1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Gardelegen

Miester Dorfteich: Es soll endlich losgehen

Erstellt:

Von: Stefan Schmidt

Kommentare

Enten auf Teich
Der Dorfteich in Mieste wird saniert © Stefan Schmidt

Der Dorfteich in Mieste wird endlich saniert.

Mieste – „In wenigen Tagen soll es losgehen.“ Andy Neubauer, der Ortsbürgermeister von Mieste, hatte während der Sitzung des Ortschaftsrates am Donnerstagabend eine gute Nachricht. Denn die Sanierung des Dorfteiches an der Friedrichstraße stehe unmittelbar bevor.

Das Projekt ist schon mehrfach verschoben worden. Bereits im März 2020 war die Finanzierung über die Leader-Gruppe „Rund um den Drömling“ abgesichert. Es gibt eine 100-prozentige Förderung. Die Ausschreibung war vor knapp zwei Jahren bereits beendet. Doch immer wieder verschob sich der Maßnahmebeginn.

Nun soll es also losgehen. Geplant ist die Sanierung und vorherige Entschlammung des Dorfteiches. Darüber hinaus sollen die Weiden im Uferbereich ausgeschnitten werden. Das Trafohäuschen soll ein neues Dach sowie eine frische Fassade erhalten. Dort könnten sich dann Schleiereulen, Fledermäuse und Rauchschwalben einnisten. Federführend für die Sanierung des Dorfteiches ist das Biosphärenreservat Drömling in Oebisfelde.

Nach mehreren vergebliche Anläufen und zeitlichen Verschiebungen soll die Dorfteich-Sanierung in Mieste nun in der kommenden Woche starten.

Auch interessant

Kommentare