Gardelegen – Archiv

Bald Verkäufe in Mieste und Sichau

Bald Verkäufe in Mieste und Sichau

Mieste / Sichau. Zu Zeiten der kommunalen Eigenständigkeit vieler Dörfer, also vor 2011, war es fast überall so: Es gab Dorfgemeinschaftshäuser. Also Gebäude, in denen sich die Menschen aus dem Ort trafen – mehr oder weniger regelmäßig.
Bald Verkäufe in Mieste und Sichau
Hintermann übersehen: Verletzter auf der B 71

Hintermann übersehen: Verletzter auf der B 71

sts Gardelegen / Letzlingen. In Höhe von Waldhaus Forst auf der B 71 zwischen Gardelegen und Letzlingen hat sich gestern ein Unfall ereignet.
Hintermann übersehen: Verletzter auf der B 71

Inliner-Laufbahn und Kletterwand

Gardelegen. Seit ziemlich genau drei Jahren gibt es den Bürgerpark am Rande der Gardelegener Altstadt.
Inliner-Laufbahn und Kletterwand

Lena und Quan Minh sind die Könige

Gardelegen. Schach, das königliche Spiel, stand an den vergangenen zwei Tagen an der Gardelegener Wander-Grundschule im Mittelpunkt. Denn dort wurden am Mittwoch im Rahmen der 24. Schulschachmeisterschaft der Bildungseinrichtung zunächst die …
Lena und Quan Minh sind die Könige

„Man muss Herzblut mitbringen“

mz Gardelegen. „Man muss Herzblut in die Sache bringen, um ein guter Polizist zu sein“, sagte Polizeioberkommissar Andreas Bläsing gestern beim Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Gardelegener Revierkommissariat.
„Man muss Herzblut mitbringen“

Eröffnung des neuen Wohngebietes

Jävenitz. Mehr als zwei Jahre dauerte die Planungsphase an, ab sofort kann die Realisierung des Bauvorhabens des neuen Wohngebietes im Alten Dorf in Jävenitz beginnen.
Eröffnung des neuen Wohngebietes

Malen, lesen und spielen

Estedt. Nach ihrer letzten Aktion zum „Internationalen Tag gegen den Lärm“ im Jahr 2014 hatte die Bürgerinitiative (BI) „B 71 Estedt“ eigentlich schon aufgegeben, erzählte Sprecherin Margot Göbel.
Malen, lesen und spielen

Werkhalle in Mieste brennt: 100.000 Euro Schaden

sts Mieste. 100 000 Euro Schaden ist gestern um kurz nach 12 Uhr an der Hopfenhorster Straße in Mieste entstanden. Dort stand die Werkhalle einer Autoverwertungsfirma mitsamt davor lagernder Reifen in Flammen. Auslöser war, dass ein Arbeiter den …
Werkhalle in Mieste brennt: 100.000 Euro Schaden

Autofreie B71: "Tag gegen den Lärm" in Estedt

Ein halbe Stunde war es am Mittwochnachmittag ruhig auf der B71 in der Estedter Ortsdurchfahrt. Beim "Tag gegen den Lärm" eroberten die Anwohner die kurzzeitig gesperrte Bundesstraße.
Autofreie B71: "Tag gegen den Lärm" in Estedt

Estedt: Mit Inlinern und Rollschuhen auf der B 71

lam Estedt. Auf der Bundesstraße 71 in Estedt wurde gestern eine halbe Stunde lang geskatet, mit Inlinern und Fahrrad gefahren, getanzt, gepicknickt, gelesen, gemalt, Volleyball gespielt oder einfach nur in Gruppen zusammen gestanden und erzählt.
Estedt: Mit Inlinern und Rollschuhen auf der B 71

Frauenleiche in ausgebranntem Auto

mz/mei Letzlingen. Grausiger Fund gestern in einem Waldstück nahe der B 71 bei Letzlingen: In einem ausgebrannten VW Jetta mit Bördekreis-Kennzeichen fanden Rettungskräfte auf dem Fahrersitz eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche.
Frauenleiche in ausgebranntem Auto

„Ein sehr schönes kleines Dorf“

Gardelegen. Gardelegen ist schön. Das meinen zumindest jene Besucher, die sich im Laufe der Jahre ins Gästebuch der Stadt eingetragen haben.
„Ein sehr schönes kleines Dorf“

Sanierung mit Kirchturm gestartet

Solpke. Dass der Solpker Kirchturm saniert werden muss, um weiterhin seine Standfestigkeit zu sichern – darüber wurde im Gemeindekirchenrat schon seit langem gesprochen, nachdem es im oberen Bereich mal einen großen Wasserschaden gegeben hat.
Sanierung mit Kirchturm gestartet

Gardelegen holt den Pott

lam Gardelegen. Diesen Sieg hatten sie sich souverän verdient. Die Kicker der Gardelegener Wander-Förderschule für Geistigbehinderte dominierten die 13. Auflage des Fußballturniers um den „Otto-Reutter-Pokal“ am Dienstag und konnten den Wanderpokal …
Gardelegen holt den Pott

Leiche in ausgebranntem Auto gefunden

mz/ds Gardelegen / Letzlingen. (Update von 17.45 Uhr): Nach ersten Medienberichten soll die verkohlte Leiche im Kofferraum gelegen haben. Dies bestätigte sich nach Polizeiangaben nicht. Der Leichnam wurde demnach auf dem Fahrersitz des ausgebrannten …
Leiche in ausgebranntem Auto gefunden

Brennendes Auto im Wald bei Gardelegen

ds Gardelegen / Letzlingen. In einem Waldstück zwischen Gardelegen und Letzlingen stand heute Vormittag ein Auto in Flammen. Aktive der örtlichen Feuerwehren löschten den Brand. Ob sich in dem Wagen Personen befunden haben, ist derzeit noch unklar. …
Brennendes Auto im Wald bei Gardelegen

250 Euro und sechs Mädchen

Mieste. Hans-Peter Haase sei nicht nur platt, sondern auch sehr erstaunt gewesen, als er vor ein paar Tagen einen Anruf aus Mieste bekam.
250 Euro und sechs Mädchen

„Deutsche bevorzugen kleine Banken“

Berge. „Im vergangenen Jahr ist die Zahl unserer Mitglieder von 3008 auf 3056 gewachsen“, sagte Günter Hoop, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank eG Gardelegen, auf der Vertreterversammlung im Landgasthof Fleig in Berge.
„Deutsche bevorzugen kleine Banken“

Schwedische Hundesportler zu Gast

Gardelegen. Was haben Emma und Per Ake Svensson, Pablo Varela und Elin Björn sowie Ina und Harry Wenzel, Torsten Gerloff, Cynthia und Jessica Rieck, Johannes Gey und Volkmar Klopp gemeinsam?
Schwedische Hundesportler zu Gast

Architektur und Konzept begeisterte

Gardelegen. Eigentlich herrscht am Wochenende Ruhe im Gebäude der integrativen Kindertagesstätte „Arche Noah“ am Gardelegener Holzmarkt. An diesem Sonnabend allerdings war das ganz anders. Es herrschte ein stetiges Kommen und Gehen.
Architektur und Konzept begeisterte

Sportler werben für Vielfalt und Chancengleichheit

mz Gardelegen. 22 Schüler aus der Karl-Marx-Sekundarschule Gardelegen, aus Miestes Sekundarschule „Am Drömling“ und aus dem Kinder- und Jugendhaus Polvitz durften gestern mit Profi-Handballer Nemanja Zelenovic (SC Magdeburg) eine Trainingseinheit in …
Sportler werben für Vielfalt und Chancengleichheit

Wieder Leben in St. Georg

Gardelegen. Vor mehreren Jahren wurde die Kapelle Sankt Georg in Gardelegen regelmäßig für Ausstellungen genutzt. Dann war es mehrere Jahre still in dem altehrwürdigen Gebäude aus dem Mittelalter. Nun soll wieder Leben einziehen.
Wieder Leben in St. Georg

Mit Gottes Segen unterwegs

hf Estedt. Erfolgreich waren auch in diesem Jahr wieder die gemeinsamen Bemühungen der Motorradfreunde Gardelegen und von Pfarrer Lutz Brillinger, den diesjährigen Bilkergottesdienst im Estedter Pfarrgarten zu organisieren.
Mit Gottes Segen unterwegs

SCM-Profi trainiert mit den Handballern von morgen

mz Gardelegen. 22 Schüler aus der Karl-Marx-Sekundarschule Gardelegen, der Sekundarschule Mieste und dem Kinder- und Jugendhaus Polvitz trainierten heute mit Handball-Profi Nemenja Zelenovic (SC Magdeburg) in der Willi-Friedrichs-Sporthalle in …
SCM-Profi trainiert mit den Handballern von morgen

Goldene Ehrennadel für Hermann Horenburg

lam Gardelegen/Salzwedel. Bevor Heiko Klähn, Vizepräsident des Landeschorverbandes Sachsen-Anhalt, die Vorstandswahl des Sängerkreises Heide-Drömling am Sonnabend leitete, hatte er noch die freudige Aufgabe:
Goldene Ehrennadel für Hermann Horenburg

Zum Glück alle gerettet

Jerchel. Um 13. 08 Uhr riefen die Sirenen am Sonnabend die Feuerwehren des Bereiches 3 zu einem Einsatz nach Jerchel. Im dortigen Kinderheim „Eulennest“ sollte es brennen. Nur sieben Minuten später waren die Jercheler Einsatzkräfte um Ortswehrleiter …
Zum Glück alle gerettet

„Wir hätten das Schulgelände gern mit einem Lächeln verlassen“

Der letzte Schultag der Zwölftklässler des Gardelegener Geschwister-Scholl-Gymnasiums lief nicht wie geplant ab (AZ berichtete). Dazu schreibt der Abiturjahrgang 2017:
„Wir hätten das Schulgelände gern mit einem Lächeln verlassen“

Tränen und Enttäuschung: Kein Abschied der Abiturienten in Gardelegen

Gardelegen. Es gab wütende Proteste und Tränen der Enttäuschung: Gestern wurde den Gardelegener Abiturienten ihr Abschlussprogramm zum letzten Schultag auf dem Gelände des Geschwister-Scholl-Gymnasiums von der Schulleitung verwehrt.
Tränen und Enttäuschung: Kein Abschied der Abiturienten in Gardelegen

„Tatarenleuchter“ aus Gardelegener Rathaussaal als Leihexponat für Islam-Ausstellung in Tatarstan

Gardelegen. Otto Stiehl, Architekt und Fotograf aus Magdeburg, war vor hundert Jahren während des Ersten Weltkrieges Kommandeur des Kriegsgefangenenlagers für Muslime bei Wünsdorf-Zossen. In dem Lager befand sich eine Moschee. Zudem wurde eine …
„Tatarenleuchter“ aus Gardelegener Rathaussaal als Leihexponat für Islam-Ausstellung in Tatarstan

„Nach zwölf Staffeln abgesetzt“ – Rathausplatz wurde zur Showbühne

Gardelegen. „How i get my Abi – nach zwölf Staffeln abgesetzt“ – so lautete das Motto des Programms, das die Gardelegener Zwölftklässler für ihren gestrigen letzten Schultag in den vergangenen Wochen eifrig vorbereitet und einstudiert hatten. …
„Nach zwölf Staffeln abgesetzt“ – Rathausplatz wurde zur Showbühne

Letzter Schultag: Feier am Gardelegener Gymnasium untersagt

lam Gardelegen. Das gab es in den vergangenen 27 Jahren noch nie: Heute wurde den Gardelegener Abiturienten ihr Abschlussprogramm zum letzten Schultag auf dem Gelände des Geschwister-Scholl-Gymnasiums von der Schulleitung verwehrt.
Letzter Schultag: Feier am Gardelegener Gymnasium untersagt

