Gardelegen – Archiv

Der Postkasten bleibt, wo er ist

Der Postkasten bleibt, wo er ist

Gardelegen – Der Postkasten vor dem nicht mehr genutzten und leer stehenden ehemaligen Rewe-Markt in Gardelegen bleibt, wo er ist. Damit reagiert die Deutsche Post AG auf eine Anfrage der Altmark-Zeitung als Folge von Anwohnerprotesten (wir …
Der Postkasten bleibt, wo er ist
Windrad zerschmettert Bussardflügel: Tierheim Gardelegen muss Vogel einschläfern

Windrad zerschmettert Bussardflügel: Tierheim Gardelegen muss Vogel einschläfern

Gardelegen – Immer wieder, so berichtet Gisela Kürten vom Gardelegener Tierheim, finden Mitarbeiter der Einrichtung, beispielsweise beim Gassi gehen mit Hunden, tote Vögel und verendete Fledermäuse in der näheren Umgebung.
Windrad zerschmettert Bussardflügel: Tierheim Gardelegen muss Vogel einschläfern

Feuerwehr in Gardelegen könnte weiblicher werden

Gardelegen – „Sehr geehrte Kameradin, liebe Kameraden. “ Mit diesen Worten begrüßte Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Schumacher die Anwesenden bei der kürzlich stattgefundenen Wehrleiter-Dienstberatung.
Feuerwehr in Gardelegen könnte weiblicher werden

Lindstedt: Wieder Schafe gerissen

Lindstedt – In der Nacht zu Donnerstag wurden vier Schafe gerissen. Schäfer Bernd Feißel ist sich sicher, dass es wieder ein Wolf war. Der Lindstedter erzählt, dass er Donnerstagnachmittag auf die Wiese bei Lindstedt ging, um nach seinen Schafen zu …
Lindstedt: Wieder Schafe gerissen

Nach mehr als 40 Jahren: Elfi Pfennigsdorf hört als Notarin in Gardelegen auf

Gardelegen – Es war an ihrem letzten Arbeitstag. Am vergangenen Freitag. Elfi Pfennigsdorf hatte ihr Siegel abgegeben, dazu ihre Zulassungsurkunde. Sie verließ zum letzten Mal ihr Büro am Postparkplatz in Gardelegen.
Nach mehr als 40 Jahren: Elfi Pfennigsdorf hört als Notarin in Gardelegen auf

Schulweghelfer werden an der Rosa-Luxemburg-Förderschule zu Streitschlichtern ausgebildet

Gardelegen – „Nun macht mal richtig Bambule“, sagt Petra Fraaß.
Schulweghelfer werden an der Rosa-Luxemburg-Förderschule zu Streitschlichtern ausgebildet

Mehrheit gegen mehr Einsatzgeld für Feuerwehrleute aus dem Gardelegener Stadtgebiet

Gardelegen – Die große Mehrheit der aktiven Feuerwehrleute aus dem Gardelegener Stadtgebiet ist gegen eine Erhöhung des Einsatzgeldes. Das ist das Ergebnis einer – nicht bindenden – Abstimmung am Dienstagabend im Versammlungsraum des Gardelegener …
Mehrheit gegen mehr Einsatzgeld für Feuerwehrleute aus dem Gardelegener Stadtgebiet

Eine Halle – vier Farben: Solpkes Sportstätte hat Linoleum-Fußboden erhalten

Solpke – Sven Grothe, Solpkes Ortsbürgermeister, musste die Tür extra weit öffnen. Danach war Zentimeterarbeit angesagt. Denn die Tore für die Sporthalle in Solpke passen gerade so durch den Nebeneingang zur Halle.
Eine Halle – vier Farben: Solpkes Sportstätte hat Linoleum-Fußboden erhalten

Kunst aus dem Knast in Gardelegen

Gardelegen – Am Dienstag wurde die Ausstellung bereits aufgebaut. Viele Kunden schauten sich die Bilder schon an und fragten sich, was diese bedeuten, erzählte René Wendlandt von der Sparkasse Altmark West.
Kunst aus dem Knast in Gardelegen