Feuerwehreinsatz gestern in Jerchel

Einsatz in Jerchel: Gastherme in Brand

+
Drei Feuerwehren rückten am gestrigen späten Vormittag zu einem Wohnhaus in Jerchel aus. Dort war eine Gastherme in Brand geraten. Foto: Schmidt

sts Jerchel. Der Brand einer Gastherme hat am gestrigen späten Vormittag mehrere Feuerwehren zum Einsatz gebracht.

Gegen 11.50 Uhr heulten in und um Jerchel die Sirenen. Im Obergeschoss eines Wohnhauses am Dorfrand von Jerchel hatte es den Brand gegeben. Ein Bewohner, der das Feuer bemerkt hatte, alarmierte die Feuerwehren, die umgehend ausrückten und den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpften. Als Ursache wird derzeit von einem technischen Defekt ausgegangen. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Jerchel, Jeseritz und Potzehne mit insgesamt zwölf Einsatzkräften.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare