Ende der Badesaison steht bevor / Kaum noch Besucher

Gardelegens Freibäder schließen am Montag

+
Die Freibäder im Gardelegener Stadtgebiet haben an diesem Wochenende letztmalig geöffnet. Ab Montag sind die Einrichtungen geschlossen.

Gardelegen – In den drei Freibädern des Gardelegener Stadtgebietes endet die diesjährige Badesaison. Wie Julia Schlüsselburg von der Stabstelle Stadtmarketing der Gardelegener Stadtverwaltung mitteilt, sind die drei Freibäder ab Montag, 9. September, geschlossen.

Das bedeutet: Am Sonnabend und am Sonntag konnte noch in allen drei Bädern gebadet werden.

Wobei das Besucheraufkommen aufgrund der gegenwärtigen Wetterlage „dementsprechend gering“ sei, wie Julia Schlüsselburg erklärt. Die Sommersaison insgesamt war aber gut, was vor allem am schönen Wetter, insbesondere während der Sommerferien, lag. Die Ferien sind aber bereits seit gut drei Wochen vorbei, sodass die Zahl der Besucher rückläufig ist.

Die Schließung der Bäder betrifft das Erlebnisbad in Zienau, das Waldbad in Zichtau und das Freibad in Potzehne.  sts

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare