Erste Tanzschritte geübt

Die ersten einfachen Schritte waren gar nicht so einfach, aber die Mitglieder der Estedter Frauengruppe übten begeistert, um am Ende gemeinsam den Ceili tanzen zu können. Fotos (3): Weisbach

Gardelegen. Mit ihrer tollen Tanzshow „Die Macht der Elemente“ begeisterte die Irish- Dance-Gruppe „Celtic Minds“ im vergangenen November im Gardelegener LIW-Saal. An diesem Tag als Zuschauerin auch mit dabei – und nicht minder begeistert – war Katrin Körtje aus Estedt, die in ihrem Dorf die Frauen-Sportgruppe leitet.

Als sie die Ankündigung für den Schnupper-Workshop von „Celtic Minds“ in diesem Frühjahr am 30. April auf dem Tisch liegen sah, meldete sie die Sportgruppe spontan an.

An diesem Sonnabend war es nun soweit. Katrin Körtje kam mit sechs weiteren Frauen sowie den Kindern Tabea und Anika nach Gardelegen an die Sandstraße 79, um mit der künstlerischen Leiterin von „Celtic Minds“, Mandy Riemer, die von fünf Tanzgruppenmitgliedern unterstützt wurde, einfache Tanzschritte im Irish Dance zu erlernen. Mit im Gepäck hatten die Estedterinnen auch Leckereien zur Stärkung und eine Menge zu trinken. Denn schließlich ging der Workshop über sechs Stunden –und ganz schön in die Beine. Denn dass selbst einfache Schritte nicht ganz so einfach sind, merkten die Frauen ganz schnell. Aber sie hielten durch und freuten sich am Ende, dass alle gemeinsam den Ceili tanzen konnte. Das ist, wie Mandy Riemer erzählt, ein irischer Gruppen- oder Gesellschaftstanz, der mit beliebig vielen Personen getanzt werden kann.

Mandy Riemer freute sich, dass ihr Angebot so gut angenommen wurde. Denn der Sonnabend-Workshop war erst der zweite überhaupt, der in Eigenregie angeboten wurde. Aber alles lief perfekt. „Man merkt schon, wir sind ein Team“, so die Trainerin. Es mache einfach Spaß, wenn man merke, dass Zuspruch da ist.

Wer am Sonnabend keine Zeit hatte, aber dennoch am Irish Dance interessiert ist, der kann donnerstags um 17.30 Uhr an die Sandstraße 79 kommen. Dann beginnt das Training der Anfänger.

Von Elke Weisbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare