Gardelegen – Archiv

Schenkenhorsts Räte kämpfen weiterhin für Erhalt der Ortschaftsräte

Schenkenhorsts Räte kämpfen weiterhin für Erhalt der Ortschaftsräte

Schenkenhorst. Vor wenigen Tagen, während der Ehemaligenfeier in jenem Betrieb, in dem Uwe Roitsch, Schenkenhorsts Ortsbürgermeister, arbeitet, sei die Liste herumgereicht worden.
Schenkenhorsts Räte kämpfen weiterhin für Erhalt der Ortschaftsräte
Am Grab: Stulle und Wasser erlaubt

Am Grab: Stulle und Wasser erlaubt

Gardelegen. „Zu essen und zu trinken. “ Diese Tätigkeiten sollen nach der Friedhofssatzung der Stadt Gardelegen auf dem Gelände der städtischen Friedhöfe nicht gestattet sein.
Am Grab: Stulle und Wasser erlaubt

Fahrer verletzt: Skoda unter Gülle-Tanker

lam/flo Potzehne. Ein Skoda geriet gestern gefährlich unter einen Gülleanhänger. Der Autofahrer wurde verletzt ins Klinikum Gardelegen gebracht, der Pkw hat nur noch Schrottwert.
Fahrer verletzt: Skoda unter Gülle-Tanker

Gardelegen: Jetzt Stoppschild an der Gefahrenkreuzung

sts Gardelegen. Die unfallträchtige Kreuzung an der Bundesstraße 71 / Umgehungsstraße in Höhe der Ackendorfer Landstraße ist seit dieser Woche mit einer weiteren Maßnahme entschärft worden.
Gardelegen: Jetzt Stoppschild an der Gefahrenkreuzung

Kasa-Gelände in Mieste: Auf Industriebrache folgt Mutterboden

Mieste. „Dass wir dieses Objekt angegangen sind, ist absolut richtig gewesen. “ Diese Überzeugung vertritt Gardelegens Bauamtsleiter Engelhard Behrends. Und meint das Gelände des ehemaligen Kartoffelschäl- und Abpackbetriebes (Kasa) in Mieste-Nord.
Kasa-Gelände in Mieste: Auf Industriebrache folgt Mutterboden

Wilfried Kuhrs: „Über 500 Euro, das geht gar nicht“

lam Dannefeld/Gardelegen. Beim vorliegenden Entwurf der neuen Friedhofssatzung, die ab dem 1. Januar 2016 für alle Ortsteile der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen in Kraft treten soll und allen Gremien – Ortschaftsräte und städtische Ausschüsse …
Wilfried Kuhrs: „Über 500 Euro, das geht gar nicht“

Aufwandsentschädigung für Feuerwehren: Beratung in Gardelegen

Gardelegen. Vielleicht klappt es beim zweiten Versuch. Die Aufwandsentschädigungssatzung für ehrenamtlich Tätige im Gardelegener Stadtgebiet soll neu beschlossen werden. Das legt die Gardelegener Stadtverwaltung den Mitgliedern des Stadtrates als …
Aufwandsentschädigung für Feuerwehren: Beratung in Gardelegen

Die alten Baumeister waren nicht perfekt

Gardelegen. Die alte Weisheit, dass der tatsächliche Sanierungsbedarf bei alten Gebäuden erst dann bekannt ist, wenn die Arbeiten begonnen haben, wird derzeit bei der Außenstelle der Kreisverwaltung in Gardelegen wieder bestätigt.
Die alten Baumeister waren nicht perfekt

Team aus Miltern zum ersten Mal beim Pokallauf in Kloster Neuendorf

Kloster Neuendorf. Die Beteiligung war mit 13 Männermannschaften und einem Frauenteam wie im vergangenen Jahr. Nur das Ergebnis war beim 24. Pokallauf, zu dem die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kloster Neuendorf am Sonnabend eingeladen hatten, ein …
Team aus Miltern zum ersten Mal beim Pokallauf in Kloster Neuendorf

Stadtrat soll den Weg frei machen

Gardelegen. „Es ist nicht so, dass man einfach mal ein Zusatzschild anbauen kann. “ Mandy Zepig, Gardelegens Bürgermeisterin, weiß, dass auch eine kleine Veränderung mitunter einen langen behördlichen Weg nach sich zieht. Wie im Fall der …
Stadtrat soll den Weg frei machen

Bade-Bilanz im Gardelegener Stadtgebiet: Bisher mehr als gut

Gardelegen / Potzehne / Zichtau. Die vergangenen Tage waren alles andere als einladend. Da konnten die Mitarbeiter der drei Freibäder im Gardelegener Stadtgebiet auch mal Überstunden abbummeln oder die Einrichtung gleich ganz schließen.
Bade-Bilanz im Gardelegener Stadtgebiet: Bisher mehr als gut

Gardelegen: Kreis-Außenstelle zieht ins JFZ

Gardelegen/Salzwedel. Bereits seit dem 13. Juli wird das Gebäude der Gardelegener Außenstelle der Kreisverwaltung an die Philipp-Müller-Straße umgebaut und saniert, und zwar im Untergeschoss. Dennoch waren die Mitarbeiter bisher vor Ort.
Gardelegen: Kreis-Außenstelle zieht ins JFZ

Lesesommer XXL auf der Zielgeraden: Abschlussveranstaltung mit Kriminalbiologe Mark Benecke

lam Gardelegen. Der Sommer macht gerade eine kurze Pause. Das derzeitige Regenwetter lädt nicht gerade zum Aufenthalt im Freien, geschweige denn zum Baden ein.
Lesesommer XXL auf der Zielgeraden: Abschlussveranstaltung mit Kriminalbiologe Mark Benecke

Papierkörbe in Gardelegen: neu oder weg

Gardelegen. Viele Papierkörbe in der Gardelegener Innenstadt sind in die Jahre gekommen. Einigen von ihnen sieht man ihr Alter mittlerweile an, andere sind aus der Verankerung gerissen.
Papierkörbe in Gardelegen: neu oder weg

Positives Ende am Stadtgraben: Witwer mit sechs Jungen

Gardelegen. Das zwischenzeitliche Drama um die Schwanen-Großfamilie auf dem Gardelegener Stadtgraben scheint ein gutes Ende zu nehmen. „Ich bin positiv überrascht, wie der Vater seine Aufgabe bewältigt“, sagt Gardelegens „Schwanenmutter“ Ingeborg …
Positives Ende am Stadtgraben: Witwer mit sechs Jungen

Ampeln an Gardelegener Postkreuzung seit Sonnabend defekt

Gardelegen. Die Feuerwehr Gardelegen wurde am Sonnabend um 16.24 Uhr als Amtshilfe zum Abdecken von Ampeln von der Polizei Gardelegen angefordert.
Ampeln an Gardelegener Postkreuzung seit Sonnabend defekt

Keine Gebühr mehr für Auslagen?

Gardelegen. Sollen Geschäftsleute, die Waren vor ihre Tür stellen, dafür weiterhin Geld bezahlen? Um diese Frage geht es bei der Neubearbeitung der so genannten Sondernutzungssatzung der Stadt Gardelegen.
Keine Gebühr mehr für Auslagen?

Gardelegen macht gegen geplante Abschaffung der Ortschaftsräte in kleinen Dörfern mobil

Gardelegen. „Wir haben den Eindruck, dass noch nicht alle Kommunen die Tragweite des Landesgesetzes erfasst haben. “ Das sagt Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig.
Gardelegen macht gegen geplante Abschaffung der Ortschaftsräte in kleinen Dörfern mobil

Jugendliche pflegen das Gräberfeld

sts Gardelegen. Arbeitseinsatz bei hochsommerlicher Hitze: 26 junge Frauen und Männer aus acht europäischen Ländern haben gestern auf der Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe in Gardelegen Pflegearbeiten übernommen.
Jugendliche pflegen das Gräberfeld

Eisauto-Brand: Fahrerin versuchte noch, die Flammen selbst zu löschen

sts Peckfitz. Der Vollbrand eines Eiswagens am Donnerstagabend auf der Landesstraße 26 zwischen Mieste und Peckfitz (wir berichteten) hatte seinen Ursprung in einer Rauchentwicklung am Armaturenbrett. Das teilt die Polizei nach ersten Ermittlungen …
Eisauto-Brand: Fahrerin versuchte noch, die Flammen selbst zu löschen

Gießkannen fehlen auf Friedhof

Gardelegen. „In den nächsten Tagen“, so sagt Gardelegens Ordnungsamtsleiterin Birgit Matthies, werde das Problem behoben. Dann sollen neue Gießkannen auf dem Gardelegener Friedhof vorhanden sein. Fest steht aber: Seit mehreren Wochen sind die …
Gießkannen fehlen auf Friedhof

Bühnenaufbau: Heute beginnt das Gardelegener Hansefest

sts Gardelegen. Mit dem traditionellen Fassbieranstich startet am heutigen Freitagabend die 18. Auflage des Gardelegener Hansefestes. Diesmal wird Gardelegens neue Bürgermeisterin Mandy Zepig das erste Bier zapfen. Und zwar gegen 20 Uhr.
Bühnenaufbau: Heute beginnt das Gardelegener Hansefest

Bürgerschaftliches Engagement im Rentenalter

Gardelegen. Er hat es immer wieder eingefordert. Jahrelang. Bei fast jeder Rede, die Konrad Fuchs während seiner Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Gardelegen irgendwo hielt, rief er die Einwohner zu „bürgerschaftlichem Engagement“ auf.
Bürgerschaftliches Engagement im Rentenalter