1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Gardelegen

Frontal gegen Baum: Ein Schwerverletzter bei Wiepke

Erstellt:

Von: Ina Tschakyrow

Kommentare

Auto gegen Baum
Frontal gegen einen Baum fuhr ein Mann bei Wiepke. © Lea Weisbach

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person kam es am Donnerstagnachmittag auf der B 71 bei Wiepke.

Wiepke – Mit einem Rettungshubschrauber wurde am Donnerstagnachmittag der Fahrer eines VW-Busses mit Stendaler Kennzeichen in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er sich bei einem Unfall schwer verletzt hatte. Der Unfall ereignete sich auf der B 71 am Ortsausgang Wiepke. Der Fahrer war in Richtung Gardelegen unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach links abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Ersthelfer versuchten, den Mann aus dem Fahrzeug zu befreien, was ihnen aber nicht gelang. Die Feuerwehr musste den Verunfallten befreien. Im Einsatz waren 16 Aktive der Feuerwehren Wiepke, Estedt und Kalbe mit fünf Fahrzeugen. Während des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen. Fahrzeuge stauten sich vor dem Unfallort an. Verkehrsteilnehmer nutzten die Alte Dorfstraße in Wiepke als Ableitung bzw. aus Richtung Gardelegen die Abbiegung in Richtung Kalbe über Wiepke. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden an.

Auch interessant

Kommentare