Gardelegen – Archiv

Großes Hospital in Gardelegen soll Sitz des Wasserverbandes werden

Großes Hospital in Gardelegen soll Sitz des Wasserverbandes werden

Gardelegen. Von außen sieht das Gebäude deutlich heller und moderner aus als noch vor ein paar Jahren. Aber die Arbeiten im Großen Hospital am südlichen Ende der Gardelegener Fußgängerzone sind längst nicht abgeschlossen.
Großes Hospital in Gardelegen soll Sitz des Wasserverbandes werden
Gardelegens Eisspringer sind am Sonnabend wieder mutig

Gardelegens Eisspringer sind am Sonnabend wieder mutig

sts Gardelegen. In den vergangenen Wochen war es zum Eisbaden eigentlich viel zu warm. Und doch haben die Gardelegener Eisspringer in ihrem Domizil Silbersee regelmäßig geübt. Am Sonnabend, 2.
Gardelegens Eisspringer sind am Sonnabend wieder mutig

Nach Hausbrand: Ehepaar aus Wannefeld unendlich dankbar für die Welle der Hilfsbereitschaft

Wannefeld. Ein Haus in Wannefeld wird das Christuskind in diesem Jahr nicht finden. Denn es existiert nicht mehr. Es wurde am 29. Juli ein Raub der Flammen, die der Familie ihre Heimstatt nahmen.
Nach Hausbrand: Ehepaar aus Wannefeld unendlich dankbar für die Welle der Hilfsbereitschaft

Gardelegen: Feueralarm bei Wipag

sts Gardelegen. Einen Schaden von etwa 25 000 Euro hat am heutigen Vormittag ein Brand im Recyclingbetrieb Wipag im Gardelegener Industriegebiet verursacht. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer bei Arbeiten an einem der Schornsteine aus.
Gardelegen: Feueralarm bei Wipag

Gardelegener Museumskeller kann für Mittelalter-Festmahle gebucht werden

Gardelegen. „Vegetarier haben extrem Pech“, stellte am Freitagabend Harald Storz fest, als er im Kopf seine recherchierten mittelalterlichen Speisen durchging: „Vielleicht Kartoffelsuppe, ach nein, geht ja gar nicht!“
Gardelegener Museumskeller kann für Mittelalter-Festmahle gebucht werden

310 000 Euro für 92 Meter

Gardelegen. Die Stichworte heißen „grundhafter Ausbau“. Und auch „Fördergeld.“ Damit ist eine Baumaßnahme skizziert, die das Gardelegener Bauamt vor wenigen Tagen beschlussreif gemacht hat.
310 000 Euro für 92 Meter

Gebühr für Schmutzwasser sinkt

Gardelegen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt, so rechnete Katja Rötz, die Geschäftsführerin des Gardelegener Wasserverbandes, vor, werde sich die Kostenumstellung lohnen.
Gebühr für Schmutzwasser sinkt

Lüffingen: Fahrer schwer verletzt

Lüffingen. Um kurz nach 4 Uhr heulten in und um Gardelegen in der Nacht zu heute die Sirenen: Der Fahrer eines Audi hatte zwischen Lüffingen und Gardelegen, etwa einen Kilometer nördlich des Tierheims, die Kontrolle über seinen Wagen verloren.
Lüffingen: Fahrer schwer verletzt

Am Burgwall: 2016 in der Planung

Gardelegen. Alle Jahre wieder... gibt es am Burgwall in Gardelegen, zwischen Arbeitsagentur und Gulliver-Spielplatz, die selben Bilder, wenn es mal heftiger geregnet hat: Die komplette Fahrbahn steht unter Wasser. für Autofahrer und Anlieger gibt es …
Am Burgwall: 2016 in der Planung

Ehemaliger Kleinbahnhof am Gardelegener Burgwall: Erst Bauzaun, dann Baustopp

Gardelegen. Eine Woche lang herrschte hektische Betriebsamkeit auf dem Areal des ehemaligen Kleinbahnhofs am Burgwall in Gardelegen. Anbauten wie ein heruntergekommener kleiner Garagenkomplex wurden abgerissen.
Ehemaliger Kleinbahnhof am Gardelegener Burgwall: Erst Bauzaun, dann Baustopp

Miestes Bad wird zur grünen Wiese

Mieste. Das Gelände des ehemaligen Freibades in Mieste soll dem Erdboden gleichgemacht werden. Nach Angaben von Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig werde dies im neuen Jahr geschehen.
Miestes Bad wird zur grünen Wiese

Gardelegen will Mitarbeiterzahl für die drei Freibäder im Stadtgebiet aufstocken

Gardelegen / Potzehne /Zichtau. In diesem Sommer gab es fünf hauptamtlich beschäftigte Schwimmmeister in den drei Gardelegener Freibädern. Das soll sich ab 2016 ändern.
Gardelegen will Mitarbeiterzahl für die drei Freibäder im Stadtgebiet aufstocken

Nun doch: Vier verschiedene Preise

Gardelegen. Die Nutzung der kommunalen Trauerhallen im Gardelegener Stadtgebiet kostet künftig unterschiedlich viel Geld. Das haben die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates am Montagabend beschlossen. Und zwar mit 17:13 Stimmen bei einer …
Nun doch: Vier verschiedene Preise

Drei Bäume gerammt, drei verletzte Insassen

sts Gardelegen. Drei Verletzte hat es am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Bundessraße 71 in Höhe des ehemaligen Bahnübergangs Waldhaus Forst südlich von Gardelegen gegeben. Das berichtet die Polizei.
Drei Bäume gerammt, drei verletzte Insassen

„Wir brauchen Berge auf jeden Fall“

Berge. 1111 Quadratmeter. So groß ist das Grundstück, auf dem sich die Berger Kindertagesstätte „Wichtelstübchen“ befindet. Dieses Areal steht seit dieser Woche zum Verkauf.
„Wir brauchen Berge auf jeden Fall“

„Das soll zur Tradition werden“

Berge. Die Frauensportgruppe „Goldstückchen“ aus Berge lud gestern erstmals zum Adventsnachmittag mit Kaffee und Kuchen ins Sportzentrum Berge ein. „Zum ersten Mal haben die Berger Sportfrauen eine solche Veranstaltung organisiert.
„Das soll zur Tradition werden“

Rauchmelder als Retter von Leben

Gardelegen. Als es am 24. November in der Küche eines Hauses an der Wächterstraße in Gardelegen brannte, war es ein Rauchmelder, der die Bewohnerin mit seinem lauten Piepen warnte.
Rauchmelder als Retter von Leben

Gefällte Bäume in Köckte sorgen für Unmut

Köckte. Im Köckter Park in der Ortsmitte wurden in den vergangenen Tagen zahlreiche Bäume gefällt. Das bringt bei einigen Einwohnern das Blut in Wallung, was auch Ortsbürgermeister Henry Seiler schon zu spüren bekam.
Gefällte Bäume in Köckte sorgen für Unmut

Das Ziel: Miester Sekundarschule stärken

Gardelegen. Grundschüler der Gardelegener Grundschule „Otto Reutter“ werden, wenn sie ab der fünften Klassen in den Sekundarschulbereich wechseln, derzeit in der Karl-Marx-Schule unterrichtet.
Das Ziel: Miester Sekundarschule stärken