Keine Menschen oder Tiere im Gebäude

Dach teils eingestürzt: Feuerwehreinsatz in Putenmastanlage bei Hemstedt

+
Die Feuerwehr aus Hemstedt war am gestrigen frühen Nachmittag an der Putenmastanlage in Richtung Trüstedt vor Ort.

sts Hemstedt. Das Dach einer Putenmastanlage unweit von Hemstedt ist am gestrigen frühen Nachmittag zum Teil eingestürzt. Die Alarmierung der Hemstedter Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug vor Ort war, erfolgte um 13.15 Uhr.

Das Dach der Putenmastanlage (hinten) war zum Teil eingestürzt. Der Strom musste abgeschaltet werden.

Die Einsatzkräfte stellten den Strom in der Anlage ab – ein Teil des Daches war in der Mitte eingesackt. Im Gebäude selbst befanden sich zum Zeitpunkt der Havarie keine Menschen, aber Tiere. Die Putenmastanlage befindet sich am Ortsausgang von Hemstedt in Richtung Trüstedt. Vor Ort war kurze Zeit später auch das Veterinäramt des Altmarkkreises Salzwedel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare