Gardelegen – Archiv

Polizei sucht Geldkartenbetrüger

Polizei sucht Geldkartenbetrüger

ri Gardelegen/Magdeburg. Bereits am 10. Juli 2014 kam es zum Diebstahl einer Geldkarte in einem Gardelegener Hotel. Der Unbekannte hob noch am selben Tag zwei mal Bargeld in einer Magdeburger Filiale der Targo-Bank ab. Dabei wurde der Täter von …
Polizei sucht Geldkartenbetrüger
Vier Anträge, acht Millionen

Vier Anträge, acht Millionen

Gardelegen. „Schlichtweg begeistert“ sei er gewesen, berichtete Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs über den Besuch von Landes-Finanzminister Jens Bullerjahn in Gardelegen.
Vier Anträge, acht Millionen

Auf Schulweg: Sechsjähriger stirbt bei Verkehrsunfall

ri Kloster Neuendorf. Am Montagmorgen kam es gegen 7 Uhr auf der B 188 auf Höhe der Bushaltestelle "An den Kellerbergen" zu einem Unfall, bei dem ein sechsjähriger Schulanfänger tödlich verunglückte.
Auf Schulweg: Sechsjähriger stirbt bei Verkehrsunfall

„Ehrlich bis aufs Messer“

Gardelegen. Mandy Zepig will Gardelegens neue Bürgermeisterin werden. Gestern Abend wurde sie vom SPD-Ortsverband einstimmig gewählt. Alle 15 Anwesenden waren für die 39-jährige Mutter einer zehnjährigen Tochter.
„Ehrlich bis aufs Messer“

72 Einsatzkräfte am „Brandherd“

Gardelegen. Die Sirene heulte um 18. 19 Uhr. Am Mittwochabend brannte es beim Automobilzulieferbetrieb Eldisy im Gardelegener Industriegebiet – aber nur zum Schein.
72 Einsatzkräfte am „Brandherd“

„Bei Schwarzen greift oft das Stereotyp“

Zethlingen. Als Abdoul Coulibaly zur Sitzung des Kreis-Kulturausschusses nach Zethlingen fuhr, stieg er in seinem Wohnort Magdeburg in den Zug. Unterwegs kontrollierte eine Schaffnerin die Fahrkarten.
„Bei Schwarzen greift oft das Stereotyp“

Feuerwehrübung im Automobilzulieferbetrieb Eldisy Gardelegen

Feuerwehrübung im Automobilzulieferbetrieb Eldisy Gardelegen

Gardelegen: Zu viel Nitrat im Grundwasser

Gardelegen. In mehreren privat genutzten Brunnen im Gardelegener Stadtgebiet ist der Nitratgehalt des Grundwassers zu hoch. Das haben Untersuchungen der VSR Gewässerschutz ergeben, die jüngst solche Proben genommen hat.
Gardelegen: Zu viel Nitrat im Grundwasser

Wohl 80 % Zustimmung

Gardelegen. Bis zum Montagabend, so hofft Gardelegens Wirtschaftsförderin Mandy Zepig, „wollen wir alles ausgezählt haben. “ Anschließend soll es eine Mitteilungsvorlage für die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates geben.
Wohl 80 % Zustimmung

Damoklesschwert in den Waffenschrank verbannt

Letzlingen. Auch wenn Norbert Bucklitsch von der Gardelegener Stadtverwaltung, der sich zum Tagesordnungspunkt „Informationen zum Grundschulstandort Letzlingen“ zur Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend im Heidedorf angekündigt hatte, nicht …
Damoklesschwert in den Waffenschrank verbannt

Defekt im Spielzeug-Jeep

sts Jävenitz. Gemeldet war ein Scheunenbrand in der Dorfmitte. Um 21. 40 Uhr heulten am Sonntagabend in Jävenitz und Hottendorf – beide Feuerwehren werden automatisch gemeinsam zu Einsätzen alarmiert – die Sirenen. Einsatzort war das Alte Dorf in …
Defekt im Spielzeug-Jeep

Französisch als Problemfach

Gardelegen. Englisch ist die erste Fremdsprache. Darüber hinaus können die Schüler am Gardelegener Geschwister-Scholl-Gymnasium bei der zweiten Fremdsprache wählen. Und zwar zwischen Russisch und Französisch.
Französisch als Problemfach

Leitung des GÜZ seit gestern in neuen Händen

lam Letzlingen. Es gibt einen neuen Leiter im Gefechtsübungszentrum (GÜZ) des Heeres bei Letzlingen.
Leitung des GÜZ seit gestern in neuen Händen

Schwarzangler in Gardelegen erwischt

Altmarkkreis. „Schwarzangeln ist kein Kavaliersdelikt. “ Das stellt die untere Fischereibehörde des Altmarkkreises Salzwedel in einer Pressemitteilung klar.
Schwarzangler in Gardelegen erwischt

82 Fünftklässler am Gardelegener Gymnasium

Gardelegen. Nun ist sie schon wieder vorbei – die schöne Ferienzeit. Früh aufstehen war gestern wieder für die Schüler aller Bildungseinrichtungen angesagt. Ausgenommen davon waren nur die Abc-Schützen, die erst am Sonnabend eingeschult werden.
82 Fünftklässler am Gardelegener Gymnasium

Wer verschickt heute noch Postkarten?

Gardelegen. In Zeiten von Smartphones mit Kamera und Seiten wie Twitter oder Instagram kann man schnell der Öffentlichkeit mitteilen, wo man sich im Augenblick befindet, zum Beispiel aus dem Urlaub.
Wer verschickt heute noch Postkarten?

Bauarbeiten ab nächster Woche

sts Gardelegen. Die Bauarbeiten auf der Weteritzer Landstraße in Gardelegen beginnen nun doch erst in knapp einer Woche.
Bauarbeiten ab nächster Woche

Photovoltaik auf 7,7 Hektar in Gardelegen

Gardelegen. Mit der Fläche, so betonte Detlev Riesner von der Landesforstbehörde, könne man nicht viel anfangen. „Es handelt sich um eine Konversionsfläche."
Photovoltaik auf 7,7 Hektar in Gardelegen