Brand an der Gardelegener Burgstraße

+

sts Gardelegen. Fahrlässigkeit war möglicherweise die Ursache für einen Brand, der sich heute früh in der Gardelegener Altstadt ereignet hat. Um 7.52 Uhr heulten die Sirenen, weil beißender Rauch aus einem unterkellerten Schuppen an der Burgstraße quoll.

47 Feuerwehrleute aus vier Wehren waren mit elf Fahrzeugen vor Ort. Mehrere Innenstadt-Straßen mussten wegen des Feuerwehreinsatzes zeitweilig gesperrt werden.

Video vom Ort des Geschehens

Fotos vom Brand

Brand in Gardelegener Innenstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare