Feuerwehreinsatz gestern an der Alten Dorfstraße in Wiepke

Holzschuppen brannte

+

sts Wiepke. Ein Holzschuppen hat am gestrigen frühen Nachmittag in Wiepke gebrannt. Gemeldet wurde das Feuer um 13. 52 Uhr.

Die Wehren aus Wiepke sowie den Nachbarorten Estedt und Zichtau – sie werden automatisch gemeinsam alarmiert –wurden per Sirene zum Brandherd beordert. Dieser befand sich in der Dorfmitte an der Alten Dorfstraße unweit der Wiepker Kirche. Während dieses Einsatzes kam es auf der Dorfstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Zuge der Löscharbeiten. Einsatzleiter vor Ort war Wiepkes Wehrleiter Ronald Gaede. Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Warum der Holzschuppen in Brand geriet, konnte vor Ort noch nicht endgültig herausgefunden werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Fotos vom Brand

Schuppenbrand in Wiepke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare