Gardelegen – Archiv

Bücherzelle in Mieste bleibt ein offenes Buch

Bücherzelle in Mieste bleibt ein offenes Buch

Die Bücherzelle in Mieste ist im vergangenen Herbst erneut demoliert worden. Unklar ist, ob sie überhaupt wieder aufgebaut wird.
Bücherzelle in Mieste bleibt ein offenes Buch
Ein Ortsvorsteher für Parleib?

Ein Ortsvorsteher für Parleib?

Parleib ist seit vielen Jahren ein Ortsteil von Potzehne. Doch laut Ortschaftsratsmitglied Peter Kapahnke fühlen sich die Parleiber oftmals außen vor. Könnte ein Ortsvorsteher das ändern?
Ein Ortsvorsteher für Parleib?

Berges Dorfgemeinschaftshaus ist seit fast drei Jahren gesperrt

In diesem Jahr könnte es endlich soweit sein: Das Dorfgemeinschaftshaus in Berge wird saniert.
Berges Dorfgemeinschaftshaus ist seit fast drei Jahren gesperrt

Gardelegen: Bewährungsstrafe nach Hitlergruß an der Feldscheune

Zwei Männer aus Gardelegen mussten sich wegen Störung der Totenruhe vor dem Gardelegener Amtsgericht verantworten.
Gardelegen: Bewährungsstrafe nach Hitlergruß an der Feldscheune

Biagio Guzzo erweitert sein Geschäft in Gardelegen – räumlich und kulinarisch

Anstatt in diesem Jahr ein neues Geschäft zu eröffnen, baut Unternehmer Biagio Guzzo sein Eiscafé in Gardelegen um. Dabei gibt es räumliche, aber auch kulinarische Veränderungen.
Biagio Guzzo erweitert sein Geschäft in Gardelegen – räumlich und kulinarisch

Weteritzer Landstraße bei Gardelegen: Die Kreuzung der Linksabbieger

Die Auf- und Abfahrt Weteritzer Landstraße zur Bundesstraße 188 ist zu einem Unfallschwerpunkt geworden.
Weteritzer Landstraße bei Gardelegen: Die Kreuzung der Linksabbieger

Wunsch nach zusätzlichem Haltepunkt: Hausarzt-Außenstelle in Lindstedt wird im März geschlossen

Wunsch nach zusätzlichem Haltepunkt: Hausarzt-Außenstelle in Lindstedt wird im März geschlossen

Renate Gille blickt auf 50 Jahre Ehrenamt als Betreuerin und Feriencampleiterin in Gager zurück

Die Lindstedterin Renate Gille war 50 Jahre ehrenamtlich als Betreuerin und Campleiterin im Ferienlager Gager auf Rügen tätig. Gemeinsam mit ihrem Mann Heino, der ebenfalls mitfuhr, erinnerte sie sich an die Zeit zurück.
Renate Gille blickt auf 50 Jahre Ehrenamt als Betreuerin und Feriencampleiterin in Gager zurück

Eine Tür soll an die Bombardierung in Gardelegen am 15. März 1945 erinnern

Am 15. März 1945 wurde Gardelegen bombardiert. Eine Bombe landete auf dem heutigen Postparkplatz. Es kamen 42 Menschen ums Leben. Eine Tür als Denkmal soll daran erinnern.
Eine Tür soll an die Bombardierung in Gardelegen am 15. März 1945 erinnern

Weiter Uneinigkeit über Parkverbot auf dem Rathausplatz

Darf auf dem Gardelegener Rathausplatz auch künftig geparkt werden? Darüber herrscht bei den Kommunalpolitikern Uneinigkeit.
Weiter Uneinigkeit über Parkverbot auf dem Rathausplatz

Trümmerfeld auf der Bundesstraße 188

Auf der Umgehungsstraßen-Auffahrt an der Weteritzer Landstraße hat es am Montag einen schweren Unfall gegeben.
Trümmerfeld auf der Bundesstraße 188

Hohe Preise und leere Regale machen sich im Gardelegener Tierheim bemerkbar

Gestiegene Preise und leere Regale bei Tierfutter: Probleme, vor denen nicht nur Katzen- und Hundebesitzer stehen, sondern auch die Tierheime der Region - auch in Gardelegen.
Hohe Preise und leere Regale machen sich im Gardelegener Tierheim bemerkbar

Verstärkter Wunsch nach Fahrradschuppen

Es gibt bei Mietern der Gardelegener Wobau immer mehr Wünsche nach Fahrradschuppen.
Verstärkter Wunsch nach Fahrradschuppen

2022 wurden 94 Eheschließungen in Gardelegen beurkundet

94 Eheschließungen wurden im vergangenen Jahr im Gardelegener Standesamt beurkundet. Das sind 13 Hochzeiten weniger als im Jahr 2021.
2022 wurden 94 Eheschließungen in Gardelegen beurkundet

Uwe Schulze aus Lindenthal stellt Altmärker Krähensterne her

Uwe Schulze stellt Altmärker Krähensterne her. Diese sollen Glück bringen. Die Idee dazu bekam der Lindenthaler im Sommer 2018, als er einen sehr alten Giebelspieß restaurieren sollte. 
Uwe Schulze aus Lindenthal stellt Altmärker Krähensterne her

Steigende Tendenz bei den Einwohnern

Die Zahl der Menschen, die im Gardelegener Stadtgebiet leben, hat sich leicht erhöht.
Steigende Tendenz bei den Einwohnern

Mandy Schumacher: „Die erbrachte Leistung wird bewertet“

Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Schumacher blickt auf ein besonderes Jahr 2022 zurück.
Mandy Schumacher: „Die erbrachte Leistung wird bewertet“

Gardelegens katholischer Pfarrer über ehemaligen Papst Benedikt XVI.: „Er war eher ein Bewahrer“

Der Tod des ehemaligen Papstes Benedikt XVI. hat auch die Katholiken in der Altmark betroffen gemacht.
Gardelegens katholischer Pfarrer über ehemaligen Papst Benedikt XVI.: „Er war eher ein Bewahrer“

Gardelegen: Raser mit Tempo 207 auf der Umgehungsstraße erwischt

Mit 207 km/h ist ein Autofahrer auf der Gardelegener Umgehungsstraße in eine Radarfalle getappt.
Gardelegen: Raser mit Tempo 207 auf der Umgehungsstraße erwischt

Antrag auf Parkverbot im Sommer

Darf auf dem Gardelegener Rathausplatz auch künftig geparkt werden? Darüber entscheidet der Stadtrat.
Antrag auf Parkverbot im Sommer