Bereich entschärft

Gardelegen: Jetzt Stoppschild an der Gefahrenkreuzung

+

sts Gardelegen. Die unfallträchtige Kreuzung an der Bundesstraße 71 / Umgehungsstraße in Höhe der Ackendorfer Landstraße ist seit dieser Woche mit einer weiteren Maßnahme entschärft worden.

Nun müssen Autofahrer, die von der Isenschnibber Chaussee oder von der Umgehung aus Richtung Mieste kommen, beim Auffahren auf die B 71 /Ackendorfer Landstraße zwingend anhalten. Das schreiben neu aufgestellte Stoppschilder vor. Erst kürzlich wurde die Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich auf 50 Stundenkilometer reduziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare