Estedt

Vor wenigen Wochen begannen die Arbeiten für das neue Feuerwehrgerätehaus in Estedt. Am Mittwoch fand der symbolische Spatenstich statt.
Symbolischer Spatenstich für Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Estedt

„Ich klaute, wenn ich besoffen war“

Ein 41-jähriger Mann aus Gardelegen wurde mehrmals beim Klauen erwischt. Bei der einen Tat war er auch stark alkoholisiert. Er hielt eine Bewährungsstrafe.
„Ich klaute, wenn ich besoffen war“

Pflegeausbildung wird intensiviert

Pflegeausbildung wird intensiviert
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Das GRILL-ABO: 2 Monate lesen zum ½ Preis. Jetzt bestellen!

Das GRILL-ABO: 2 Monate lesen zum ½ Preis. Jetzt bestellen!
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Ganz ohne das Frenzy geht es nicht

Gardelegen - Wie schon im vergangenen Jahr kann das „Metal Frenzy Open Air“ nicht wie geplant auf dem Gelände am Gardelegener Erlebnisbad stattfinden, wobei Corona dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Daher haben sich die …
Ganz ohne das Frenzy geht es nicht

Städtebauförderung wird neu strukturiert

Seit dem 2020 ist die Städtebauförderung neu strukturiert. Es ändert sich die Zuordnung der Fördergebiete, worüber Bauamtsleiter Ottmar Wiesel in den städtischen Ausschüssen informiert. Dabei gehe es vor allem um Formalien. Das Land sei derzeit …
Städtebauförderung wird neu strukturiert

Vierte Runde „Gardelehrer“ startet

Das Projekt „Gardelehrer“ geht in die vierte Runde. Im Juni 2018 hatte der Gardelegener Stadtrat das Konzept für die Lehrergewinnung mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt beschlossen.
Vierte Runde „Gardelehrer“ startet

Vier Wolfsrudel rund um Gardelegen

Im Nordosten von Sachsen-Anhalt gibt es besonders viele Wölfe. Vier Rudel leben rund um Gardelegen. Mit den Wölfen nehmen auch die Nutztiervorfälle in der Einheitsgemeinde zu.
Vier Wolfsrudel rund um Gardelegen
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 17.06.21

  • Donnerstag
    17.06.21
    sonnig
    20%
    33°
    16°

Ratten aus Fenster geworfen und keine Verurteilung für Gardelegenerin

Eine 50-jährige Frau aus Gardelegen hat insgesamt neun Ratten in einem Käfig aus dem vierten Stock eines Wohnhauses in Gardelegen geworfen. Sie erhielt eine Geldstrafe, verurteilt wurde sie am Montag nicht.
Ratten aus Fenster geworfen und keine Verurteilung für Gardelegenerin

Kind aus Miesterhorst nach Fahndung wieder aufgefunden

Am Sonntag (30. Mai) um 23.20 Uhr ist der Polizei gemeldet worden, dass der 13-jährige William D. von seiner Wohnanschrift in Miesterhorst abgängig ist.
Kind aus Miesterhorst nach Fahndung wieder aufgefunden

Miester „Mode-Treff“ schließt nach 30 Jahren

Eine Kundin betritt den Miester „Mode-Treff“, Inhaberin Marianne Schulz ist gerade im Gespräch, kennt ihre Kundin aber gut: „Edith, zieh dich gerne um, du kennst dich hier aus“, lacht die 75-Jährige, die ihr Geschäft zum 30. Juni nach 30 Jahren …
Miester „Mode-Treff“ schließt nach 30 Jahren

Michael Fuhrmann ist der neue Ortschronist für Zichtau

Michael Fuhrmann ist zukünftig für die Ortschronik Zichtaus verantwortlich. Er führt führt die Arbeit als Ortschronisten des verstorbenen Günter Gräfe fort.
Michael Fuhrmann ist der neue Ortschronist für Zichtau

Grausamer Fund: Tote Katze und Waschbär entsorgt

Mehrere Tierkadaver wurden an der L 28 an zwischen Lindstedterhorst und Holzhausen entsorgt. Wer die Tierkadaver dort abgelegt hat, ist bisher noch nicht bekannt.
Grausamer Fund: Tote Katze und Waschbär entsorgt

Pfeiffersche Stiftungen planen Tablet-Projekt für Senioren 

Mit dem Projekt „Tablets gegen Einsamkeit“ will das Quartiersmanagement der Pfeifferschen Stiftungen Ehrenamtliche und Senioren zusammenbringen.
Pfeiffersche Stiftungen planen Tablet-Projekt für Senioren 

Hagen Mewes ist seit einem Jahr Pfarrer in Mieste – und das in Corona-Zeiten

Seit einem Jahr ist Hagen Mewes Pfarrer in Mieste. Mit im Gepäck hatte er viele Ideen und Vorstellungen. Doch diese zu Corona-Zeiten umzusetzen, ist kein einfaches Unterfangen.
Hagen Mewes ist seit einem Jahr Pfarrer in Mieste – und das in Corona-Zeiten

Hansefest notfalls auch kleiner

Das Gardelegens Stadtfest soll Mitte September gefeiert werden, wenn es coronabedingt möglich. Ob und vor allem, in welcher Form das Hansefest in knapp vier Monaten gefeiert werden kann, könne sie man noch nicht sagen. Man stehe aber „in ständigem …
Hansefest notfalls auch kleiner

Gardelegens Freibäder bleiben vorerst geschlossen 

Noch ist völlig unklar, ob und unter welchen Bedingungen die drei Gardelegener Freibäder in diesem Sommer öffnen können. Vorbereitet sei man aber, sagt der stellvertretende Bürgermeister Maik Machalz.
Gardelegens Freibäder bleiben vorerst geschlossen 

Schützenkönige sind immer noch im Amt

Im zweiten Jahr hintereinander hat es im Gardelegener Schützenverein kein Schützenfest gegeben. Das Königspaar von 2019 ist somit offiziell noch immer im Amt. Wenn überhaupt, dann ist auch nur Einzeltraining möglich.
Schützenkönige sind immer noch im Amt

Pfarrstelle in Gardelegen soll zum 1. September neu besetzt werden

Martin Goetzki, Gardelegens evangelischer Pfarrer, verlässt die Altmark. Er wechselt mitsamt seiner Familie ins südthüringische Veilsdorf. Der gebürtige Hallenser war sieben Jahre lang Pfarrer in Gardelegen.
Pfarrstelle in Gardelegen soll zum 1. September neu besetzt werden

Verwirrung am Umleitungs-Ende

Seit Anfang Mai müssen Autofahrer westlich von Gardelegen mehr Zeit einplanen. Denn die B 188 ist dort gesperrt.
Verwirrung am Umleitungs-Ende

Aus den anderen Städten

Werbegemeinschaft will mit Aktionen Salzwedeler Händler unterstützen

Werbegemeinschaft will mit Aktionen Salzwedeler Händler unterstützen

„Die Biotonne war nie kostenlos“

„Die Biotonne war nie kostenlos“

Alte Garagen werden als Trinkhallen genutzt

Alte Garagen werden als Trinkhallen genutzt