Gardelegen – Archiv

„Schutzengel“ als Vorbild

„Schutzengel“ als Vorbild

Magdeburg/Altmark. Der schwere Busunfall vor knapp einem Jahr bei Gardelegen war nicht nur eines der spektakulärsten Unglücke, die sich 2013 auf den Straßen Sachsen-Anhalt ereigneten.
„Schutzengel“ als Vorbild
Nicht die ersten toten Rinder....

Nicht die ersten toten Rinder....

Stendal. Den 45 ertrunkenen Tieren im Bucher Brack hilft es zwar nicht mehr, aber nun hat sich der Bundesverband des Naturschutzbundes (Nabu) in die Tierhaltung seiner Unterverbände eingemischt.
Nicht die ersten toten Rinder....

Zepig: „Das wäre ein Notanker“

Gardelegen. Er stand auf und holte aus einem Nebenraum noch ein paar Stühle.
Zepig: „Das wäre ein Notanker“

„Ich habe meine Nase erwischt“

Gardelegen. In den Mund sollten die Nudeln mit Tomatensoße hinein, aber plötzlich erklang: „Ich habe meine Nase erwischt. “ Allgemeines Lachen.
„Ich habe meine Nase erwischt“

Zusätzliche Aufgaben für Wehren?

Gardelegen. Die Polizei, Dein Freund und Helfer – regelmäßig wird dieser bekannte Spruch unter Beweis gestellt. Beispielsweise bei Umzügen zu besonderen Anlässen.
Zusätzliche Aufgaben für Wehren?

Musik auch mimisch umgesetzt

Zichtau. Eine Gruppe junger Musiker war am Sonntagabend im Zichtauer Gutshof zu Gast, um in der dortigen Orangerie ihr Publikum zu erfreuen. Das Ensemble ist unter dem Namen „Le Jardin des Arts“ seit 2004 unterwegs.
Musik auch mimisch umgesetzt

Camp: Sie kommen wieder

Letzlingen. Sie bereiten sich wieder vor. Die Aktivisten des „Antimilitaristischen Camps“ kündigen auf ihrer Internetseite an, in der Woche vom 17. bis 24. August wieder gegen die Präsenz der Bundeswehr in der Colbitz-Letzlinger Heide sowie die im …
Camp: Sie kommen wieder

209 Alarmierungen im Stadtgebiet

sts Gardelegen. Die Feuerwehren aus dem Gardelegener Stadtgebiet sind im vergangenen Jahr 209 Mal ausgerückt. Diese Statistik legte Kreisbrandmeister Torsten Schoof während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Kalbe vor.
209 Alarmierungen im Stadtgebiet

Wenn der MRT mal ausfällt...

Gardelegen. Es könne ja mal passieren, dass der MRT (Magnet-Resonanz-Tomograph) ausgerechnet am Wochenende ausfällt, wenn niemand da sei, der das teure Gerät reparieren kann.
Wenn der MRT mal ausfällt...

Schlange stehen am Fahrstuhl

Gardelegen. Ja, er habe es geahnt. „Ich wusste, dass das Interesse groß ist“, sagte Wolfgang Oelze, der Geschäftsführer der Gardelegener Wobau, am Sonnabendnachmittag.
Schlange stehen am Fahrstuhl

Zehn Wehrleiter und 18 Schriftführer

Letzlingen. Sie war schon bei der 60-Jahr-Feier im Jahre 1984 dabei. Am Sonnabend war Regina Lessing, Letzlingens Ortsbürgermeisterin, eine der Gratulanten beim 90-jährigen Bestehen der Letzlinger Feuerwehr. Die Brandschützer feierten ihren …
Zehn Wehrleiter und 18 Schriftführer

37 Wahllokale, 250 Wahlhelfer

Gardelegen. 37 Wahllokale wird es nach derzeitigem Stand im Gardelegener Stadtgebiet geben, wenn die Bürger am Sonntag, 25. Mai, zur Wahl aufgerufen sind.
37 Wahllokale, 250 Wahlhelfer

Tipp: Immer in den Innentaschen

Gardelegen. Die Liste der Straftaten in den vergangenen Tagen ist lang. Ein Auszug:.
Tipp: Immer in den Innentaschen

Hollywoodreife Sirenen für die Altmark?

eh Altmark. Heulende Polizeisirenen a la Hollywood könnten auch bald die Straßen der Altmark (un)sicher machen. „Yelp“ heißt der schrille Jaulton, der an den Sound amerikanischer Einsatzwagen erinnert.
Hollywoodreife Sirenen für die Altmark?

Salatkopf zum Geburtstag

Letzlingen. Fast hätte die Geschichte traurig geendet. Am Ende ihres Geburtstages hatte die kleine Schildkröte in der Wüste Afrikas nämlich immer noch nicht ihr Wunschgeschenk bekommen: einen großen, grünen, saftigen Salatkopf mit zwei Tautropfen …
Salatkopf zum Geburtstag

Oelze: „Jetzt kommt wieder Leben rein“

Gardelegen. Es ist fast 16 Jahre her, dass der letzte Mieter auszog. Seitdem stand der Gründerzeitbau an der Bahnhofstraße 31 in Gardelegen, zwischen Normaluhr-Kreuzung und Tiedgestraße, leer.
Oelze: „Jetzt kommt wieder Leben rein“

Schlacht mit 319 Bällen

Gardelegen. Nicht nur in Sotschi wird derzeit bei Olympia um Zeiten und Weiten auf Eis und Schnee gerungen.
Schlacht mit 319 Bällen

Denkmalssanierung unumgänglich

Wannefeld. Im dritten Anlauf soll es klappen. Der Ortschaftsrat von Wannefeld hält an der geplanten Sanierung des Denkmals zu Ehren der Gefallenen im Ersten Weltkrieg auf dem Dorfplatz fest und beantragt bei der Stadt, die Maßnahme mit in den …
Denkmalssanierung unumgänglich

Gemeinsames „Auftanken“

Letzlingen. Das Eingangslied „Möchte gern Brücken bauen, fest und schön“ war mit Bedacht ausgewählt.
Gemeinsames „Auftanken“

„Bin überwältigt vom Andrang“

Gardelegen. „Ich bin überwältigt vom Andrang heute Morgen."
„Bin überwältigt vom Andrang“

„Historisches Rekordhoch“

Miesterhorst. Ein einsatzreiches Jahr mit einem „historischen Rekordhoch“ von 21 Einsätzen, so Miesterhorsts Wehrleiter Dirk Hasselberg, liegt hinter der Feuerwehr Miesterhorst. Vier davon, die immer über mehrere Stunden dauerten, waren dem …
„Historisches Rekordhoch“

Ab 2015 in neuer Trägerschaft

Gardelegen. Ein weiterer wichtiger Schritt für die Zukunft der Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe bei Gardelegen ist gestern gemacht worden.
Ab 2015 in neuer Trägerschaft

Tod nach Trinkgelage

Gardelegen. Ein heftiger Streit unter Alkoholeinfluss endete für einen 55-jährigen Gardelegener in der Nacht zu Sonnabend tödlich.
Tod nach Trinkgelage