Gardelegen – Archiv

Liebesschloss-Baum im Gardelegener Bürgerpark

Liebesschloss-Baum im Gardelegener Bürgerpark

Am Donnerstag wurde der Liebesschloss-Baum im Gardelegener Bürgerpark eingeweiht. Paare können dort ein Schloss als Symbol ihrer Liebe anbringen.
Liebesschloss-Baum im Gardelegener Bürgerpark
Letztmals aus der Altmark nach Afghanistan

Letztmals aus der Altmark nach Afghanistan

In dieser Woche fand im GÜZ der letzte Ausbildungsdurchgang für ein Afghanistan-Einsatzkontingent statt. Dazu waren 50 Soldatinnen und Soldaten des Jägerbataillons 1 aus dem nordhessischen Schwarzenborn demnach in der Altmark.
Letztmals aus der Altmark nach Afghanistan

Bis zur neuerlichen Notbremse konnte in Gardelegen draußen getanzt werden 

In der vergangenen Woche wurde in Gardelegen noch draußen getanzt. Aber seit der beschlossenen Notbremse finden die Proben wieder online statt.
Bis zur neuerlichen Notbremse konnte in Gardelegen draußen getanzt werden 

Prioritätenliste für Förderung Ländlicher Wege in Gardelegen

Ab diesem Jahr gibt es wieder eine Förderung für den Ländlichen Wegebau. Weil es einen hohen Bedarf gibt, hat die Stadt Gardelegen eine Prioritätenliste erstellt. Auf Platz 1 ist der Weg nach Kämkerhorst.
Prioritätenliste für Förderung Ländlicher Wege in Gardelegen

Sanierung der Kreisstraße zwischen den Abzweigen Roxförde und Polvitz

Im vergangenen Oktober wurde bereits ein Abschnitt vom Abzweig Roxförde in Richtung des Abzweigs Polvitz erneuert. Ab August gehen die Arbeiten an der Kreisstraße zwischen Gardelegen und Letzlingen weiter.
Sanierung der Kreisstraße zwischen den Abzweigen Roxförde und Polvitz

Gardelegener Stadtrat stimmt kreisweiter LAG zu

Eine gemeinsame Lokale Aktionsgruppe (LAG) soll auf dem Gebiet des Altmarkkreises Salzwedel gegründet werden. In dieser soll auch die Gardelegener Einheitsgemeinde Mitglied werden. Das hat der Stadtrat beschlossen.
Gardelegener Stadtrat stimmt kreisweiter LAG zu

Gardelegen: Acht Millionen Euro für das Hanse-Center 

Das Hanse-Center wurde am Donnerstag im Gardelegener Amtsgericht für acht Millionen Euro versteigert. Es gab mehrere Interessierten.
Gardelegen: Acht Millionen Euro für das Hanse-Center 

Straßensanierung bei Weteritz beginnt am 3. Mai

Ab dem 3. Mai beginnen die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung der B 188 und der L 25 bis zur Bahnbrücke bei Weteritz. Es wird ein neues Straßenbauverfahren genutzt.
Straßensanierung bei Weteritz beginnt am 3. Mai

Vorgehen bei Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist „unhaltbar“

Die Stadt Gardelegen hat eine Protestnote, also eine Beschwerde, verfasst, die die Änderung des Infektionsschutzgesetzes betrifft.
Vorgehen bei Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist „unhaltbar“

Mehrere Anfragen für Fotovoltaikanlagen in Mieste

Mehrere Anfragen für Fotovoltaikanlagen gibt es für Mieste und Wernitz. Ein Vorhaben wurde dem Ortschaftsrat bereits vorgestellt. Die Anlage soll zwischen beiden Orten zwischen Eisenbahntrasse und Bundesstraße entstehen.
Mehrere Anfragen für Fotovoltaikanlagen in Mieste

Tödlicher Unfall auf der B 71: VW-Transporter kollidiert mit Motorrad

Tragischer Verkehrsunfall am Montag in der Altmark. Ein 54-jähriger Motorradfahrer überlebte die Kollision mit einem VW-Transporter nicht.
Tödlicher Unfall auf der B 71: VW-Transporter kollidiert mit Motorrad

Wiepker Kirche soll erstrahlen

Die Kirche in Wiepke soll beleuchtet werden. Einen entsprechenden Antrag stellte die Kirchengemeinde beim Ortschaftsrat, der die Idee kürzlich bei einer Sitzung besprach. Derzeit gibt es an der Kirche nur eine Wegbeleuchtung.
Wiepker Kirche soll erstrahlen

Hanse-Center in Gardelegen wird zwangsversteigert

Das Hanse-Center und eine gegenüberliegende Handels- und Dienstleistungsfläche in Gardelegen werden zwangsversteigert. Es geht um viel Geld, denn der Gesamtverkehrswert beläuft sich auf etwa fünf Millionen Euro.
Hanse-Center in Gardelegen wird zwangsversteigert

Beginn der Sanierung der B 188 und L 25 bei Weteritz wohl erst im Mai

Ab Montag sollten die Sanierungsarbeiten an der B 188 und der L 25 bei Weteritz, bei denen ein neues Verfahren für die Fahrbahnerneuerung von der Technischen Universität Darmstadt getestet wird, beginnen. Nun findet ab Montag zunächst die …
Beginn der Sanierung der B 188 und L 25 bei Weteritz wohl erst im Mai

„Haltlose Vorwürfe“ gegen Gardelegener Jugendclub

AfD-Mitglied Sebastian Koch äußerte im Hauptausschuss am Dienstag den Vorwurf von „extremistischen Tendenzen“ an den Gardelegener Jugendclub „Mood“. Schon mehrfach gab es solche Anschuldigungen, die schon mehrfach widerlegt wurden.
„Haltlose Vorwürfe“ gegen Gardelegener Jugendclub

Städtebausanierung: Förderung läuft aus

In 27 Jahren wurden 19 Millionen Euro für Sanierungsmaßnahmen in der Gardelegener Altstadt aus Städtebaufördermitteln ausgegeben. Die Förderung läuft dieses Jahr aus, es gibt aber andere finanzielle Möglichkeiten.
Städtebausanierung: Förderung läuft aus

Restaurierungsarbeiten an der Holzdecke der Nikolaikirche in Gardelegen kommen voran

Die im März gestarteten Restaurierungsarbeiten kommen gut voran. Das Team um Mathis Schubert ist sehr zuversichtlich, dass sie pünktlich fertig werden.
Restaurierungsarbeiten an der Holzdecke der Nikolaikirche in Gardelegen kommen voran

Gardelegen: „Metal Frenzy Open Air“ auf 2022 verschoben

Gardelegen - Bereits im letzten Jahr mussten die Fans auf die siebte Auflage des „Metal Frenzy Open Air“ in Gardelegen verzichten. Da aufgrund der Corona-Pandemie weiter vieles nicht absehbar ist, zogen die Organisatoren erneut die Reißleine und …
Gardelegen: „Metal Frenzy Open Air“ auf 2022 verschoben

Blütenfördmige Sterne für Ipser Kirchendecke

Seit dem 6. April gibt es wieder eine Baustelle in der Kirche in Ipse: Es werden erneut historische bemalte Deckenelemente restauriert.
Blütenfördmige Sterne für Ipser Kirchendecke

Gardelegener Stadtratsbeschluss wird überprüft

Bei der Stadtratssitzung am 8. März wurde die Förderung für die Sanierung des Seitenflügels des Großen Hospitals in Gardelegen beschlossen. Lutz Schwarzbrunn sieht beim Umgang mit Anträgen zum Back- und Bethaus rechtliche Verstöße.
Gardelegener Stadtratsbeschluss wird überprüft

Drei Jahre und zwei Monate Haft für Gardelegener

Der 27-jährige Mann aus Gardelegen, der wegen mehrerer Straftaten vor dem Gardelegener Amtsgericht stand und unter anderem die Wohnung einer 85-jährigen Seniorin ausgeraubt hat, wurde am Donnerstag zu drei Jahren und zwei Monaten Freiheitsstrafe …
Drei Jahre und zwei Monate Haft für Gardelegener

Autofahrenlernen in Zeiten von der Corona-Pandemie 

Die beiden Lockdowns haben auch die Fahrschulen getroffen. Seit Kurzem dürfen die Fahrschulen unter bestimmten Bedingungen wieder öffnen.
Autofahrenlernen in Zeiten von der Corona-Pandemie 

Tourismuskonzept für die Gardelegener Einheitsgemeinde

Ein Tourismuskonzept für die Einheitsgemeinde Gardelegen wurde erarbeitet. Mit dem Konzept sollen die touristischen Strukturen in der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen weiterentwickelt werden. Es wurde am Dienstagabend im Sozialausschuss im …
Tourismuskonzept für die Gardelegener Einheitsgemeinde