Rotarier helfen Vereinen und Organisationen / Anträge werden angenommen

Glühwein für guten Zweck

+
Die Mitglieder des Gardelegener Rotary-Clubs schenken während der Adventszeit an jedem Tag auf dem Gardelegener Rathausplatz Glühwein aus. Der Erlös geht an Vereine und Organisationen aus der Region.

Gardelegen. „Wir garantieren, dass alle Einnahmen, die wir erzielen, einem guten Zweck zugeführt werden. “ Das sagt Norbert Zepig, einer der Mitglieder des Gardelegener Rotary-Clubs.

Er und seine Mitstreiter stehen seit mehreren Jahren während der Vorweihnachtszeit auf dem Gardelegener Rathausplatz und schenken Glühwein aus. Der Erlös aus diesem Verkauf geht ebenfalls seit mehreren Jahren an Vereine und Organisationen aus der Region. Voraussetzung ist, dass sie sich bei den Rotary-Mitgliedern melden.

Auch in diesem Jahr gilt: Wer Geld aus dem Glühwein-Verkauf erhalten möchte, der kann sich an den Rotary-Club Gardelegen, der seit etwas mehr als 25 Jahren besteht, wenden. Und zwar in kurzer schriftlicher Form. Konkret: Es reicht ein formloses Schreiben, wenn beispielsweise eine Kita ein neues Spielgerät benötigt, Teller und Tassen dringend angeschafft werden sollen oder wenn ein Sportverein neue Bälle oder anderes Material anschaffen will. In diesem Schreiben sollte eine kurze Begründung aufgeführt werden, warum die Einrichtung dieses oder jenes benötigt. Und auch die ungefähre Höhe der Zuwendung sollte angegeben werden. Wobei Norbert Zepig betont: „Es sollte alles im Rahmen bleiben.“ Denn Unsummen können auch die Rotarier nicht bereitstellen.

Anmeldeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Dezember. „Es passiert uns oft, dass Verantwortliche erst später davon erfahren, dass wir Geld bereitstellen“, weiß Norbert Zepig auf Erfahrung. Das wäre dann jeweils für die Betroffenen schade, „aber wir müssen irgendwann eine zeitliche Grenze ziehen.“ Anträge können bis Mitte Dezember im Optiker-Fachgeschäft von Ulf Ulrich in der Gardelegener Fußgängerzone abgegeben werden.

Die Rotarier stehen ab dem 1. Dezember wieder bis einschließlich 23. Dezember jeweils in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr mit ihrem Glühwein-Stand auf dem Gardelegener Rathausplatz.

Von Stefan Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare