Gardelegen – Archiv

198 km/h auf Gardelegens Umgehung: 600 Euro Strafe

198 km/h auf Gardelegens Umgehung: 600 Euro Strafe

sts Gardelegen. Ein Raser ist am Dienstagabend auf der Gardelegener Umgehungsstraße von der Polizei geblitzt worden. Er war mit 198 km/h unterwegs und damit fast doppelt so schnell wie erlaubt.
198 km/h auf Gardelegens Umgehung: 600 Euro Strafe
Gebäude wird abgerissen

Gebäude wird abgerissen

sts Gardelegen. Ein leer stehendes und ungenutztes Gebäude im Tierpark auf dem Gardelegener Wall soll abgerissen werden. Das erklärte Gardelegens Kämmerer Maik Machalz während der Sitzung des städtischen Finanzausschusses am Mittwochabend.
Gebäude wird abgerissen

„Wenn, dann Butter bei die Fische“

Gardelegen. Die Grundsteuer B, also die Steuer für Grundstücke, wird voraussichtlich in diesem Jahr angehoben. Das ist Bestandteil des Haushaltsplans, den die Fachausschüsse in dieser Woche diskutiert haben.
„Wenn, dann Butter bei die Fische“

Sozialausschuss stimmt für Outdoor-Spiel-und Fitnessplatz im Bürgerpark

Gardelegen. „Wir als CDU-Fraktion sehen keinen Bedarf an einen Outdoor-Spiel- und Fitnessplatz. Es gibt genug Angebote für Senioren hier in Gardelegen“, sagte CDU-Fraktionsmitglied Andreas Brendtner am Dienstagabend während der …
Sozialausschuss stimmt für Outdoor-Spiel-und Fitnessplatz im Bürgerpark

Unfall auf der B71: Auf dem Ölfilm in den Gegenverkehr

ds Kakerbeck / Wiepke. Eine Ölspur eines am Parkplatz "Langer Heinrich" abbiegenden Lkw sorgte gestern für einen Unfall auf der B71 zwischen Kakerbeck und Wiepke. Verletzte gab es dabei glücklicherweise nicht.
Unfall auf der B71: Auf dem Ölfilm in den Gegenverkehr

Diskussion über Schuleinzugsbereich Letzlingen: „Lasst uns emotionslos darüber reden“

Gardelegen. „Wir haben große Bedenken, als der Antrag gekommen ist, den Beschluss von Oktober 2013 wieder aufzuheben, weil wir den Grundschulstandort in Letzlingen erhalten wollen“, sagte Nicole Olms, Vorsitzende des Schulelternrates der Grundschule …
Diskussion über Schuleinzugsbereich Letzlingen: „Lasst uns emotionslos darüber reden“

100 Tage Fahrradfahren in der Gardelegener Fußgängerzone: „Das läuft wie ein Uhrwerk“

Gardelegen. Es war ein langer und zäher Kampf. Doch seit Dezember, kurz vor Weihnachten, ist das Fahrradfahren in der Gardelegener Fußgängerzone offiziell erlaubt.
100 Tage Fahrradfahren in der Gardelegener Fußgängerzone: „Das läuft wie ein Uhrwerk“

Doppelhaushälften in der Ortsmitte

Mieste. „Ich bin überzeugt, dass wir alles richtig gemacht haben. “ Kai-Michael Neubüser, Miestes Ortsbürgermeister, ist stolz beim Anblick des neuen Wohnparks in der Ortsmitte von Mieste.
Doppelhaushälften in der Ortsmitte

Wolf auf der B71 überfahren: Raubtier verendet an der Unfallstelle

ds Letzlingen. Plötzlich überquerte eine Wolf die Fahrbahn der B71: Heute Morgen gegen 8 Uhr konnte die Fahrerin (31) eines Mercedes nicht mehr reagieren. Ihr Wagen kollidierte mit dem Raubtier, das noch an der Unfallstelle verendete.
Wolf auf der B71 überfahren: Raubtier verendet an der Unfallstelle

B71: Wolf verendet nach Unfall am Straßenrand

Heute Morgen kollidierte ein Mercedes auf der B71 bei Letzlingen mit einem Wolf. Das Raubtier verendete am Rand der Bundesstraße
B71: Wolf verendet nach Unfall am Straßenrand

Die Straße der 68 Schlaglöcher – Gestern Ausbesserungsarbeiten

Gardelegen. Alle Jahre wieder... war die OdF-Straße in Gardelegen in den vergangenen Wochen in einem katastrophalen Zustand. Im Anschluss an fast jeden Winter gibt es dort Schlaglöcher.
Die Straße der 68 Schlaglöcher – Gestern Ausbesserungsarbeiten

Marzipan-Eis im Schloss Bellevue

Gardelegen / Berlin. Als sie abends von der Arbeit heimkam, lag Post in ihrem Briefkasten. Veronika Herrmann, ehrenamtliche Hospizhelferin beim Hospizverein Stendal, die im Raum Gardelegen seit vielen Jahren mehrere schwerkranke Menschen und deren …
Marzipan-Eis im Schloss Bellevue

Mopedfahrer und Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

ds Ipse. Bei einem schweren Unfall wurden gestern Abend der Fahrer (26) eines Mopeds und der Sozius (20) am Ortsausgang von Ipse schwer verletzt. Sie kollidierten auf ihrer Fahrbahnseite mit einem VW Golf (Fahrer, 20), der in Richtung Gardelegen …
Mopedfahrer und Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

Neuer Vorsitzender: Reno Voigt

Jävenitz. Nun ist es offiziell: Der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft Berge, Hartmut Arp, legt sein Amt nieder.
Neuer Vorsitzender: Reno Voigt

4. „Metal Frenzy Open Air“ in Gardelegen: Das Line-Up ist komplett

Gardelegen. Die Planungen für das 4. „Metal Frenzy Open Air“ in Gardelegen sind abgeschlossen, wenn man sich auf die bestätigten Bands beschränkt. Kürzlich wurde nämlich der dritte Headliner bekannt gegeben. Damit ist das Line-Up komplett und es …
4. „Metal Frenzy Open Air“ in Gardelegen: Das Line-Up ist komplett

Verbundsteinpflaster für Lindenthal

Gardelegen / Lindenthal. Die Straßen und Wege im Gardelegener Ortsteil Lindenthal sind ausschließlich für den Anliegerverkehr gedacht. Und: Sie könnten mal saniert werden.
Verbundsteinpflaster für Lindenthal

„Er ist eine ganze Polizeiinspektion“

Gardelegen. Manchmal liegt Gardelegen verkehrstechnisch sogar günstig. So wie am Mittwochabend. Zwar weitab von allen Autobahnen und Ballungszentren, lag die Reutterstadt für den Krimiautor Klaus-Peter Wolf trotzdem ideal.
„Er ist eine ganze Polizeiinspektion“

Backhaus-Abriss weiterhin umstritten

Gardelegen. Die Stimmung war und blieb angespannt – auch während des anderthalbstündigen Gespräches im Regen am alten Bet- und Backhaus auf dem Hof des Großen Hospitals, um das es ging.
Backhaus-Abriss weiterhin umstritten

Wenn Püppi zur Arbeit geht

Gardelegen. Sie hat treuherzige Augen, ein seidenweiches Fell, vier kurze Beine und einen Beruf. Denn Püppi ist Therapeutin mit einer 40-Stunden-Woche, besser gesagt eine Therapiehündin.
Wenn Püppi zur Arbeit geht

Pfeiffersche Stiftungen als „Kümmerer“

Letzlingen. Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne forderte kürzlich in Kalbe bei einem Gespräch am runden Tisch zum Thema Pflege „Kümmerer vor Ort“ (wir berichteten).
Pfeiffersche Stiftungen als „Kümmerer“

Digitale Schnitzeljagd durch die Bibliothek

Gardelegen. Wie kann man Bücher, die Lust am Lesen und die Bibliothek als Einrichtung für Teenager wieder interessant machen?.
Digitale Schnitzeljagd durch die Bibliothek

Großes Hospital verbleibt komplett bei der Wobau

lam Gardelegen. Neben dem Gardelegener Denkmalpflegeverein um Jürgen Bajerski hat sich in den vergangenen Monaten auch der Stendaler Architekt Lutz Schwarzbrunn, der viele Jahre in Gardelegen wohnte, für den Erhalt des alten Bet- und Backhauses auf …
Großes Hospital verbleibt komplett bei der Wobau

Zwei Weltstars in Zichtau

hb Zichtau. Das Regenwetter hielt viele Klassikfans am Sonntagnachmittag nicht davon ab, auf dem Gut in Zichtau vorbeizuschauen. Und es lohnte sich für sie. Dort gaben nämlich zwei Weltstars der Kammermusik ein Konzert, das alle Gäste begeisterte.
Zwei Weltstars in Zichtau