Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Feuerwehr-Einsatz in Jävenitz: Renault und Seat in Vollbrand

+
An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

pm/mih Jävenitz. Die Feuerwehr musste am Donnerstag gegen 02.00 Uhr früh in den Ginsterweg ausrücken, um zwei in Brand geratene Pkw zu löschen.

Hierbei handelte es sich um einen Renault Clio, welcher im Frontbereich im Vollbrand stand und um einen daneben geparkten Seat Toledo, welcher im hinteren rechten Heckbereich brannte.

Durch den Brand entstand an beiden Fahrzeugen ein wirtschaftlicher Totalschaden. Weiterhin wurde ein in der Nähe befindlicher Holzzaun in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Gardelegen unter Tel.: (03907) 7240.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare