Gardelegen – Archiv

Vorfahrt missachtet: Beifahrerin verletzt sich auf der Sandstraße

Vorfahrt missachtet: Beifahrerin verletzt sich auf der Sandstraße

sts Gardelegen. Die Beifahrerin in einem Dacia Duster ist gestern um 10.25 Uhr in Gardelegen bei einem Unfall verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, saß die 62-jährige Frau im Auto, das ein 63-jähriger Fahrer steuerte.
Vorfahrt missachtet: Beifahrerin verletzt sich auf der Sandstraße
Gardelegen: Tierschutzverein will Betriebserlaubnis neu beantragen

Gardelegen: Tierschutzverein will Betriebserlaubnis neu beantragen

sts Gardelegen. Noch bleibt ein Hintertürchen offen. Die Stadt Gardelegen wird den Pachtvertrag mit dem Tierschutzverein Gardelegen / Kalbe in diesem Jahr nicht kündigen, erklärte Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig am Montagabend während der …
Gardelegen: Tierschutzverein will Betriebserlaubnis neu beantragen

Nur jeder 222. Einwohner kann tagsüber zum Löschen ausrücken

Gardelegen. 644 Einsatzkräfte gibt es in den Feuerwehren der Einheitsgemeinde Gardelegen. Darüber informierte Stadtwehrleiter Sven Rasch während der Sitzung des Gardelegener Stadtrates am Montagabend im Rathaussaal. Diese Zahl klingt hoch.
Nur jeder 222. Einwohner kann tagsüber zum Löschen ausrücken

Autofahrer beschädigt Verkehrsinsel und -zeichen in Mieste

lam Mieste. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten Polizeibeamten am Sonntagnachmittag um 14. 58 Uhr in Mieste Unfallschäden im Bereich der Landstraße 27/Einmündung Bundesstraße 188 fest. Als die Beamten den Bereich gegen 13.30 Uhr passierten, …
Autofahrer beschädigt Verkehrsinsel und -zeichen in Mieste

Entfärbte Cent-Stücke und Lego-Roboter

cm Gardelegen. Wenn am 9. August dieses Jahres das neue Schuljahr beginnt, beginnt für die heutigen Viertklässler auch ein neuer schulischer Abschnitt. Denn sie wechseln auf die weiterführenden Schulen wie das Gardelegener Gymnasium.
Entfärbte Cent-Stücke und Lego-Roboter

Heinz Hamann geht von Bord

Gardelegen. „So ein Großeinsatz kann die Feuerwehren zusammenschweißen.“ Das sagte Bert Juschus, der stellvertretende Kreisbrandmeister, nachdem Gardelegens Wehrleiter Hendrik Lehmann in seinem Jahresbericht nochmals auf den Großbrand bei …
Heinz Hamann geht von Bord

„Wie wär´s mit einem Buh?“

Gardelegen. Der Landes-Parteitag der AfD am Holocaust-Gedenktag im Gardelegener Volkshaus hat am Sonnabendvormittag etwa 120 Demonstranten in die Stadt gelockt. 
„Wie wär´s mit einem Buh?“

Gedenken in Isenschnibbe: „Elitär, brutal und verroht“

Gardelegen. Mehr als 200 Teilnehmer – darunter auch einige der Demonstranten gegen den AfD-Parteitag, der parallel stattfand – kamen am Sonnabendvormittag auf die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe nach Gardelegen.
Gedenken in Isenschnibbe: „Elitär, brutal und verroht“

Demo gegen Landesparteitag der AfD im Gardelegener Volkshaus

Der heute in Gardelegen anberaumte Parteitag der AfD und eine aus diesem Grund angemeldeten Demonstration gegen diesen Parteitag war Anlass eines Polizeieinsatzes mit einer entsprechend sichtbaren Polizeipräsenz. Zwischen 8.45 Uhr und 10.30 Uhr …
Demo gegen Landesparteitag der AfD im Gardelegener Volkshaus

AfD-Parteitag: Gardelegen liegt im Kongo

sts Gardelegen. Wenn die „Alternative für Deutschland“ (AfD) am heutigen Sonnabend ihren Landes-Parteitag in Gardelegen abhält, dann könnten einige Delegierte Probleme haben, den Veranstaltungsort zu finden.
AfD-Parteitag: Gardelegen liegt im Kongo

Wahl der Ortschaftsräte im Jahr 2019: Zahl der Mandatsträger schwankt bisher erheblich

Gardelegen. „Wenn es nach mir geht, sollte es heißen: Im Zweifel mehr als weniger Mandatsträger. “ Das sagt Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig zur Kommunalwahl, die im Jahr 2019 auch im Gardelegener Stadtgebiet abgehalten wird.
Wahl der Ortschaftsräte im Jahr 2019: Zahl der Mandatsträger schwankt bisher erheblich

Bei Übung: Drei Bundeswehrsoldaten in der Heide verletzt

sts Letzlingen. Im Rahmen einer Bundeswehr-Übung sind gestern drei Soldaten einer Panzer-Brigade aus Augustdorf bei Bielefeld verletzt worden. Das bestätigt die Pressestelle der Brigade 21 auf Anfrage der Altmark-Zeitung.
Bei Übung: Drei Bundeswehrsoldaten in der Heide verletzt

Fünf Sterne bezeugen nach außen Spitzenqualität

lam Zichtau. Gute Arbeit zahlt sich aus: Die Estedter Wachtel GbR, die Bösdorfer Francke GbR und der Betrieb von Rainer Köthke in Audorf können Jahr für Jahr mit sehr guten Ergebnissen in der Milchleistungsprüfung aufwarten.
Fünf Sterne bezeugen nach außen Spitzenqualität

„Sehr zufrieden“ mit den Zahlen

Gardelegen. „Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“
„Sehr zufrieden“ mit den Zahlen

Kein Bedarf: Solpke macht nicht mit

Solpke. Der Ortschaftsrat von Solpke wird sich nicht an einem Putz-Tag, der in allen Ortsteilen der Stadt abgehalten werden soll, beteiligen. Das legte das Gremium während seiner Zusammenkunft am Dienstagabend fest.
Kein Bedarf: Solpke macht nicht mit

AfD-Landesparteitag am Holocaust-Gedenktag in Gardelegen

sts Gardelegen. Die AfD hält ihren Landesparteitag am Sonnabend in Gardelegen ab. Dazu hat die Partei das „Volkshaus“ angemietet. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und ist für die Zeit bis 17 Uhr angemeldet.
AfD-Landesparteitag am Holocaust-Gedenktag in Gardelegen

Fensterband und Wärmedämmung

Solpke. „Wir sind Kummer gewohnt. “ Sven Grothe, Mitglied des Solpker Ortschaftsrates und quasi „Bau-Beauftragter“ des Gremiums, sieht das, was auf Solpke und den Sportverein in diesem Jahr zukommt, gelassen. Denn die Nordfassade der Sporthalle soll …
Fensterband und Wärmedämmung

Talfahrt nicht gestoppt, aber verlangsamt

Zichtau. Die Talfahrt konnte zwar noch nicht gestoppt werden, aber die Fahrt an sich verlangsamte sich.
Talfahrt nicht gestoppt, aber verlangsamt

Die Schulzeit von Dietmar Collatz endet: „Ich habe noch viele Pläne“

Gardelegen. Das derzeitige Schulhalbjahr endet am 2. Februar. Doch dann wird Dietmar Collatz, Schulleiter des Gardelegener Geschwister-Scholl-Gymnasiums, nicht vor Ort sein. Denn, so sagte er gestern mit einem verschmitzten Lächeln: „Ich muss am 31. …
Die Schulzeit von Dietmar Collatz endet: „Ich habe noch viele Pläne“

„Die größtmögliche Unterstützung“

Gardelegen. Er pendelt zwischen der Landeshauptstadt und Gardelegen. Andreas Froese-Karow, der Leiter der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe, ist bei der Landes-Gedenkstättenstiftung angestellt.
„Die größtmögliche Unterstützung“

Tempolimit auf der B188: „Die Masse ist schneller“

Kloster Neuendorf. „Mein Eindruck ist: Es ist nicht mehr so schnell wie noch vor zwei oder drei Jahren.“ Das sagt Kloster Neuendorfs Ortsbürgermeister Andreas Höppner zum Tempolimit auf der Ortsdurchfahrt, der Bundesstraße 188.
Tempolimit auf der B188: „Die Masse ist schneller“

„Durch fröhliche Kinder gefüllt“

Gardelegen. Es war auf den Tag genau vor einem halben Jahrhundert, als es ebenfalls winterlich war. Der 22. Januar 1968, so erinnerte Jeanette Friese, die stellvertretende Leiterin der Kita Zwergenland, sei ein kalter und grauer Tag gewesen.
„Durch fröhliche Kinder gefüllt“

Eine Kiste Bier und zwei Flaschen Pfeffi

lam Gardelegen. Er kam zum einen zu spät, weil die Verhandlung im Amtsgericht Gardelegen in einen anderen Raum verlegt worden war.
Eine Kiste Bier und zwei Flaschen Pfeffi