Bald Schmettern bei besserem Licht

Lindstedt. In diesem Jahr soll es Ausbesserungsarbeiten in und an der Sporthalle in Lindstedt geben.
Bald Schmettern bei besserem Licht

Es darf weiter verbrannt werden

Lindstedt. „Wir sind uns alle einig: Das Verbrennen unter freiem Himmel wird es auch künftig im Altmarkkreis Salzwedel geben.“ Das sagte Landrat Michael Ziche nach der Zusammenkunft der Kreisverwaltung mit den Bürgermeistern der Kommunen aus der …
Es darf weiter verbrannt werden

Oskar liest am besten

Gardelegen. Am Ende strahlte Oskar – und das aus gutem Grund.
Oskar liest am besten

Kleine, bezahlbare Wohnungen für Ältere

lam Gardelegen. Der geplante Abriss des Back- und Bethauses auf dem Hof des Großen Hospitals St. Spiritus, mit dem sich am 23. März auch der Petitionsausschuss des Landtages beschäftigte (wir berichteten), lässt den Gardelegener Verein für Kultur- …
Kleine, bezahlbare Wohnungen für Ältere

Brüchau: Stadelmann droht BI mit Klage

Brüchau. Im Streit um die Bohrschlammdeponie „Silbersee“ bei Brüchau geht es möglicherweise bald vor Gericht.
Brüchau: Stadelmann droht BI mit Klage

Geplant: Zeichnungen vom Grauen

Gardelegen. Es gibt Fotos von den Toten. Ebenso eindringliche wie auch abschreckende Bilder der 1016 KZ-Häftlinge, die am Nachmittag des 13. April 1945 in der Feldscheune Isenschnibbe bei Gardelegen von den Nazis bestialisch ermordet wurden.
Geplant: Zeichnungen vom Grauen

Aus Zweigen, Zapfen und Co.

Zichtau. Abwechslung vom Schulalltag gab es gestern für die Mädchen und Jungen der Klasse 1 b der Gardelegener Otto-Reutter-Grundschule.
Aus Zweigen, Zapfen und Co.

„Frühjahrskonferenz“ in Lindstedt

sts Lindstedt. Manch einer fand nicht sofort das Ziel. Sondern irrte mit dem Fahrzeug durch Lindstedt. Und so begann die Frühjahrskonferenz der Hauptverwaltungsbeamten aus dem Altmarkkreis Salzwedel am gestrigen frühen Nachmittag mit ein paar …
„Frühjahrskonferenz“ in Lindstedt

Aktionen auf der autofreien Bundesstraße

lam Estedt. Am Mittwoch, 26. April, müssen Autofahrer, die am späten Nachmittag die Bundesstraße 71 zwischen Gardelegen und Salzwedel nutzen, eine halbe Stunde länger einplanen. Denn die B 71 ist von 18. 30 bis 19 Uhr in Estedt für den Verkehr …
Aktionen auf der autofreien Bundesstraße

2,4 Millionen für Estedter Kinderzentrum

sts Estedt. Die letzte große Hürde ist genommen: Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder hat am gestrigen Nachmittag eine Fördersumme von mehr als 2,4 Millionen Euro für das geplante neue Kinderzentrum in Estedt übergeben.
2,4 Millionen für Estedter Kinderzentrum

Wenn Abc-Schützen auf Kleopatra treffen

lam Gardelegen. Die einen kamen als Abc-Schützen, die anderen als historische Persönlichkeiten – gestern begann die letzte Schulwoche der diesjährigen Abiturienten des Gardelegener Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Dafür haben sie sich für jeden Tag …
Wenn Abc-Schützen auf Kleopatra treffen

Peckfitz: 18-Jähriger stirbt bei Unglück auf ehemaligem Armeegelände

ds Peckfitz. Auf dem Offroad-Gelände (ehemaliges Armee-Areal) bei Peckfitz hat sich am Sonntag, 16. April, ein tödliches Unglück ereignet. Ein 18-Jähriger strangulierte sich beim Abseilen von einem ehemaligen Wachturm.
Peckfitz: 18-Jähriger stirbt bei Unglück auf ehemaligem Armeegelände