Gardelegen – Archiv

Premiere: Haushalt für zwei Jahre

Premiere: Haushalt für zwei Jahre

Gardelegen. Es ist keine Pflicht. „Aber wir glauben, dass diese neue Regelung für uns als Stadt Gardelegen überwiegend Vorteile bringt.“ Das sagt Bürgermeisterin Mandy Zepig zum geplanten Doppel-Haushalt der Stadt.
Premiere: Haushalt für zwei Jahre
Vier junge Musiker starten durch

Vier junge Musiker starten durch

Mieste. Die Newcomerband Switchamount – das sind Gitarrist, Sänger und Songwriter Felix Thürich, zweiter Gitarrist Dennis Lahr, Bassist Leonhard Thürich und Schlagzeuger Colin Otto.
Vier junge Musiker starten durch

Abendessen brannte an

sts Gardelegen. Weil in einer Wohnung am Langförder Weg in Gardelegen, unweit des Kreisverkehrs, das Abendessen auf dem Herd angebrannt war, musste die Gardelegener Feuerwehr gestern Abend ausrücken Um 18.35 Uhr heulten im Stadtgebiet die Sirenen.
Abendessen brannte an

Dannefelds Block: Keine Investitionen

Dannefeld. Weniger als die Hälfte der Wohnungen im Neubaublock in der Ortsmitte von Dannefeld sind aktuell vermietet. Damit ist diese Immobilie eines der Sorgenkinder der Gardelegener Wobau.
Dannefelds Block: Keine Investitionen

„Kinder sind die Leidtragenden“

Mieste / Weteritz. „Ich habe nicht einmal eine ordentliche Kündigung in Briefform vom Landesschulamt Sachsen-Anhalt bekommen, sondern nur eine Mail. Das ist traurig und abwertend zugleich“, beklagt Sprachlehrer und Integrationshelfer Dirk Kuke.
„Kinder sind die Leidtragenden“

Vom Winde verweht: Anhänger kippt

sts Gardelegen. Eine heftige Windbö hat am gestrigen Vormittag um 9.47 Uhr für einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 27 nördlich von Gardelegen gesorgt. Laut Polizeibericht war dort der 45-jährige Fahrer eines VW Golf mit Anhänger in Richtung …
Vom Winde verweht: Anhänger kippt

„Wir bauen nicht ohne Fördergeld“

Gardelegen. Geplant war die Baumaßnahme eigentlich für das nächste Jahr. Doch die Sanierung des maroden Fahrbahnbelags der Straße „Am Burgwall“ in Gardelegen wird wohl noch mindestens ein Jahr auf sich warten lassen.
„Wir bauen nicht ohne Fördergeld“

Massenandrang an den Kolonnaden

Gardelegen. Wohl selten kamen so viele Menschen an Heiligabend auf den Gardelegener Rathausplatz wie in diesem Jahr. In der Innenstadt war fast kein Parkplatz mehr frei, weil an die 1000 Besucher am Nachmittag ans Rathaus strömten.
Massenandrang an den Kolonnaden

Nach der Bescherung ab ins Meer

Letzlingen. Weihnachten bei 35 Grad am Strand feiern und dabei mit der ganzen Familie ausgelassen im Meer baden – für viele Deutsche wohl eher ein ungewöhnlicher Anblick an den weihnachtlichen Feiertagen.
Nach der Bescherung ab ins Meer

Schritt in die Integration: Arbeit finden

Gardelegen. Was muss ich als Arbeitgeber wissen, um Asylbewerber und Geduldete in meinem Unternehmen zu beschäften?
Schritt in die Integration: Arbeit finden

„Feliz Navidad“ – Frohe Weihnachten

Gardelegen. Zwei Konzerte an einem ungewöhnlichen Ort gab es in dieser Woche.
„Feliz Navidad“ – Frohe Weihnachten

Sirenengeheul im Gotteshaus

lam Jeseritz. Das Wetter hätte am vierten Adventssonntag etwas besser sein können. Aber die Jeseritzer sind hart im Nehmen.
Sirenengeheul im Gotteshaus

Stern von Bethlehem strahlt über Köckte

Köckte. 2016 am Heiligabend den Gottesdienst ohne ein Krippenspiel in der Dorfkirche feiern? Das geht nicht, sagten sich die Köckter und begannen, Kinder und Erwachsene zu mobilisieren.
Stern von Bethlehem strahlt über Köckte

Nur 60 Wohnungen stehen leer

Gardelegen. Diese Baumaßnahme macht, streng genommen, die Statistik kaputt. Im Wohnblock an der Straße der Freundschaft 10 bis 12 im Gardelegener Neubaugebiet Schlüsselkorb wird für insgesamt rund vier Millionen Euro bis ins Jahr 2018 hinein gebaut.
Nur 60 Wohnungen stehen leer

Schneeflocken wirbeln in der Solpker Sporthalle

lam Solpke. Es schneite in der Solpker Sporthalle. Und auch wenn es nur große, weiße Watteflocken waren, so waren die drei- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen, die sich dort zum Kindersport trafen, doch hellauf begeistert.
Schneeflocken wirbeln in der Solpker Sporthalle

Britta Homm aus Jävenitz ist neue Försterin im Revier Lüderitz

Letzlingen/Lüderitz. Für zehn Reviere ist das Betreuungsforstamt Letzlingen unter der Leitung von Dr. Claus Baum zuständig. Und dazu gehört auch das Revier Lüderitz im Landkreis Stendal, das bisher von Peter Denecke betreut wurde.
Britta Homm aus Jävenitz ist neue Försterin im Revier Lüderitz

352.000 Euro für Gut Isenschnibbe

sts Gardelegen. Für eine Summe von 352 000 Euro hat ein in der Altmark gemeldeter Bieter das Gut Isenschnibbe ersteigert. Die Auktion fand am Sonnabend in Berlin statt. Dort kamen diverse, vor allem ostdeutsche Immobilien unter den Hammer.
352.000 Euro für Gut Isenschnibbe

„Perspektive liegt in der Heimat“

Wiepke. Es ist schwieriger geworden, bei der EU Förderungen für bestimmte Maßnahmen in der Landwirtschaft zu beantragen. Werden sie dann genehmigt und die Umsetzung kontrolliert, wird das zur Farce, wie ein Beispiel von Christian Mahlow von der LEG …
„Perspektive liegt in der Heimat“

Mitten auf der Kreuzung: Betrunkener schläft im Auto

ds Gardelegen. Gut vier Stunden schlief ein Mann in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in seinem Auto. An sich nicht so ungewöhnlich: Allerdings stand sein Wagen bei Gardelegen auf der B71 mitten auf der Kreuzung in Richtung Wannefeld.
Mitten auf der Kreuzung: Betrunkener schläft im Auto

Von der Bundesstraße zum Sportplatz

Kloster Neuendorf. Viele Hände machen der Arbeit schnell in Ende. Dieses Sprichwort bewahrheitete sich am Sonnabendvormittag in Neukloster.
Von der Bundesstraße zum Sportplatz

Stimmgewaltig und phänomenal

Gardelegen. Es war ein Fest, das im wahrsten Sinne mit Pauken und Trompeten sowie wunderbaren Stimmen gefeiert wurde. Die Christmette nach Michael Praetorius gestern Vormittag in der voll besetzten Gardelegener Kirche St. Marien war ein wahrhaftiger …
Stimmgewaltig und phänomenal

4. „Metal Frenzy Open Air“: Rammstein-Klänge in Gardelegen

Gardelegen. Wer auf die Musik von „Rammstein“ steht, der sollte sich die vierte Auflage des „Metal Frenzy Open Air“, die vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 am Gardelegener Erlebnisbad über die Bühne gehen wird, unbedingt vormerken.
4. „Metal Frenzy Open Air“: Rammstein-Klänge in Gardelegen

Schneckentempo: In freier Wirtschaft undenkbar, in der Politik gewollt

Stellen Sie sich vor, in ihrer Firma geht der Chef. Er hört auf. Egal ob freiwillig oder nicht. Doch der neue Chef steht schon fest. Möglicherweise kommt er sogar aus dem eigenen Betrieb, muss also nicht erst lange eingearbeitet werden.
Schneckentempo: In freier Wirtschaft undenkbar, in der Politik gewollt