Gardelegen – Archiv

Feuerwehr-Einsatz in Jävenitz: Renault und Seat in Vollbrand

Feuerwehr-Einsatz in Jävenitz: Renault und Seat in Vollbrand

pm/mih Jävenitz. Die Feuerwehr musste am Donnerstag gegen 02.00 Uhr früh in den Ginsterweg ausrücken, um zwei in Brand geratene Pkw zu löschen.
Feuerwehr-Einsatz in Jävenitz: Renault und Seat in Vollbrand
Wird Wohnblock abgerissen?

Wird Wohnblock abgerissen?

Gardelegen – Das Fördergebiet Stadtumbau Ost „Altstadt/Bahnhofsvorstadt“ soll um den Bereich der Isenschnibber Straße 21 bis 27 erweitert werden. Dort steht ein fast leergezogener und unsanierter Wohnblock der Wohnungsgenossenschaft (WWG), die das …
Wird Wohnblock abgerissen?

Immer den Yukon entlang

Miesterhorst – Dr. Dirk Rohrbach ist süchtig nach Nordamerika und hat dort bereits zehntausende Kilometer zurückgelegt: Zu Fuß, auf dem Fahrrad, mit seinem Ford-Truck „Loretta“ – oder im Kanu dem Yukon entlang. In Miesterhorst las er nun aus seinem …
Immer den Yukon entlang

Events in der Bibliothek: Mit Pappe vor der Konsole

Gardelegen – Gerade hat er noch ein Flugzeug geflogen, jetzt sitzt Niklas Bartz hinter dem Lenkrad eines Autos, bevor der Achtjährige sich in einen Roboter verwandelt. Dabei schaut er konzentriert auf den Bildschirm, denn der Roboter im Spiel macht …
Events in der Bibliothek: Mit Pappe vor der Konsole

Mischling in Gardelegen zugelaufen: Wer vermisst einen Jack Russell Terrier?

pm/mih Gardelegen. Am Samstag erschien ein junger Mann im Revierkommissariat Gardelegen und teilte mit, dass ihm im Stadtgebiet von Gardelegen ein herrenloser Hund zugelaufen ist. Der Jack Russell Mischling trug ein Halsband mit einer Hundemarke der …
Mischling in Gardelegen zugelaufen: Wer vermisst einen Jack Russell Terrier?

Gardelegen: 345 Babys kamen auf die Welt

Gardelegen – Im vergangenen Jahr erblickten in Gardelegen 345 Babys das Licht der Welt, deren Geburten von den Standesbeamtinnen der Stadt Gardelegen Petra Wendel, Anke Daniel und Karin Lemm registriert und beurkundet wurden.
Gardelegen: 345 Babys kamen auf die Welt

„Es ist der allerletzte Peng“

Gardelegen – Das Gardelegener Tierheim hat noch immer keine Betriebserlaubnis. Es sehe aber diesbezüglich gut aus, teilt Carmen Koch, Vorsitzende des Tierschutzvereins Gardelegen/Kalbe auf AZ-Nachfrage mit.
„Es ist der allerletzte Peng“

Nach Gespräch auf Weihnachtsmarkt: Zweite „Liebes“-Tasse gesucht

Gardelegen / Magdeburg – „Meine Glühweintasse möchte Deine wiedersehen“ schrieb Sabine Schönfeldt zusammen mit ihrer Handynummer auf einen Zettel. Den steckte die Magdeburgerin einem älteren großen Mann mit Brille zu, erzählt die 57-Jährige …
Nach Gespräch auf Weihnachtsmarkt: Zweite „Liebes“-Tasse gesucht

Auch die Polizei verteilt Knöllchen

Gardelegen – Seit Ende Dezember hat sich die Lage durch die Fertigstellung der Baustelle auf der benachbarten Rudolf-Breitscheid-Straße etwas entspannt.
Auch die Polizei verteilt Knöllchen

Viel Geld für Rollsport

Gardelegen – Der geplante Bau einer Skater-Anlage im Gardelegener Bürgerpark wird teurer als eigentlich geplant. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates hervor.
Viel Geld für Rollsport

Unfall auf der B 188: Jagdterrier von Mercedes erfasst 

jsf/pm Mieste/Gardelegen. Am späten Donnerstagnachmittag gegen 17.35 Uhr ist es auf der Bundesstraße 188 bei Mieste zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge ein Hund noch am Unfallort verendete. 
Unfall auf der B 188: Jagdterrier von Mercedes erfasst 

Stall brennt in Silvesternacht ab

Ziepel – Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet ein Stallgebäude im Gardelegener Ortsteil Ziepel in der Nacht zum 1. Januar in Brand.
Stall brennt in Silvesternacht ab