Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs und Verlagsleiterin Heike Köhn besiegeln Zusammenarbeit

Heimatfest: AZ ist Medienpartner

+
Verlagsleiterin Heike Köhn (2. von links) und Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs (2. von rechts) vereinbarten gestern im Beisein von Stadtverwaltungs-Mitarbeiterin Gabriela Winkelmann und Johannes Niemeyer von der AZ-Assistenzvertriebsleitung die Medienpartnerschaft zum Altmärkischen Heimatfest. Es findet vom 21. bis 23. Juni in Gardelegen statt.

Gardelegen. Es wird das wohl größte Fest in der Altmark in diesem Jahr sein. Und die Altmark-Zeitung ist dabei. Gestern vereinbarten die Stadt Gardelegen und die Altmark-Zeitung eine Medienpartnerschaft. Und zwar für das Altmärkische Heimatfest vom 21. bis 23. Juni.

Die 16. Auflage dieser Großveranstaltung findet drei Tage lang im Gardelegener Stadtzentrum statt. Abgesegnet haben diese Medienpartnerschaft am gestrigen Nachmittag Verlagsleiterin Heike Köhn und Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs. Dies bedeutet, dass die Altmark-Zeitung und die Stadt als Veranstalter in den nächsten Wochen und Monaten bis zum Fest eng zusammenarbeiten werden. Beispielsweise in Form von Vorankündigungen und Sonderveröffentlichungen. „Ich freue mich, dass die Altmark-Zeitung mit im Boot ist“, erklärte Konrad Fuchs. Denn die Altmark-Zeitung und das Altmärkische Heimatfest – „das passt einfach zusammen. “ Zum Altmärkischen Heimatfest werden etwa 20 000 Besucher erwartet.

Von Stefan Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare