Gardelegen – Archiv

Eigenheime in Hottendorf geplant

Eigenheime in Hottendorf geplant

Ein privater Investor plant den Bau von Eigenheimen in Hottendorf. Der Ortschaftsrat unterstützt dieses Vorhaben.
Eigenheime in Hottendorf geplant
Randale unter der Rotbuche

Randale unter der Rotbuche

Randalierer haben im Park von Kloster Neuendorf ihr Unwesen getrieben. Diverse Holzbänke sind zerstört.
Randale unter der Rotbuche

Andreas Höppner denkt über Rücktritt nach

Die AfD ist bei der Bundestagswahl in Kloster Neuendorf stärkste Partei geworden. Das erschüttert Ortsbürgermeister Andreas Höppner (Die Linke).
Andreas Höppner denkt über Rücktritt nach

Ackendorfer Landstraße in Gardelegen: Neue Asphaltschicht an Auf- und Abfahrt

Seit wenigen Tagen wird die Auf- und Abfahrt der Ackendorfer Landstraße an der Gardelegener Umgehung saniert.
Ackendorfer Landstraße in Gardelegen: Neue Asphaltschicht an Auf- und Abfahrt

In Gardelegen müssen Wahlhelfer am Sonntagabend möglicherweise „umziehen“

Im Gardelegener Stadtgebiet gibt es zur Bundestagswahl 38 Wahllokale. Unklar ist aber, ob auch überall ausgezählt werden darf.
In Gardelegen müssen Wahlhelfer am Sonntagabend möglicherweise „umziehen“

Gardelegen: Für Ehrenbürger gibt es 500 Euro

Derzeit gibt es keinen lebenden Ehrenbürger in Gardelegen. Über eine neue Richtlinie dazu hat der Stadtrat beraten.
Gardelegen: Für Ehrenbürger gibt es 500 Euro

Altmark-Rundkurs lässt Feldscheune bei Gardelegen momentan noch links liegen.

Die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe bei Gardelegen ist kein Bestandteil des Altmark-Radrundkurses.
Altmark-Rundkurs lässt Feldscheune bei Gardelegen momentan noch links liegen.

Gardelegen: Getestete dürfen weiterhin rein

Die 3G-Regel gilt uhverändert für kommunale Veranstaltungen in Gardelegen.
Gardelegen: Getestete dürfen weiterhin rein

Großteil der Gedenksteine im Raum Gardelegen wird privat gepflegt

45 der 68 Gedenksteine für die Todesmarsch-Opfer sind an Paten vergeben.
Großteil der Gedenksteine im Raum Gardelegen wird privat gepflegt

Wieder Rückschlag für Kinderklinik in Gardelegen

Für den Erhalt der Kinderklinik in Gardelegen gibt es wieder einen Rückschlag. Es findet sich kein Personal, obwohl dafür eine verstärkte Akquise stattfand. Damit ist weiter unklar, wie es mit der Kinderklinik weitergeht.
Wieder Rückschlag für Kinderklinik in Gardelegen

Windräder sollen 100 Meter höher werden

Die Windräder an der Bismarker Straße bei Gardelegen sind mittlerweile 20 Jahre alt.
Windräder sollen 100 Meter höher werden

Gedenkstätte: Kaum Wartezeiten

Im neuen Besucher- und Dokumentationszentrum muss regelmäßig gesondert gelüftet werden.
Gedenkstätte: Kaum Wartezeiten

GÜZ ist zu 100 Prozent ausgelastet

Trotz des Abzugs der Bundeswehrsoldaten aus Afghanistan herrscht im Gefechtsübungszentrum (GÜZ) Hochbetrieb.
GÜZ ist zu 100 Prozent ausgelastet

Gedenkstätte: Poller verhindern das Befahren

Weil einige Autofahrer bis ans Gräberfeld vorgefahren sind, verhindern nun Poller das Befahren.
Gedenkstätte: Poller verhindern das Befahren

Collatz: „Es war für uns ein völlig neues Feld“

Vor 30 Jahren nahm das neue Gardelegener Gymnasium seinen Schulbetrieb auf.
Collatz: „Es war für uns ein völlig neues Feld“

Gardelegens Wochenmarkt bleibt wohl am bisherigen Standort

Seit anderthalb Jahren verkaufen die Wochenmarkt-Händler ihre Waren in der Gardelegener Fußgängerzone.
Gardelegens Wochenmarkt bleibt wohl am bisherigen Standort