Gardelegen – Archiv

Militärgegner zum fünften Mal da

Militärgegner zum fünften Mal da

Letzlingen. Sie kündigen sich wieder an. Ende Juli – genauer vom 25. bis 31. Juli – findet im fünften Jahr in Folge das „Antimilitaristische Camp“ von Militärgegnern rund um die Colbitz-Letzlinger Heide statt.
Militärgegner zum fünften Mal da
Bunker mit Tierkadavern entsorgt

Bunker mit Tierkadavern entsorgt

mz Ziepel. Vor wenigen Tagen hatte ein Ackendorfer Hobbyfotograf an einem Waldstück bei Ziepel einen Bunker mit Tierkadavern gefunden. Daraufhin informierte er die Jagdbehörde und das Kreisveterinäramt in Salzwedel.
Bunker mit Tierkadavern entsorgt

Männer ließen Ostern die Fäuste sprechen

Jävenitz/Kalbe. Es sollte eigentlich ein frohes Osterfest werden. Es kam jedoch in Jävenitz und in Kalbe zu tätlichen Auseinandersetzungen, bei denen Männer ihre Fäuste sprechen ließen.
Männer ließen Ostern die Fäuste sprechen

3. „Metal Frenzy Open Air“: Das Line-Up ist jetzt komplett

Gardelegen. In gut drei Monaten ist es schon soweit, dann steigt die dritte Auflage des „Metal Frenzy Open Air“. Dabei werden mehr als 30 Bands das Festivalgelände am Gardelegener Erlebnisbad in die wohl härteste Wiese der Altmark verwandeln.
3. „Metal Frenzy Open Air“: Das Line-Up ist jetzt komplett

Aufkleber führt zum Stillen Örtchen

Gardelegen. Die Tourist-Information in Gardelegen hat sich eines drängenden Problems angenommen. Nämlich das einer öffentlichen Toilette. Die gibt es zwar auf dem Parkplatz hinter dem Verwaltungs-Hauptgebäude Haus II.
Aufkleber führt zum Stillen Örtchen

Brand in Gardelegener Innenstadt

Brand in Gardelegener Innenstadt

Brand an der Gardelegener Burgstraße

sts Gardelegen. Fahrlässigkeit war möglicherweise die Ursache für einen Brand, der sich heute früh in der Gardelegener Altstadt ereignet hat. Um 7.52 Uhr heulten die Sirenen, weil beißender Rauch aus einem unterkellerten Schuppen an der Burgstraße …
Brand an der Gardelegener Burgstraße

Lkw-Fahrer stirbt bei Mieste

Mieste. Ein schlimmer Unfall hat sich am Sonnabend um 11. 20 Uhr auf der Miester Umgehung ereignet. Der Fahrer eines Lastwagens, der in Richtung Gardelegen unterwegs war, kam ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Mieste

Wegen Volksverhetzung: Bewährungs- und Geldstrafe für ehemaliges AfD-Kreisvorstandsmitglied

Gardelegen. „Mir ist schlecht.“ René A. steht auf und verlässt den Gerichtssaal. Und zwar während der Urteilsbegründung von Richter Axel Bormann.
Wegen Volksverhetzung: Bewährungs- und Geldstrafe für ehemaliges AfD-Kreisvorstandsmitglied

Bunker voller Tierkadaver gefunden

Bunker voller Tierkadaver gefunden

Spaziergänger entdeckt Bunker mit illegalen Tierkadavern im Wald

mz Ziepel. Während eines Spaziergangs in einem Waldstück nahe der Ortschaft Ziepel entdeckte am Sonntag ein Hobbyfotograf aus Ackendorf zwischen 14 und 15 Uhr einen alten Bunker, der mit Tierkadavern überfüllt war.
Spaziergänger entdeckt Bunker mit illegalen Tierkadavern im Wald

Betonschicht über den Backofen

Gardelegen. In der Diskussion um den möglichen Abriss des denkmalgeschützten Backhauses auf dem Gelände des Großen Hospitals an der Philipp-Müller-Straße in Gardelegen gibt es einen Vorschlag von Jürgen Bajerski.
Betonschicht über den Backofen

AfD-Mitglied wegen Volksverhetzung vor Gericht

sts Gardelegen. Beim gestern begonnenen Prozess um einen Facebook-Eintrag eines AfD-Mitglieds im Amtsgericht Gardelegen wird beim nächsten Termin Sachsen-Anhalts AfD-Landeschef André Poggenburg als Zeuge vorgeladen. Die heutige Verhandlung wurde …
AfD-Mitglied wegen Volksverhetzung vor Gericht

Kranwagen kollidiert mit Birke – Fahrer brefreit sich selbst

bo Kalbe. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Führerhaus befreien. Kaum zu glauben, betrachtet man die Bilder vom Unfallort. Was war passiert?
Kranwagen kollidiert mit Birke – Fahrer brefreit sich selbst

Radeln in Gardelegens Fußgängerzone? Drei Monate Zeit für Beschwerden

Gardelegen. Es geht voran. wenn auch – wie bei Behörden nicht unüblich – eher im Schneckentempo. Die vom Gardelegener Stadtrat beschlossene Erlaubnis des Fahrradfahrens in der Gardelegener Fußgängerzone könnte in diesem Sommer nun auch offiziell …
Radeln in Gardelegens Fußgängerzone? Drei Monate Zeit für Beschwerden

Zusammenstoß an B71-Baustelle

ri Ackendorf. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montagabend gegen 20 Uhr auf der Bundesstraße 71 zwischen Ackendorf und Berge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Zusammenstoß an B71-Baustelle

Die ersten 791 haben gewählt

Gardelegen. „Heute ist hier richtig was los“, sagt Antonia Ahrends. Die Auszubildende in der Gardelegener Stadtverwaltung sitzt im Erdgeschoss des Hauses II, des Haupt-Verwaltungsgebäudes in Gardelegen.
Die ersten 791 haben gewählt

Einstiges Pärchen geht in Gardelegen aufeinander los

lam Gardelegen. Eine Kopfplatzwunde und Verletzungen mit einem Messer hat ein 30-jähriger Stendaler bei einem Streit am Freitagabend im Bereich der Wallanlage nahe Sandstraße/Notpforte in Gardelegen erlitten. Das teilt die Polizei mit. Der Mann …
Einstiges Pärchen geht in Gardelegen aufeinander los

Bundesstraße 71: Ampel noch bis Ende April

Ackendorf / Berge. Bereits im Herbst gab es, bis kurz vor Weihnachten, Behinderungen auf der Bundesstraße 71 zwischen Ackendorf und Berge. Und die Arbeiten gehen weiter.
Bundesstraße 71: Ampel noch bis Ende April