Und noch zwei begründete Verdachtsfälle

Erster bestätigter Corona-Fall im Altmarkkreis

+
Dezernentin Kathrin Rösel (l.) leitet den Pandemierstab des Altmarkkreises, Landrat Michael Ziche informierte über den ersten Corona-Fall im Kreis und Dr. Cornelia Schmidt ist die Leiterin des Gesundheitsamtes.

Landrat Michael Ziche informierte, dass im Altmarkkreis der erste Corona-Fall im Altmarkkreis in der Einheitsgemeinde Gardelegen aufgetreten ist.

Aktuell gibt es neben dem Corona-Fall noch zwei begründete Verdachtsfälle.

Der Landrat rät vorbeugend, nicht nur Veranstaltungen mit über 1000 Peronen abzusagen, sondern alle Veranstltungen auf ihre Notwendigkeit hin zu überprüfen das gilt auch für den privaten Bereich. "Wir können und werden die Ausbreitung nicht verhindern - wir können sie nur verlangsamen", sagte Dezernentin Katthrin Rösel, die den Pandemistab des Altmarkkreises leitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare