Gardelegen – Archiv

Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe: Manchmal gibt es Wartezeiten

Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe: Manchmal gibt es Wartezeiten

Gardelegen – Die ersten Besucher erhielten Blumen. „Das war unser Willkommensgeschenk“, sagt Lukkas Busche, Mitarbeiter im neuen Besucher- und Dokumentationszentrum auf der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe bei Gardelegen.
Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe: Manchmal gibt es Wartezeiten
Radweg an B 71 wird saniert: Die Huckel kommen weg

Radweg an B 71 wird saniert: Die Huckel kommen weg

Gardelegen / Estedt – Der Radweg entlang der Bundesstraße 71 zwischen Gardelegen und Estedt wird saniert. Das kündigt das Landes-Verkehrsministerium an. Laut Verkehrsminister Thomas Webel werden in diesem Abschnitt 370.000 Euro investiert.
Radweg an B 71 wird saniert: Die Huckel kommen weg

Kritik an Möllerbrücke bei Kämkerhorst

Kämkerhorst – „Löchrig wie Schweizer Käse“ titelte am 8. November 2013 die Altmark-Zeitung über einem Artikel über die Möllerbrücke bei Kämkerhorst im Drömling.
Kritik an Möllerbrücke bei Kämkerhorst

Glockenguss in Berge „Gloriosa“ vor „Sixtina“

Berge – „Die Bronze hatte die perfekte Temperatur, es hat sich alles perfekt angehört“, freute sich Glockengießer Simon Laudy aus den Niederlanden am Sonnabend kurz nach 22.30 Uhr, nachdem die Glocke „Gloriosa“ für die Berger Kirche gegossen war.
Glockenguss in Berge „Gloriosa“ vor „Sixtina“

Aktivisten besetzen das GÜZ

Letzlingen – 20 Antimilitaristen haben gestern das Gefechtsübungszentrum Heer (GÜZ) besetzt, um auf „Kriegsvorbereitungen in der Altmark“ aufmerksam zu machen. „Krieg beginnt hier“ stand auf einem der Banner.
Aktivisten besetzen das GÜZ

Trotz Absperrung auf Skate-Anlage

Gardelegen – „Ich bin erschüttert, dass die Skate-Anlage schon genutzt wird“, sagte Gudrun Gerecke während der Sitzung des Hauptausschusses, „obwohl noch ein Bauzaun steht und die Anlage noch nicht freigegeben wurde“.
Trotz Absperrung auf Skate-Anlage

Isenschnibbe: Mann im Gebüsch löst Polizeieinsatz aus

Gardelegen – Ein Mann im Gebüsch nahe der Gedenkstätte Isenschnibbe bei Gardelegen hat am Tag des Bundespräsidenten-Besuchs (AZ berichtete) einen kleineren Polizeieinsatz ausgelöst.
Isenschnibbe: Mann im Gebüsch löst Polizeieinsatz aus

Streit um den Schotter in Mieste

Mieste – Die geplante Umgestaltung des Gräberfeldes für die Opfer des Todesmarsches vom April 1945 wird sich auf das kommende Jahr verschieben.
Streit um den Schotter in Mieste

Schlingnatter-Nachweis auf Mooswiese bei Hottendorf

Hottendorf – Im FFH-Gebiet der „Mooswiese“ bei Hottendorf östlich von Gardelegen –FFH steht für „Flora, Fauna, Habitat“ – konnte vor wenigen Tagen ein weiterer Neufund der Schlingnatter für die westliche Altmark erbracht werden.
Schlingnatter-Nachweis auf Mooswiese bei Hottendorf

Badeunfall an der Gardelegener Kiesgrube – Eine Person schwer verletzt 

Gardelegen - Zu einem Rettungshubschraubereinsatz kam es gestern kurz nach 17 Uhr in Gardelegen.
Badeunfall an der Gardelegener Kiesgrube – Eine Person schwer verletzt 

Gardelegen: Böller sollen bleiben

Gardelegen – Die große Mehrheit jener Hausbesitzer aus der Gardelegener Innenstadt, die vom Gardelegener Ordnungsamt wegen eines möglichen Böller-Verbots angeschrieben worden sind und auch geantwortet haben, ist für ein solches Verbot.
Gardelegen: Böller sollen bleiben

Gardelegen: Investition in Drehleiter nötig

Gardelegen – Im übernächsten Jahr ist es soweit. Dann wird die Drehleiter der Gardelegener Ortsfeuerwehr 20 Jahre alt.
Gardelegen: Investition in Drehleiter nötig

Zwei Schwerverletzte: Verkehrsunfall auf B 71 in Letzlingen

Bei einem Verkehrsunfall sind am heutigen Tag zwei Personen schwer verletzt worden. Folgender Unfallhergang konnte bisher rekonstruiert werden:
Zwei Schwerverletzte: Verkehrsunfall auf B 71 in Letzlingen

Schwerer Verkehrsunfall auf B 71 in Letzlingen

Unfall heute um 10.45 Uhr in Letzlingen (Altmarkkreis Salzwedel) auf der B 71.
Schwerer Verkehrsunfall auf B 71 in Letzlingen

Gardelegens Bibliothek: Bücherrücken-Fassade und Terrasse

Gardelegen – Es sind erstmal nur vage Pläne. Aber: Die Gardelegener Bibliothek soll erweitert werden. Das erklärte Dietmar Sauer, Architekt aus Köthen, vor wenigen Tagen im städtischen Bauausschuss. Er stellte seine Ideen zur Modernisierung der …
Gardelegens Bibliothek: Bücherrücken-Fassade und Terrasse

„Sehe uns nicht als Unkraut-Polizei“

Gardelegen – Das Thema, erklärte Mandy Schumacher, „geht ja irgendwie beinahe jeden etwas an. “ Egal ob in Gardelegen oder den Dörfern. Gardelegens Bürgermeisterin meint Unkraut, das am Wegesrand wächst. Und das auf privatem Grund vor sich …
„Sehe uns nicht als Unkraut-Polizei“

Zukunft der Kinderklinik Gardelegen: „...dann schließt sich die Station“

Gardelegen – Irgendwann wurde Michael Ziche deutlich. „Wir können alles beschließen“, erklärte der Landrat, der auch im Aufsichtsrat in der Salus Altmark Holding sitzt.
Zukunft der Kinderklinik Gardelegen: „...dann schließt sich die Station“

Umkleideräume im Gardelegener Feuerwehr-Gerätehaus sind zu klein

Gardelegen – In diesem Jahr, so berichtete Gardelegens Stadtwehrleiter Sven Rasch, sei man bisher vergleichsweise glimpflich davongekommen. 69 Einsätze hatte die Gardelegener Ortsfeuerwehr seit Jahresbeginn fahren müssen – etwas weniger als in den …
Umkleideräume im Gardelegener Feuerwehr-Gerätehaus sind zu klein

Zwei Brände in der Nacht in Gardelegen

Gardelegen – Eine aufmerksame Zeugin hat gestern früh vor der Kreisverwaltungs-Außenstelle an der Philipp-Müller-Straße in Gardelegen einen Feuerschein bemerkt und dies um 5.20 Uhr der Polizei gemeldet. Bei Eintreffen der Polizeibeamten bestätigte …
Zwei Brände in der Nacht in Gardelegen

„Ein ganz anderes Fluggefühl“

Gardelegen – „Allein dieses Geräusch... “ Enrico Günthers Augen strahlen, während er daran denkt. Das aufheulende Motorengeräusch beim Anlassen der Antonov AN 2. Des größten Doppeldeckers weltweit. Baujahr 1969.
„Ein ganz anderes Fluggefühl“

Flugplatzfest des Gardelegener Fliegerklubs lockte hunderte Besucher an

Gardelegen – Mehrere hundert Besucher kamen an diesem Wochenende zum Flugplatzfest des Gardelegener Fliegerklubs auf das Gelände an der Weteritzer Landstraße. Zu sehen bekamen sie neben Segelflugzeugen auch alte Maschinen.
Flugplatzfest des Gardelegener Fliegerklubs lockte hunderte Besucher an

Rentnerin in Gardelegen erst schwer verletzt und dann beklaut

Gardelegen / Salzwedel – Für etliche Straftaten muss sich seit Sonnabend ein 26-jähriger Mann aus Salzwedel verantworten.
Rentnerin in Gardelegen erst schwer verletzt und dann beklaut