Gardelegen – Archiv

Lebende Hühner zwischen Mieste und Lenz entsorgt

Lebende Hühner zwischen Mieste und Lenz entsorgt

Zwischen Mieste und Lenz wurden lebende Hühner entsorgt. Es werden Zeugen gesucht.
Lebende Hühner zwischen Mieste und Lenz entsorgt
Gebührenabzug von 5 auf 20 Prozent für allgemeine Nutzung der Friedhöfe?

Gebührenabzug von 5 auf 20 Prozent für allgemeine Nutzung der Friedhöfe?

Für die städtischen Friedhöfe der Gardelegener Einheitsgemeinde gibt als neue Begräbnisarten Doppelrasenurnengräber und Baumgräber. Außerdem wurden die Gebühren für die Nutzung neu kalkuliert.
Gebührenabzug von 5 auf 20 Prozent für allgemeine Nutzung der Friedhöfe?

„Extrem viele“ Kitten im Gardelegener Tierheim

Derzeit werden im Gardelegener Tierheim 20 Kitten versorgt. Warum es so viele sind, ist unklar. Die Tierheim-Mitarbeiter appelieren an Halter, Katzen kastrieren zu lassen.
„Extrem viele“ Kitten im Gardelegener Tierheim

„Pack´ diesen verdammten Parcours“

140 Feuerwehrmänner und -frauen nahmen am Fire-Fit-Wettkampf auf dem Gardelegener Holzmarkt teil.
„Pack´ diesen verdammten Parcours“

Weitere 130 Bäume müssen weg

Auf dem Gardelegener Friedhof werden weiter Baumfällungen nötig. Hauptursache ist die anhaltende Trockenheit.
Weitere 130 Bäume müssen weg

Ruhestand auf Remonte-Gelände

An der Bismarker Straße in Gardelegen könnte ein neues Seniorenpflegeheim gebaut werden.
Ruhestand auf Remonte-Gelände

Dritte Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners noch dieses Jahr

Noch in diesem Jahr wird der Eichenprozessionsspinner in der Einheitsgemeinde Gardelegen ein drittes Mal bekämpft. Es stehen noch finanzielle Mittel vom Land zur Verfügung, weswegen eine weitere Ausschreibung möglich ist.
Dritte Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners noch dieses Jahr

30 neue Kita-Plätze in Mieste

Die Nachfrage nach Kita-Plätzen speziell im Raum Mieste ist sehr groß.
30 neue Kita-Plätze in Mieste

Estedts Gerätehaus wird 160.000 Euro teurer

Der Neubau des Gerätehauses in Estedt wird teurer als bisher geplant. Das litgt an den gestiegenen Materialkosten.
Estedts Gerätehaus wird 160.000 Euro teurer

Gedenkstätte Isenschnibbe: Gruppen ab sofort wieder möglich

Monatelang war der Besuch des Besucher-und Dokumentationszentrums in Gardelegen kaum möglich. Das ändert sich nun.
Gedenkstätte Isenschnibbe: Gruppen ab sofort wieder möglich